Samstag, 22.11.2014
wird geladen
AnalyseNachberichtInterviewStatistikTabelleRechner

Bundesliga - 12. Spieltag

Bayern enteilt der Konkurrenz

Der FC Bayern München hat am 12. Spieltag der Bundesliga seine Tabellenführung ausgebaut. Gegen 1899 Hoffenheim siegte das Team von Trainer Pep Guardiola mit 4:0 (2:0).

Er ist zurück! Bastian Schweinsteiger feierte ein erfolgreiches Comeback
© Getty
Er ist zurück! Bastian Schweinsteiger feierte ein erfolgreiches Comeback

Vor 71.000 Zuschauern brachte Mario Götze die Münchner durch einen Fernschuss in Führung (23.). Robert Lewandowski sorgte noch vor dem Pausenpfiff für klare Verhältnisse (40.). Arjen Robben machte alles klar (83.), ehe Sebastian Rode mit seinem ersten Bundesliga-Tor für Bayern den Endstand herstellte (86.). Kurz vor dem Ende sah Hoffenheims Adam Szalai die rote Karte.

Durch die gleichzeitigen Niederlagen von Wolfsburg und Gladbach liegen die Bayern jetzt mit 30 Punkten sieben Zähler vor dem VfL und zehn vor der Borussia. Das Torverhältis ist 31:3. Damit haben die Bayern einen neuen Vereinsrekord aufgestellt, noch nie hatten sie nach zwölf Spieltagen so wenige Gegentore.

Ein weiterer Grund zur Freude: Bastian Schweinsteiger feierte 132 Tage nach seinem letzten Pflichtspiel sein Comeback.

Hoffenheim kassierte dagegen zum zweiten Mal in Folge vier Gegentreffer, in den letzten drei Spielen insgesamt elf.

Reaktionen:

Pep Guardiola (Trainer Bayern München): "Wir hatten zu Beginn Probleme mit unserem Spielaufbau. Erst in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit haben wir besser in unser Spiel gefunden. Aber ich denke, das 4:0 war zu hoch."

Markus Gisdol (Trainer 1899 Hoffenheim): "Wenn du in München etwas mitnehmen willst, muss alles passen und heute hat nicht alles gepasst. Aber wir haben im Rahmen unserer Möglichkeiten Bayern das eine oder andere Problem bereitet."

SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Pep löst den Ausfall Lahms (Bruch des rechten Sprunggelenks) auf seine Art: weder Hojbjerg noch Rode ersetzen den verletzten Kapitän. Insgesamt zwei Änderungen gegenüber dem Sieg in Frankfurt. Benatia und Robben spielen statt Dante und Lahm.

Gisdol wechselte im Vergleich zum 3:4 gegen Köln zwei Mal: Rudy kommt für Polanski und Modeste für Szalai.

8.: Robben setzt sich im Mittelfeld durch und der Konter der Bayern läuft. Weil Beck auch noch stolpert, ist Bayern in Überzahl. Robben schickt Müller auf rechts in den Strafraum, dessen Querpass auf Lewandowski zu ungenau, Süle klärt.

9.: Volland mit dem Diagonalball auf links zu Elyounoussi. Nach dessen direkter Hereingabe kommt Modeste sieben Meter vor dem Tor frei zum Kopfball. Sein Aufsetzer geht knapp rechts vorbei.

Die besten Bilder des 12. Spieltags
FC BAYERN MÜNCHEN - TSG 1899 HOFFENHEIM 4:0: Welcome back, Schweini! Ob der Weltmeister noch schnell im Fanshop einkaufen war?
© getty
1/45
FC BAYERN MÜNCHEN - TSG 1899 HOFFENHEIM 4:0: Welcome back, Schweini! Ob der Weltmeister noch schnell im Fanshop einkaufen war?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen.html
Vielleicht hat er sich ja ein Götze-Trikot gekauft. Bayerns Nummer 19 erzielt mit einem Traumtor die Führung
© getty
2/45
Vielleicht hat er sich ja ein Götze-Trikot gekauft. Bayerns Nummer 19 erzielt mit einem Traumtor die Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=2.html
Robert Lewandowski lässt noch vor der Halbzeit das zweite Tor folgen
© getty
3/45
Robert Lewandowski lässt noch vor der Halbzeit das zweite Tor folgen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=3.html
In der zweiten Hälfte war es dann soweit. Ob der Weltmeister aber lieber in der warmen Trainingsjacke geblieben wäre?
© getty
4/45
In der zweiten Hälfte war es dann soweit. Ob der Weltmeister aber lieber in der warmen Trainingsjacke geblieben wäre?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=4.html
Absolut nicht. Nach dem Spiel war er sogar zu Scherzen mit dem Maskottchen aufgelegt
© getty
5/45
Absolut nicht. Nach dem Spiel war er sogar zu Scherzen mit dem Maskottchen aufgelegt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=5.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - EINTRACHT FRANKFURT 1:3: Strafversetzung wegen dem Eigentor? Nein, Christoph Kramer hat Rücken
© getty
6/45
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - EINTRACHT FRANKFURT 1:3: Strafversetzung wegen dem Eigentor? Nein, Christoph Kramer hat Rücken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=6.html
Zumindest kann der Weltmeister die Führung der Fohlen durch Havard Nordtveit bejubeln
© getty
7/45
Zumindest kann der Weltmeister die Führung der Fohlen durch Havard Nordtveit bejubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=7.html
Alle Augen sind auf Alex Meiers Freistoß gerichtet
© getty
8/45
Alle Augen sind auf Alex Meiers Freistoß gerichtet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=8.html
Wenns mit dem Freistoß nicht klappt, dann trifft das Eintracht-Urgestein halt aus dem Spiel heraus
© getty
9/45
Wenns mit dem Freistoß nicht klappt, dann trifft das Eintracht-Urgestein halt aus dem Spiel heraus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=9.html
Takeshi Inui macht nach Sommer-Patzer den Deckel auf die Partie. Die Erleichterung ist den Hessen anzumerken
© getty
10/45
Takeshi Inui macht nach Sommer-Patzer den Deckel auf die Partie. Die Erleichterung ist den Hessen anzumerken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=10.html
SC PADERBORN - BORUSSIA DORTMUND 2:2: Ob Breitenreiters Paderborner auch gegen den BVB überraschen?
© getty
11/45
SC PADERBORN - BORUSSIA DORTMUND 2:2: Ob Breitenreiters Paderborner auch gegen den BVB überraschen?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=11.html
Shinji Kagawa ist deutlich zu schnell für den Aufsteiger
© getty
12/45
Shinji Kagawa ist deutlich zu schnell für den Aufsteiger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=12.html
Marco Reus erzielt das 2:0 für den BVB. Ob göttlicher Beistand von oben dabei war ist nicht überliefert
© getty
13/45
Marco Reus erzielt das 2:0 für den BVB. Ob göttlicher Beistand von oben dabei war ist nicht überliefert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=13.html
Eben noch Torschütze, muss Marco Reus wieder verletzt vom Platz
© getty
14/45
Eben noch Torschütze, muss Marco Reus wieder verletzt vom Platz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=14.html
Nach dem Reus-Ausfall ging nix mehr bei Schwarz-Gelb. Mahir Saglik gleicht aus für die Ostwestfalen, Kevin Großkreutz kann es nicht glauben
© getty
15/45
Nach dem Reus-Ausfall ging nix mehr bei Schwarz-Gelb. Mahir Saglik gleicht aus für die Ostwestfalen, Kevin Großkreutz kann es nicht glauben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=15.html
FC SCHALKE 04 - VFL WOLFSBURG 3:2: Schalke legt los wie die Feuerwehr. Chuopo-Moting trifft gleich doppelt für Königsblau
© getty
16/45
FC SCHALKE 04 - VFL WOLFSBURG 3:2: Schalke legt los wie die Feuerwehr. Chuopo-Moting trifft gleich doppelt für Königsblau
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=16.html
..und lässt sich dafür gebührend feiern
© getty
17/45
..und lässt sich dafür gebührend feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=17.html
Die Wölfe stemmten sich gegen die drohende Niederlage
© getty
18/45
Die Wölfe stemmten sich gegen die drohende Niederlage
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=18.html
VfL-Trainer Dieter Hecking war trotzdem nicht zufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft
© getty
19/45
VfL-Trainer Dieter Hecking war trotzdem nicht zufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=19.html
HANNOVER 96 - BAYER 04 LEVERKUSEN 1:3: Hannover 96 hat Anhänger auf der ganzen Welt. Ob heute ein Sieg gegen die Werkself bejubelt werden kann?
© getty
20/45
HANNOVER 96 - BAYER 04 LEVERKUSEN 1:3: Hannover 96 hat Anhänger auf der ganzen Welt. Ob heute ein Sieg gegen die Werkself bejubelt werden kann?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=20.html
Augen auf beim Kopfball, Herr Kießling!
© getty
21/45
Augen auf beim Kopfball, Herr Kießling!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=21.html
Wenig später ist Kies aber hellwach und netzt ein
© getty
22/45
Wenig später ist Kies aber hellwach und netzt ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=22.html
Hiroshi Kiyotake von Hannover 96: Haltungsnote 10, Ertrag 0
© getty
23/45
Hiroshi Kiyotake von Hannover 96: Haltungsnote 10, Ertrag 0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=23.html
96-Trainer Tayfun Korkut kann wohl nicht mehr zuschauen. Die Werkself entführt die drei Punkte aus Hannover
© getty
24/45
96-Trainer Tayfun Korkut kann wohl nicht mehr zuschauen. Die Werkself entführt die drei Punkte aus Hannover
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=24.html
1. FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 2:2: Welcher Trainer wohl am Ende lacht?
© getty
25/45
1. FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 2:2: Welcher Trainer wohl am Ende lacht?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=25.html
Freiburgs Felix Klaus wird in die Mainzer Mangel genommen
© getty
26/45
Freiburgs Felix Klaus wird in die Mainzer Mangel genommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=26.html
Da kann sich Freuburgs Schlussman Roman Bürki strecken wie er will. Junior Diaz erzielt die Führung für Mainz
© getty
27/45
Da kann sich Freuburgs Schlussman Roman Bürki strecken wie er will. Junior Diaz erzielt die Führung für Mainz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=27.html
Der Mainzer Stefan Bell hat die Augen zu, Freiburgs Admir Mehmedi ebenfalls. Das bessere Ende hat der Schweizer und trifft zur Führung
© getty
28/45
Der Mainzer Stefan Bell hat die Augen zu, Freiburgs Admir Mehmedi ebenfalls. Das bessere Ende hat der Schweizer und trifft zur Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=28.html
Eben im Zweikampf noch unterlegen, rettet Stefan Bell seinen Mainzern einen Punkt
© getty
29/45
Eben im Zweikampf noch unterlegen, rettet Stefan Bell seinen Mainzern einen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=29.html
1. FC KÖLN - HERTHA BSC 1:2: Vor der Partie gefiel die FC-Fangruppe "Junge Horde" anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums mit einem rot-weißen Schmankerl
© getty
30/45
1. FC KÖLN - HERTHA BSC 1:2: Vor der Partie gefiel die FC-Fangruppe "Junge Horde" anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums mit einem rot-weißen Schmankerl
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=30.html
Mit einer starken Einzelleistung erzielte Roy Beerens die Hertha-Führung in Durchgang eins - Danach machten seine Kollegen Jagd auf ihn
© getty
31/45
Mit einer starken Einzelleistung erzielte Roy Beerens die Hertha-Führung in Durchgang eins - Danach machten seine Kollegen Jagd auf ihn
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=31.html
Ich kann euch nicht hööööreeeen... Im zweiten Durchgang glich Köln aus - Wer sonst als Anthony Ujah hätte treffen sollen?
© getty
32/45
Ich kann euch nicht hööööreeeen... Im zweiten Durchgang glich Köln aus - Wer sonst als Anthony Ujah hätte treffen sollen?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=32.html
Gefeiert wurde der Treffer standesgemäß mit FC-Glücksbringer Hennes - auch, wenn der nicht so wirklich "Bock" hatte
© getty
33/45
Gefeiert wurde der Treffer standesgemäß mit FC-Glücksbringer Hennes - auch, wenn der nicht so wirklich "Bock" hatte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=33.html
Bis zum Schluss wurde kein Zentimeter hergeschenkt - Nico Schulz setzte sich am Ende mit der Hertha gegen Pawel Olkowski und Co. durch
© getty
34/45
Bis zum Schluss wurde kein Zentimeter hergeschenkt - Nico Schulz setzte sich am Ende mit der Hertha gegen Pawel Olkowski und Co. durch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=34.html
HAMBURGER SV - SV WERDER BREMEN 2:0: Izet Hajrovic hat im Duell mit Heiko Westermann Probleme, das Gleichgewicht zu halten
© getty
35/45
HAMBURGER SV - SV WERDER BREMEN 2:0: Izet Hajrovic hat im Duell mit Heiko Westermann Probleme, das Gleichgewicht zu halten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=35.html
In der ersten Halbzeit war die Ratlosigkeit einiger Akteure förmlich greifbar
© getty
36/45
In der ersten Halbzeit war die Ratlosigkeit einiger Akteure förmlich greifbar
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=36.html
Ein paar Bremer Anhänger war das Spiel wohl nicht unterhaltsam genug und so sorgten sie mit Feuerwerkskörpern für einen Nebenschauplatz
© getty
37/45
Ein paar Bremer Anhänger war das Spiel wohl nicht unterhaltsam genug und so sorgten sie mit Feuerwerkskörpern für einen Nebenschauplatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=37.html
"Das darf doch nicht wahr sein" - lange sah es so aus, als ob der HSV wieder ohne Torerfolg bleibt...
© getty
38/45
"Das darf doch nicht wahr sein" - lange sah es so aus, als ob der HSV wieder ohne Torerfolg bleibt...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=38.html
...doch dann kam Artjoms Rudnevs und erlöste seine Mitspieler
© getty
39/45
...doch dann kam Artjoms Rudnevs und erlöste seine Mitspieler
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=39.html
Der HSV setzt sogar noch einen drauf: Im Vier-gegen-Torwart stolpern sie den Ball an den Innenpfosten und erzwingen ein Eigentor von Raphael Wolf
© getty
40/45
Der HSV setzt sogar noch einen drauf: Im Vier-gegen-Torwart stolpern sie den Ball an den Innenpfosten und erzwingen ein Eigentor von Raphael Wolf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=40.html
VFB STUTTGART - FC AUGSBURG 0:1: Daniel Schwaab erwies seinem Team einen Bärendienst und verabschiedete sich bereits nach 27 Minuten
© getty
41/45
VFB STUTTGART - FC AUGSBURG 0:1: Daniel Schwaab erwies seinem Team einen Bärendienst und verabschiedete sich bereits nach 27 Minuten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=41.html
"Du entkommst mir nicht": Adam Hlousek lässt Raul Babadilla in dieser Szene nicht entkommen
© getty
42/45
"Du entkommst mir nicht": Adam Hlousek lässt Raul Babadilla in dieser Szene nicht entkommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=42.html
Weiter, immer weiter! Markus Weinzierl schickt seine Spieler immer wieder nach vorne...
© getty
43/45
Weiter, immer weiter! Markus Weinzierl schickt seine Spieler immer wieder nach vorne...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=43.html
...und das mit Erfolg: Paul Verhaegh schickt Sven Ulreich bei einem Handelfmeter ins Leere und bringt sein Team in Front
© getty
44/45
...und das mit Erfolg: Paul Verhaegh schickt Sven Ulreich bei einem Handelfmeter ins Leere und bringt sein Team in Front
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=44.html
Oh weh! Armin Veh verliert findet mit Stuttgart einfach nicht aus der Krise
© getty
45/45
Oh weh! Armin Veh verliert findet mit Stuttgart einfach nicht aus der Krise
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/12-spieltag/beste-bilder-zwoelf-hamburg-bremen-bayern-dortmund-schalke-wolfsburg-gladbach-leverkusen,seite=45.html
 

16.: Lewandowski nimmt einen langen Ball im Strafraum gekonnt runter. Rückpass auf Ribery, der mit einem feinen Ball Müller im Zentrum bedient. Baumann ist schnell da und wehrt dessen Direktabnahme aus fünf Metern ab.

23., 1:0, Götze: Götze wird 23 Meter vor dem Tor nicht angegriffen und zieht ab. Rechts oben schlägt's ein. 7. Saisontor.

33.: Über Umwege kommt der Ball im Strafraum zu Götze. Der zieht aus 15 Metern von halblinks ab - knapp am linken Pfosten vorbei.

40., 2:0, Lewandowski: Robben holt auf rechts eine verunglückte Flanke und bringt den Ball sofort wieder zur Mitte. Lewandowski stielt sich am zweiten Pfosten frei und nickt aus fünf Metern ins kurze Eck ein. 6. Saisontor.

45.: Robben und Götze kombinieren sich durch die Hoffenheimer Defensive, dann kommt der Ball zu Rafinha. Der schießt von rechts aus sechs Metern ans Außennetz.

56.: Boateng spielt Götze mit einem überragenden Pass über das halbe Feld im Strafraum an. Götze nimmt die Kugel stark an und schließt dann ab. Der Schuss ist aber zu zentral, Baumann ist zur Stelle. Benatias Nachschuss wird zur Ecke geblockt.

57.: Robben kommt nach Doppelpass mit Ribery von links in den Strafraum und hält drauf. Außennetz.

75.: Was für eine kuriose Szene! Schipplock tankt sich von rechts gegen Bernat durch und legt die Kugel dann mehr oder weniger absichtlich in die Mitte. Etwa drei Meter völlig frei vor dem Tor schließt Szalai ab. Er trifft aber genau den Fuß von Neuer, was um einiges schwieriger war, als das Tor zu treffen.

77.: Schweinsteiger wird bei seiner Einwechslung mit Standing Ovations empfangen.

83., 3:0, Robben: Ribery bedient Robben auf links. Der spielt einen klasse Doppelpass mit Lewandowski, geht allein auf Baumann zu und hebt den Ball gefühlvoll über den Torhüter.

86., 4:0, Rode: Robben führt auf rechts einen Einwurf zu Schweinsteiger aus, der den Ball dann in den Strafraum zum durchgestarteten Rode steckt. Er lässt sich nicht zweimal bitten und drischt die Kugel in die Maschen.

89.: Toller Schuss von Rode. Aus der zweiten Reihe zieht er einfach mal ab. Der Schuss klatscht aber nur an die Latte.

90., Rot für Szalai (Hoffenheim): Im Mittelfeld streckt Szalai Dante brutal mit gestrecktem Bein nieder und sieht die Rote Karte.

Fazit: Hoffenheim machte den Bayern das Leben über weite Strecken schwer. Bayerns Qualität in der Offensive konnten sie aber nicht stoppen. Die Bayern marschieren weiter.

Der Star des Spiels: Robert Lewandowski. War in diesem Spiel mit seiner Kombinationsstärke und seiner körperlichen Präsenz bei langen Bällen Gold wert. Ermöglichte so seinen Mitspielern das Nachrücken. Machte das 2:0 und spielte den überragenden Doppelpass vor Robbens 3:0.

Der Flop des Spiels: Adam Szalai. Kam zwar nur von der Bank und auf 20 Einsatzminuten, hatte mit seiner Riesenchance aber die Möglichkeit, das Spiel nochmal spannend zu machen. Vergab diese aber kläglich. Holte sich dann in der Schlussminute Rot für ein Foul an Dante.

Der Schiedsrichter: Peter Gagelmann. Mit einigen Fehlern in der Zweikampfbewertung. Die gelben Karten waren vertretbar. Richtig, weder bei Süle gegen Ribery noch bei Rode gegen Rudy auf Elfmeter zu entscheiden.

Das fiel auf:

  • Bayern in Abwesenheit ihrer Mittelfeldspieler Lahm und Alaba zu Beginn im 4-1-4-1 mit Alonso alleine vor der Abwehr. Weil das Aufbauspiel aber hakte und die Passgenauigkeit fehlte, gab Guardiola schon nach zehn Minuten das Zeichen zum Wechsel zur Dreierkette. Rafinha rückte an Alonsos Seite ins Zentrum.
  • Bayerns Probleme hatten vor allem mit den mutigen, hoch attackierenden Hoffenheimern zu tun. Die spielten über den ganzen Platz Mann gegen Mann und sorgten so für viel Druck. Die Gäste agierten in einem 4-3-1-2, Modeste und Volland liefen die beiden Innenverteidiger an, Firmino kümmerte sich um Alonso.
  • Durch die individuelle Klasse im Eins-gegen-eins konnte sich Bayern regelmäßig aus dem Pressing befreien. Hoffenheim hatte dann natürlich Probleme, die Geschwindigkeit der Münchner zu verteidigen. Bitter für 1899: Das erste Gegentor war ein Fernschuss, schon in Köln kassierte man drei Weitschuss-Gegentore.
  • Nach dem Seitenwechsel machten die Bayern nur noch das Nötigste, Hoffenheim hatte relativ viel Ballbesitz (43 Prozent), konnte Bayerns Defensive aber nicht knacken, weil in vielversprechenden Situationen oft zu langsam gespielt wurde.
  • Die 100 ist voll: Bayern schlug die meisten Ecken der Liga, wartet aber immer noch auf den ersten Treffer nach einem Eckball.

Bayern - Hoffenheim: Die Statistik zum Spiel

Für SPOX in der Allianz Arena: Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite

Andreas Lehner(Ressortleiter Fußball)

Andreas Lehner, Jahrgang 1984, ist als Head of Football verantwortlich für Inhalte und Abläufe im Fußball-Ressort. Der gebürtige Niederbayer kam 2007 nach dem Abschluss seines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften zu SPOX. Verantwortete zwei Jahre lang ran.de und berichtet u.a. vom FC Bayern und der Nationalmannschaft. War auch bei der WM 2014 als Reporter in Brasilien im Einsatz.

14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.