Samstag, 01.11.2014
wird geladen
AnalyseNachberichtStatistikDiashowTabelleRechner

Bundesliga - 10. Spieltag

HSV gewinnt Schlacht gegen Bayer

Am 10. Spieltag lieferten sich der Hamburger SV und Bayer Leverkusen ein rassiges Duell. Rafael van der Vaart gelang der Treffer des Tages per Foulelfmeter, anschließend ging jeglicher Spielfluss verloren.

Leverkusen und Hamburg schenkten sich nichts
© Getty
Leverkusen und Hamburg schenkten sich nichts

Vor 52.990 Zuschauern ging der Hamburger SV in einer ersten Halbzeit ohne echte Torchance in Führung. Rafael van der Vaart verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:0 nach Foul von Bernd Leno und Marcell Jansen.

Nach der Pause arbeiteten beide Teams weiter an ihrer Foulstatistik, echte Möglichkeiten gab es aber weiter nicht, weil sich das Spiel ausschließlich im Mittelfeld abspielte.

Reaktionen

Joe Zinnbauer (Trainer Hamburger SV): "Wir wurden oft durch Fouls unterbrochen, beide Mannschaften haben sich von der allgemeinen Hektik anstecken lassen. Leverkusen war spielerisch sicherlich stärker, aber wir hatten unsere eigenen Mittel dagegenzuhalten."

Get Adobe Flash player

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Was auf dem Platz veranstaltet wurde, hatte wenig mit Fußball zu tun. 90 Prozent unserer Angriffe wurden durch taktische Fouls unterbunden, die fast nie zu Karten geführt haben. Schade, dass wir uns mit der letzten Aktion nicht belohnt haben."

SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Zinnbauer stellt sein Team auf vier Positionen um. Diekmeier, Behrami, Jansen und van der Vaart spielen anstelle von Götz, Arslan, Jiracek und Stieber. Es ist die älteste Hamburger Startelf in der Liga seit fast dreieinhalb Jahren - mit einem Schnitt von fast 28 Jahren.

Auf der Gegenseite gibt es drei Änderungen im Vergleich zum Pokal. Donati, Wendell und Bellarabi spielen anstelle von Hilbert, Jedvaj und Drmic. Calhanoglu kann anfangen und ist damit mit Leno der einzige Leverkusener, der jedes Spiel dieser Saison begonnen hat.

24.: Das Schiedsrichtergespann lässt sich viel Zeit für diese Entscheidung und liegt richtig. Leno kommt aus dem Fünfer und räumt Jansen aus dem Weg, als er den Ball wegfausten will.

25., 1:0, van der Vaart: Erstes Tor für den Niederländer seit 17 Spielen. Leno springt nach links, van der Vaart schießt aber flach mit viel Kraft in die Mitte. Führung für den HSV, ohne dass es bisher eine klare Torchance gegeben hätte.

41.: Nicht die erste Rudelbildung in dieser Partie. Diesmal legt Ostrzolek vor der Leverkusen-Bank Bellarabi, Behrami hakt noch etwas nach und sieht die Gelbe Karte.

46.: Drobny nimmt einen Ball außerhalb vom Strafraum in die Hand. Der Freistoß aus sehr spitzer Position braucht einige Zeit bis zur Ausführung, weil Calhanoglu aus der Kurve heraus beworfen wird. Im folgenden Konter springt Donati nahe der HSV-Bank in Diekmeier hinein und flieht vor den aufspringenden Hamburgern. Papadopoulos stoppt seinen eigenen Mitspieler, anschließend sind Ersatzspieler, Trainer und weitere Funktionäre auf dem Platz, ehe Meyer Diekmeier und Donati eine Gelbe Karte zeigt und das Spiel in die Pause schickt.

61.: Der erste gefährliche Freistoß von Calhanoglu landet bei Toprak. Drobny kann den Kopfball aber aus dem rechten Eck holen.

69.: Diekmeier erobert den Ball in der Rückwärtsbewegung und setzt sich gut gegen Wendell durch. Die anschließende Flanke landet aber hinter dem Tor. Immer noch keine richtige Chance auf beiden Seiten.

83.: Fast wäre es gefährlich geworden. Bellarabi geht rechts in den Strafraum und kämpft sich Richtung Fünfer vor, rennt dann aber mitsamt Ball ins Toraus.

89.: Toprak verschafft sich im Laufduell mit Ostrzolek Luft mit dem Arm und wird verwarnt. Damit ist es auch das Spiel mit dem meisten Gelben Karten dieser Saison.

90+3.: Sensationelle Grätsche von Papadopoulos gegen Rudnevs nachdem der Lette alleine auf Leno zulief. Der Keeper hatte zuvor im Herauslaufen gegen Lasogga eine Kerze produziert.

90+4.: Leverkusen ist jetzt da. Bellarabi mit einem Lauf durch die gesamte Abwehr. Sein Schuss im Fallen hoppelt an Drobny vorbei, der Pfosten lässt das Stadion kollektiv aufatmen.

Fazit: Angesichts des berechtigten Elfmeters ein verdienter Sieg für den HSV. Danach agierten beide Teams jedoch ohne jegliche Torgefahr.

Der Star des Spiels: Johan Djourou. Der Turm in der Abwehrschlacht. Hatte seine Hintermannschaft voll im Griff, entschärfte aber auch einen Großteil selbst. Kompromisslos im Zweikampf, sowie in der Luft und mit einigen gut gedachten langen Bällen.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Der Flop des Spiels: Stefan Kießling. Der Stürmer hatte kein leichtes Spiel angesichts der dichten Mitte und der harten Spielweise seiner Gegenspieler. Gab aber auch schnell auf, gewann kaum Zweikämpfe, forderte nur wenig Bälle und lief sich so zwar kaputt, allerdings ohne Effizienz.

Der Schiedsrichter: Florian Meyer. Ganz schweres Spiel für ihn und sein Gespann. Bei den Szenen im Spiel traf das Team die richtigen Entscheidungen verlor allerdings den Überblick bei den persönlichen Strafen. Angesichts der sehr hitzigen Partie mit mehreren Rudelbildungen auch keine leichte Aufgabe.

Das fiel auf:

  • Das gewohnt frühe Stören von Leverkusen verbunden mit der Schwäche der HSV-Verteidiger im Aufbau sorgte für ein zerfahrenes Spiel mit vielen Fouls und Luftduellen. Aus der Abwehr der Gastgeber ging es hoch und weit nach vorne, die Passquoten auf beiden Seiten waren katastrophal.
  • Die besten Bilder des 10. Spieltags
    SC PADERBORN - HERTHA BSC 3:1: In Paderborn sahen die Zuschauer packende Zweikämpfe
    © getty
    1/47
    SC PADERBORN - HERTHA BSC 3:1: In Paderborn sahen die Zuschauer packende Zweikämpfe
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen.html
    Die Hertha-Fans äußerten ihren Unmut über das Aus im Pokal
    © getty
    2/47
    Die Hertha-Fans äußerten ihren Unmut über das Aus im Pokal
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=2.html
    Marvin Bakalorz bejubelte seinen Treffer mit einem Freudensprung
    © getty
    3/47
    Marvin Bakalorz bejubelte seinen Treffer mit einem Freudensprung
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=3.html
    Hertha-Keeper Thomas Kraft hatte einiges zu tun
    © getty
    4/47
    Hertha-Keeper Thomas Kraft hatte einiges zu tun
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=4.html
    Peter Pekarik reagierte mit Entsetzen auf die erneute Führung der Paderborner
    © getty
    5/47
    Peter Pekarik reagierte mit Entsetzen auf die erneute Führung der Paderborner
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=5.html
    1. FC KÖLN - SC FREIBURG 0:1: In den neuen Trikots mussten die Kölner gegen den SC Freiburg ran
    © getty
    6/47
    1. FC KÖLN - SC FREIBURG 0:1: In den neuen Trikots mussten die Kölner gegen den SC Freiburg ran
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=6.html
    Sasha Riether (r.) ließ seinem Gegenspieler keinen Platz
    © getty
    7/47
    Sasha Riether (r.) ließ seinem Gegenspieler keinen Platz
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=7.html
    Kevin Vogt und Jonas Hector wollten keine Torchancen zulassen
    © getty
    8/47
    Kevin Vogt und Jonas Hector wollten keine Torchancen zulassen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=8.html
    Christian Streich gab konkrete Anweisungen von der Seitenlinie
    © getty
    9/47
    Christian Streich gab konkrete Anweisungen von der Seitenlinie
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=9.html
    Elfmeter für Freiburg: Kein Problem für Vladimir Darida
    © getty
    10/47
    Elfmeter für Freiburg: Kein Problem für Vladimir Darida
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=10.html
    BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG HOFFENHEIM 3:1: Für Andre Hahn und Borussia Mönchengladbach hätte die Partie nicht besser beginnen können
    © getty
    11/47
    BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG HOFFENHEIM 3:1: Für Andre Hahn und Borussia Mönchengladbach hätte die Partie nicht besser beginnen können
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=11.html
    Die schnellen Angriffe von Patrick Herrmann & Co. waren für die Hoffenheimer schwer zu verteidigen
    © getty
    12/47
    Die schnellen Angriffe von Patrick Herrmann & Co. waren für die Hoffenheimer schwer zu verteidigen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=12.html
    Anthony Modeste und die Hoffenheimer durften zwischendurch ebenfalls jubeln
    © getty
    13/47
    Anthony Modeste und die Hoffenheimer durften zwischendurch ebenfalls jubeln
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=13.html
    Oliver Baumann war mit der Abwehrleistung seiner Mannschaft sichtlich unzufrieden
    © getty
    14/47
    Oliver Baumann war mit der Abwehrleistung seiner Mannschaft sichtlich unzufrieden
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=14.html
    Das Zusammenspiel zwischen Patrick Herrmann und Andre Hahn funktionierte überragend
    © getty
    15/47
    Das Zusammenspiel zwischen Patrick Herrmann und Andre Hahn funktionierte überragend
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=15.html
    Raffael und Niklas Süle zeigten vollen Körpereinsatz
    © getty
    16/47
    Raffael und Niklas Süle zeigten vollen Körpereinsatz
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=16.html
    FC BAYERN MÜNCHEN - BORUSSIA DORTMUND 2:1: Vor dem Spiel ging es zwischen Klopp und Ribery herzlich zu
    © getty
    17/47
    FC BAYERN MÜNCHEN - BORUSSIA DORTMUND 2:1: Vor dem Spiel ging es zwischen Klopp und Ribery herzlich zu
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=17.html
    Früher Kollegen, heute Rivalen: Robert Lewandowski und Mats Hummels
    © getty
    18/47
    Früher Kollegen, heute Rivalen: Robert Lewandowski und Mats Hummels
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=18.html
    Thomas Müller akrobatisch - aber ohne Torerfolg
    © getty
    19/47
    Thomas Müller akrobatisch - aber ohne Torerfolg
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=19.html
    Marco Reus setzt sich gegen Boateng und Benatia durch und köpft zum 1:0 ein
    © getty
    20/47
    Marco Reus setzt sich gegen Boateng und Benatia durch und köpft zum 1:0 ein
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=20.html
    Die Bayern drehen das Spiel. Arjen Robben verwandelt den Elfmeter sicher zum 2:1-Sieg
    © getty
    21/47
    Die Bayern drehen das Spiel. Arjen Robben verwandelt den Elfmeter sicher zum 2:1-Sieg
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=21.html
    Jürgen Klopp ist bedient...
    © getty
    22/47
    Jürgen Klopp ist bedient...
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=22.html
    HAMBURGER SV - BAYER LEVERKUSEN 1:0: Dennis Diekmeier ist in diesem Fall eine Nummer zu groß für Karim Bellarabi
    © getty
    23/47
    HAMBURGER SV - BAYER LEVERKUSEN 1:0: Dennis Diekmeier ist in diesem Fall eine Nummer zu groß für Karim Bellarabi
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=23.html
    Rafael van der Vaart lässt seinen Freude über den 1:0-Treffer per Elfmeter freien Lauf
    © getty
    24/47
    Rafael van der Vaart lässt seinen Freude über den 1:0-Treffer per Elfmeter freien Lauf
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=24.html
    Zwischen dem HSV und Leverkusen ging es ordentlich zur Sache. Gelbe Karten wurden am Fließband verteilt
    © getty
    25/47
    Zwischen dem HSV und Leverkusen ging es ordentlich zur Sache. Gelbe Karten wurden am Fließband verteilt
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=25.html
    Son und Holtby - Physikalisch fast unmöglich
    © getty
    26/47
    Son und Holtby - Physikalisch fast unmöglich
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=26.html
    Am Ende kann sich HSV-Trainer Josef Zinnbauer über drei Punkte freuen
    © getty
    27/47
    Am Ende kann sich HSV-Trainer Josef Zinnbauer über drei Punkte freuen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=27.html
    FSV MAINZ 05 - WERDER BREMEN 1:2: Viktor Skripnik vor seinem Bundesligadebüt - seine Miene sollte sich heben
    © getty
    28/47
    FSV MAINZ 05 - WERDER BREMEN 1:2: Viktor Skripnik vor seinem Bundesligadebüt - seine Miene sollte sich heben
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=28.html
    Bremen liegt früh zurück, doch kämpft verbissen
    © getty
    29/47
    Bremen liegt früh zurück, doch kämpft verbissen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=29.html
    Loris Karius holt Fin Bartels von den Beinen. Den fälligen Elfmeter verwandelt Di Santo zunächst nicht - trifft aber beim Nachsetzen per Kopf
    © getty
    30/47
    Loris Karius holt Fin Bartels von den Beinen. Den fälligen Elfmeter verwandelt Di Santo zunächst nicht - trifft aber beim Nachsetzen per Kopf
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=30.html
    Mit Auge! Franco di Santo hebt den Ball zum Doppelpack sehenswert über Torhüter Loris Karius
    © getty
    31/47
    Mit Auge! Franco di Santo hebt den Ball zum Doppelpack sehenswert über Torhüter Loris Karius
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=31.html
    Skripnik kann sich bei seinem Debüt über den ersten Sieg für Bremen in dieser Saison freuen
    © getty
    32/47
    Skripnik kann sich bei seinem Debüt über den ersten Sieg für Bremen in dieser Saison freuen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=32.html
    VFB STUTTGART - VFL WOLFSBURG 0:4: Ivan Perisic lässt die Stuttgarter Verteidigung alt aussehen und erzielt das 1:0
    © getty
    33/47
    VFB STUTTGART - VFL WOLFSBURG 0:4: Ivan Perisic lässt die Stuttgarter Verteidigung alt aussehen und erzielt das 1:0
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=33.html
    Kevin de Bruyne ist derzeit in bestechender Form und setzt sich hier gegen Kostic durch
    © getty
    34/47
    Kevin de Bruyne ist derzeit in bestechender Form und setzt sich hier gegen Kostic durch
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=34.html
    Nach Vorbereitung von de Bruyne köpft Knoche zum 2:0 ein. Die Wolfsburger feiern
    © getty
    35/47
    Nach Vorbereitung von de Bruyne köpft Knoche zum 2:0 ein. Die Wolfsburger feiern
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=35.html
    Ivan Perisic im Luftkampf um den Ball. Die Wolfsburger lassen den Stuttgartern keine Chance....
    © getty
    36/47
    Ivan Perisic im Luftkampf um den Ball. Die Wolfsburger lassen den Stuttgartern keine Chance....
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=36.html
    ... und feiern einen überlegenen 4:0-Erfolg
    © getty
    37/47
    ... und feiern einen überlegenen 4:0-Erfolg
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=37.html
    HANNOVER 96 - EINTRACHT FRANKFURT 1:0: Thomas Schaaf erwartet ein schwieriges Spiel in Hannover
    © getty
    38/47
    HANNOVER 96 - EINTRACHT FRANKFURT 1:0: Thomas Schaaf erwartet ein schwieriges Spiel in Hannover
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=38.html
    Mit letzter Kraft verhindert David Kinsombi die Flanke von Hiroki Sakai
    © getty
    39/47
    Mit letzter Kraft verhindert David Kinsombi die Flanke von Hiroki Sakai
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=39.html
    Joselu beim Schussversuch, Alexander Madlung versucht zu stören
    © getty
    40/47
    Joselu beim Schussversuch, Alexander Madlung versucht zu stören
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=40.html
    Thomas Schaaf kann es nicht fassen....
    © getty
    41/47
    Thomas Schaaf kann es nicht fassen....
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=41.html
    ...denn Hannover holt sich einen knappen 1:0-Sieg
    © getty
    42/47
    ...denn Hannover holt sich einen knappen 1:0-Sieg
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=42.html
    SCHALKE 04 - FC AUGSBURG 1:0: Julian Draxler verletzte sich bereits nach 20 Sekunden und musste ausgewechselt werden
    © getty
    43/47
    SCHALKE 04 - FC AUGSBURG 1:0: Julian Draxler verletzte sich bereits nach 20 Sekunden und musste ausgewechselt werden
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=43.html
    Klaas-Jan Huntelaar zeichnete sich für das 1:0 verantwortlich und wusste, bei wem er sich zu bedanken hatte
    © getty
    44/47
    Klaas-Jan Huntelaar zeichnete sich für das 1:0 verantwortlich und wusste, bei wem er sich zu bedanken hatte
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=44.html
    Paul Verhaegh im Zweikampf mit Max Meyer, der erstmals unter Roberto Di Matteo von Beginn an ran durfte
    © getty
    45/47
    Paul Verhaegh im Zweikampf mit Max Meyer, der erstmals unter Roberto Di Matteo von Beginn an ran durfte
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=45.html
    Roberto Di Matteo musste bis zum Schluss zittern und wirkte zeitweise entsprechend angespannt
    © getty
    46/47
    Roberto Di Matteo musste bis zum Schluss zittern und wirkte zeitweise entsprechend angespannt
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=46.html
    Ralf Fährmann (hier gegen Raul Bobadilla) musste ein ums andere Mal eingreifen
    © getty
    47/47
    Ralf Fährmann (hier gegen Raul Bobadilla) musste ein ums andere Mal eingreifen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/10-spieltag/beste-bilder-zehn-schalke-augsburg-bayern-dortmund-hamburg-leverkusen,seite=47.html
     
  • Nachdem die Partie sich etwas gefunden hatte, zog sich der HSV gegen den Ball in ein 4-2-3-1/4-1-4-1 zurück, bei dem Lasogga weit weg von der Dreierkette attackierte. Das Zentrum war fest verschlossen, Leverkusen fand kaum ein Mittel, um in die gefährliche Zone zu passen. Wenn doch, landete das Zuspiel im Fuß eines Gegners.
  • Beide Mannschaften scheuten sich nicht davor auszuteilen. Sieben Gelbe Karten und 35 Fouls zur Halbzeit verhinderten jeden Spielfluss und ließen die Partie zu keiner Zeit zur Ruhe kommen. Vielmehr waren beide Teams dadurch hektisch und ungenau in ihren Aktionen. Nach 66 Minuten war es bereits das Spiel mit den meisten Fouls dieser Saison (vor Freiburg - Leverkusen, 45 Vergehen).
  • Wurde es mal nur im Ansatz gefährlich, entschärften die Spieler die Gefahr selbst durch technische Fehler und zu überhastete Aktionen. Behrami jagte einen Abpraller auf die Tribüne, Son verzettelte sich gleich mehrmals in komplexen Dribblings.

Hamburg - Leverkusen: Die Statistik zum Spiel

Ben Barthmann

Diskutieren Drucken Startseite

Ben Barthmann(Redaktion)

Ben Barthmann, Jahrgang 1995, ist seit 2013 bei SPOX. Aufgewachsen in München studiert er nebenbei Sportmanagement, ist DFB-Lizenzinhaber und schreibt nicht nur über Fußball, sondern steht selbst als Trainer auf dem Platz. Obwohl das Augenmerk auf den Rasenplätzen dieser Welt liegt, hat er auch ein Herz für UFC, Darts, Tennis und die WWE.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.