Donnerstag, 30.10.2014
wird geladen

Bundesliga: 10. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04 - FC Augsburg

Di Matteo muss um den Einsatz des angeschlagenen Boateng bangen. Ist er nicht fit, könnten Obasi oder auch Meyer in die erste Elf rücken. Der FCA kann dagegen wieder auf Werner bauen, der von Beginn an spielen dürfte. Bobadilla würde dabei wieder in die Spitze gehen, Matavz bliebe erneut der Bankplatz.

Bei Schalke fehlen: Giefer (Adduktorenverletzung), Felipe Santana (Muskelbündelriss), Kolasinac (Kreuzbandriss), Matip (Fußprellung), Goretzka (Aufbautraining), Farfan (Knorpelschaden)

Bei Augsburg fehlen: M. de Jong (Achillessehnenprobleme), Philp (Sehnenriss im Hüftbeugerbereich), Moravek (Kreuzbandriss)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Augsburg gewann keines der 7 Pflichtspiele gegen Schalke (5 Pleiten, 2 Remis).
  • Schalke hat 11 Punkte nach 9 Spielen - mit weniger als 14 Zählern zu diesem Zeitpunkt landete S04 am Saisonende nie unter den Top 5 der Bundesliga.

  • Als einziges Team im deutschen Profifußball ist der FCA noch ohne Remis in dieser Saison. In 10 Pflichtspielen gab es 4 Siege und 6 Niederlagen.

  • Harte Spielweise: Schalke hält in der laufenden BL-Saison sowohl den Höchstwert für Gelbe Karten (21, wie Augsburg) als auch für Platzverweise (3, wie Leverkusen).

Schalke 04 - FC Augsburg: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren

Voraus. Aufstellungen: Die Rückkehr des Schweinsteigers

Der VfB Stuttgart wartet seit acht Spielen auf einen Sieg gegen Borussia Dortmund

Vorschau: Gegen das Gesetz der Serie


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.