Donnerstag, 27.11.2014
wird geladen

Bundesliga: 13. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Bayer Leverkusen - 1. FC Köln

Außer einiger Blessuren hat Bayer nicht viel aus der Champions-League-Woche mitgenommen. Im Rhein-Derby ersetzt Hilbert wohl den verletzten Donati, da Bender und Toprak laut Trainer Schmidt wahrscheinlich ausfallen und Jedvaj so innen ran muss. Auch Son ist nach einem Pferdekuss fraglich. Beim FC steht lediglich die rechte Außenbahn zur Disposition. Rückt Olkowski nach hinten, stehen Halfar und Peszko für die Offensive bereit. Matuschyk dürfte den Vorzug im Zentrum erhalten.

Bei Leverkusen fehlen: Donati (Schulterverletzung), K. Papadopoulos (Aufbautraining), Reinartz (Aufbautraining)

Bei Köln fehlen: Nagasawa (Aufbautraining), Risse (Aufbautraining), Cueto (Aufbautraining), Helmes (Knorpelschaden in der Hüfte), Zoller (Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • 14.6 km Luftlinie trennen die Stadien beider Vereine, so nah liegen keine anderen 2 Spielstätten in der Bundesliga beieinander.
  • Mit einem 2-2 in Köln am letzten Spieltag der Saison 1997/98 besiegelte Bayer 04 den Abstieg des FC - zum 1. Mal nach 35 Jahren Bundesliga seit der Gründung 1963!

  • Lag Leverkusen in der Bundesliga gegen Köln einmal in Führung, so gab es in 32 Bundesliga-Spielen keine Niederlage mehr (20 Siege, 12 Remis).

  • Der Aufsteiger aus Köln ist mit 10 Punkten aus 6 Spielen das beste Auswärtsteam der Liga. Zwei Drittel der 15 Punkte holte Köln in der Fremde, bei keinem anderen Team ist der Anteil so hoch.

  • Leverkusen bestritt ligaweit die meisten Zweikämpfe (3005, 50.7 Prozent gewonnen), Köln die wenigsten (2369, 49.1 Prozent gewonnen).

Bayer Leverkusen - 1. FC Köln: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.