wird geladen

Bundesliga: 14. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - VfL Wolfsburg

Von SPOX
Donnerstag, 04.12.2014 | 10:12 Uhr
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Beide Mannschaften werden im Derby nicht viel ändern. Größtes Problem bei 96 bleibt das Zentrum, Salif Sane scheint ein ernstes Thema zu sein. Ron-Robert Zieler ist erkältet und konnte nicht trainieren. Die Wölfe können wieder auf Ricardo Rodriguez zurückgreifen, erste Alternative bleibt Marcel Schäfer.

Bei Hannover fehlen: Miller (Aufbautraining nach Knieoperation), Hoffmann (Reha nach Kreuzbandriss), Andreasen (Sehnenanriss im Oberschenkel), Stankevicius (Faserriss im Oberschenkel), Pander (krank)

Bei Wolfsburg fehlen: Ochs (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Felipe (Schlaganfall)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hannover 96 hat die letzten fünf Niedersachsen-Derbys gegen den VfL alle gewonnen - eine solche Serie hat 96 gegen keinen anderen Bundesligisten vorzuweisen.
  • Wolfsburg selbst holte als einziger Bundesligist einen Sieben-Punkte-Rückstand auf den Spitzenreiter zu diesem Zeitpunkt auf: 2008/09 lag Leverkusen neun Punkte vor Wolfsburg, der VfL wurde am Ende Meister.
  • Mit drei Siegen in Serie ohne ein einziges Gegentor ging Hannover Anfang November in die Länderspielpause. Danach stehen nun zwei Niederlagen zu Buche, bei denen die Niedersachsen gleich sieben Gegentreffer kassierten.
  • Bereits acht Treffer der Wölfe wurden durch einen Verteidiger erzielt - klarer Ligahöchstwert. Am letzten Spieltag erzielte Innenverteidiger Robin Knoche im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach den 1:0-Siegtreffer.
  • Leonardo Bittencourt steht vor seinem 50. BL-Spiel. Im letzten Niedersachsen-Derby war der 20-Jährige mit seinem einzigen BL-Doppelpack der Matchwinner beim 3:1-Sieg - in seinen anschließenden 28 BL-Spielen blieb er torlos.

Hannover 96 - VfL Wolfsburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung