Sonntag, 06.10.2013
wird geladen
AnalyseNachberichtStatistikDiashowTabelleTorjäger

Dortmunds Pleite in Gladbach

Über die Kinderkrankheit zum Wunder

Borussia Dortmund hat die Borussia aus Mönchengladbach phasenweise an die Wand gespielt - und dennoch das erste Mal in der aktuellen Bundesligasaison verloren. Eine Kinderkrankheit brachte den BVB um die Punkte. Dazu wird's nun personell eng.

Borussia Dortmund scheiterte in Gladbach unterm Strich an sich selbst
© Getty
Borussia Dortmund scheiterte in Gladbach unterm Strich an sich selbst

Es hätten zwei Rekorde purzeln können, stattdessen gab es für Borussia Dortmund am Samstagnachmittag in Mönchengladbach ein Jubiläum. Nach der 0:2-Pleite im Borussia-Park blieb der BVB erstmals nach 31 Spielen (November 2012) ohne eigenes Tor und schrammte an der Einstellung des Vereinsrekords vorbei.

Frei nach Aleksandar Ristic ist ohne eigene Bude auch keine 1:0-Führung möglich. Die gelang den Schwarzgelben in den letzten 15 Spielen immer. Die alte Bestmarke des Hamburger SV wurde in der Vorwoche eingestellt - übertroffen wurde sie nun eben nicht. Am Ende eines beinahe über die gesamte Spieldauer dominant geführten Auswärtsspiels steht für Dortmund indes die 500. Niederlage im deutschen Profifußball.

Get Adobe Flash player

Klopp erstaunt über Dominanz

Dass es überhaupt so weit kam, lag zu weiten Teilen an den Geschehnissen der ersten Halbzeit. Dortmund feuerte 17 Mal auf das gegnerische Tor, das hatte es beim BVB seit 20 Jahren nicht mehr gegeben. Die Westfalen spielten wie zuletzt ein richtig starkes Gegenpressing und zeigten Gladbach die Grenzen auf.


Das erstaunte sogar Trainer Jürgen Klopp: "Das war ein ungewöhnliches Spiel. Wir bereiten uns stets gewissenhaft auf den jeweiligen Gegner vor. Diese Überlegenheit über einen so langen Zeitraum war in keiner unserer Analysen als Möglichkeit zu erkennen."

Nur der oder die überfälligen Treffer blieben aus. Am Ende setzte der angeknockte Gegner den Lucky Punch. Es war nun jedoch nicht so, dass Dortmund wie beispielsweise im Heimspiel gegen Bremen reihenweise hochkarätige Chancen ausließ. Genügend Gelegenheiten, aus denen ein Tor hätte entstehen können, waren allerdings vorhanden. Und haufenweise Spielsituationen, die man cleverer hätte ausspielen müssen.

"Zu wenige klare Chancen"

Dieser Umstand ist so etwas wie die Kinderkrankheit im Dortmunder Spiel: Zwar nicht durchgängig präsent, aber dennoch immer mal wieder aufflackernd. Und besonders dann augenscheinlich, wenn der Gegner tiefstehend verteidigt und dem BVB das Kreieren von Ideen überlässt.

Vermessen wäre es nun, aufgrund dieser recht regelmäßigen Feldüberlegenheiten Kantersieg nach Kantersieg zu erwarten. Dennoch kann sich der BVB mit solchen Partien - wenn sie denn nicht gewonnen werden - tief ins eigene Fleisch schneiden. Nicht nur, was das Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag, sondern auch die Konkurrenzfähigkeit betrifft. Durch das Remis des FC Bayern in Leverkusen ist eine größere Wunde noch einmal ausgeblieben.

Was in Gladbach nicht zum ersten Mal fehlte, war die Klarheit beim letzten Pass. "Wir hatten heute dem Ballbesitz entsprechend zu wenige wirklich klare Chancen", sagte Klopp. Dortmund kombinierte phasenweise wie im Handball rund um den gegnerischen Sechzehnmeterraum, verrannte sich dann aber zu häufig.

Dauerthema Standardsituationen

Zu optimistische Dribblings, zu viele unnötige One-Touch-Kombinationen in der Endzone, zu wenig Gier vor dem Kasten - es ist eine Mixtur verschiedener Zutaten, die dem BVB im Weg steht. Auch das Dauerthema Standardsituationen wird in solchen Spielen deutlich. Neun Ecken, 17 Flanken und zahlreiche Freistöße schlug der BVB in den Strafraum des Gegners, richtig gefährlich wurde es eigentlich nie.

"Das war ein Wunder, mit einem 0:0 in die Kabine zu kommen. Wir gewinnen klar unverdient mit 2:0, wenn man beide Halbzeiten sieht. Wir haben gewonnen - das ist nach der ersten Halbzeit fast ein Wunder", rieb sich Gladbachs Coach Lucien Favre nach der Partie die Augen.

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc analysierte: "Es hat oft am letzten Pass oder am Abschluss gefehlt. Von der Spielanlage, vom Pressing und vom Spielaufbau her hat bei uns eigentlich alles gepasst - bis zum Strafraum."

Pause für Sahin

Die besten Bilder des 8. Spieltags
FC FREIBURG - EINTRACHT FRANKFURT 1:1: Im letzten Spiel des achten Spieltags trennten sich Freiburg und die Eintracht mit einem leistungsgerechten Unentschieden
© getty
1/45
FC FREIBURG - EINTRACHT FRANKFURT 1:1: Im letzten Spiel des achten Spieltags trennten sich Freiburg und die Eintracht mit einem leistungsgerechten Unentschieden
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan.html
Tranquillo Barnetta feiert den Führungstreffer für Frankfurt
© getty
2/45
Tranquillo Barnetta feiert den Führungstreffer für Frankfurt
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=2.html
Freiburgs Keeper Oliver Baumann kann seinen Kasten wieder nicht sauber halten
© getty
3/45
Freiburgs Keeper Oliver Baumann kann seinen Kasten wieder nicht sauber halten
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=3.html
Das Unentschieden hilft keiner Mannschaft vom Fleck
© getty
4/45
Das Unentschieden hilft keiner Mannschaft vom Fleck
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=4.html
Besonders für die Freiburger war der Saisonstart enttäuschend. Christian Streichs Truppe kann nicht an die guten Ergebnisse der Vorsaison anknüpfen
© getty
5/45
Besonders für die Freiburger war der Saisonstart enttäuschend. Christian Streichs Truppe kann nicht an die guten Ergebnisse der Vorsaison anknüpfen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=5.html
1. FC NÜRNBERG - HAMBURGER SV 0:5: Raphael Schäfer kanns nicht fassen. Im ersten Sonntagsspiel des achten Spieltags war der Club dem HSV hoffnungslos unterlegen
© getty
6/45
1. FC NÜRNBERG - HAMBURGER SV 0:5: Raphael Schäfer kanns nicht fassen. Im ersten Sonntagsspiel des achten Spieltags war der Club dem HSV hoffnungslos unterlegen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=6.html
Alexander Esswein im Zweikampf mit Marcell Jansen
© getty
7/45
Alexander Esswein im Zweikampf mit Marcell Jansen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=7.html
Da war das Spiel noch offen: Rafael van der Vaart netzt zum 1:0 für den Bundesliga-Dino ein
© getty
8/45
Da war das Spiel noch offen: Rafael van der Vaart netzt zum 1:0 für den Bundesliga-Dino ein
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=8.html
Pierre-Michel Lasogga freut sich wie Bolle über seinen lupenreinen Hattrick
© getty
9/45
Pierre-Michel Lasogga freut sich wie Bolle über seinen lupenreinen Hattrick
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=9.html
Während der Club auf die Abstiegsplätze abrutscht, kann Bert van Marwijks Truppe erstmal durchatmen
© getty
10/45
Während der Club auf die Abstiegsplätze abrutscht, kann Bert van Marwijks Truppe erstmal durchatmen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=10.html
FC BAYERN - BAYER LEVERKUSEN: 1:1:Trotz zahlreicher Großchancen konnte der FCB in der BayArena nicht gewinnen
© getty
11/45
FC BAYERN - BAYER LEVERKUSEN: 1:1:Trotz zahlreicher Großchancen konnte der FCB in der BayArena nicht gewinnen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=11.html
Hier war die Welt noch in Ordnung: Toni Kroos & Co feiern den hochverdienten Führungstreffer
© getty
12/45
Hier war die Welt noch in Ordnung: Toni Kroos & Co feiern den hochverdienten Führungstreffer
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=12.html
Ausgleich der Leverkusener: Torschütze Sidney Sam mit Vorbereiter Sebastian Bönisch und Ex-Münchner Emre Can
© getty
13/45
Ausgleich der Leverkusener: Torschütze Sidney Sam mit Vorbereiter Sebastian Bönisch und Ex-Münchner Emre Can
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=13.html
Pep Guardiola agierte wie gewohnt als Aktivposten an der Seitenlinie
© getty
14/45
Pep Guardiola agierte wie gewohnt als Aktivposten an der Seitenlinie
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=14.html
Auch Kobe Bryant ließ sich das Spitzenspiel des achten BuLi-Spieltages nicht entgehen
© getty
15/45
Auch Kobe Bryant ließ sich das Spitzenspiel des achten BuLi-Spieltages nicht entgehen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=15.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - BORUSSIA DORTMUND 2:0: Gladbachs Tony Jantschke und Oscar Wendt feiern den Sieg
© getty
16/45
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - BORUSSIA DORTMUND 2:0: Gladbachs Tony Jantschke und Oscar Wendt feiern den Sieg
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=16.html
Die Szene des Spiels: Hummels kommt im Strafraum zu spät: Elfmeter und Rote Karte für den Verteidiger
© getty
17/45
Die Szene des Spiels: Hummels kommt im Strafraum zu spät: Elfmeter und Rote Karte für den Verteidiger
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=17.html
Kruse verwandelt gegen Weidenfeller sicher zur Führung
© getty
18/45
Kruse verwandelt gegen Weidenfeller sicher zur Führung
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=18.html
Kurz vor Schluss trifft Raffael zur Entscheidung: Gladbach feiert den Sieg über den Spitzenreiter
© getty
19/45
Kurz vor Schluss trifft Raffael zur Entscheidung: Gladbach feiert den Sieg über den Spitzenreiter
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=19.html
Das war nichts: Jürgen Klopp ist nach der Niederlage bedient
© getty
20/45
Das war nichts: Jürgen Klopp ist nach der Niederlage bedient
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=20.html
SCHALKE 04 - FC AUGSBURG 4:1: Nach der Führung durch Mölders verschuldete Augsburgs Klavan einen Elfmeter und musste mit Rot vom Platz. Schalke drehte die Partie
© getty
21/45
SCHALKE 04 - FC AUGSBURG 4:1: Nach der Führung durch Mölders verschuldete Augsburgs Klavan einen Elfmeter und musste mit Rot vom Platz. Schalke drehte die Partie
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=21.html
In Überzahl zum 4:1-Heimsieg: Jens Keller konnte zufrieden sein
© getty
22/45
In Überzahl zum 4:1-Heimsieg: Jens Keller konnte zufrieden sein
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=22.html
Tapfer wehrten sich die dezimierten Augsburger um Keeper Alexander Manninger gegen die Schalker Offensive
© getty
23/45
Tapfer wehrten sich die dezimierten Augsburger um Keeper Alexander Manninger gegen die Schalker Offensive
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=23.html
Die Männer des Spiels: Adam Szalai (mit Doppelpack) und Kevin-Prince Boateng sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Schalker Heimsieg. Außerdem traf der eingewechselte Meyer
© getty
24/45
Die Männer des Spiels: Adam Szalai (mit Doppelpack) und Kevin-Prince Boateng sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Schalker Heimsieg. Außerdem traf der eingewechselte Meyer
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=24.html
Halil Altintop konnte in der Offensive kaum Akzente setzen. Nach dem Platzverweis gegen Klavan musste er vom Feld
© getty
25/45
Halil Altintop konnte in der Offensive kaum Akzente setzen. Nach dem Platzverweis gegen Klavan musste er vom Feld
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=25.html
1. FSV MAINZ 05 - 1899 HOFFENHEIM 2:2: Durch ein kurioses Tor in der Nachspielzeit retten die Mainzer zuhause einen Punkt gegen Hoffenheim
© getty
26/45
1. FSV MAINZ 05 - 1899 HOFFENHEIM 2:2: Durch ein kurioses Tor in der Nachspielzeit retten die Mainzer zuhause einen Punkt gegen Hoffenheim
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=26.html
Dabei gingen die Hoffenheimer durch zwei frühe Tore schnell mit 2:0 in Führung. Alles schien nach Plan zu laufen
© getty
27/45
Dabei gingen die Hoffenheimer durch zwei frühe Tore schnell mit 2:0 in Führung. Alles schien nach Plan zu laufen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=27.html
Mainz kam gegen furios aufspielende Kraichgauer nicht richtig ins Spiel und kam in den Zweikämpfen meist einen Schritt zu spät
© getty
28/45
Mainz kam gegen furios aufspielende Kraichgauer nicht richtig ins Spiel und kam in den Zweikämpfen meist einen Schritt zu spät
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=28.html
Doch dank einer furiosen Schlussoffensive konnten die Mainzer in der Nachspielzeit noch eine Punkteteilung erzwingen
© getty
29/45
Doch dank einer furiosen Schlussoffensive konnten die Mainzer in der Nachspielzeit noch eine Punkteteilung erzwingen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=29.html
Auf Thomas Tuchel wartet trotz des glücklichen Ausgangs der Partie eine Menge Arbeit, denn Hoffenheim hätte die drei Punkte verdient gehabt
© getty
30/45
Auf Thomas Tuchel wartet trotz des glücklichen Ausgangs der Partie eine Menge Arbeit, denn Hoffenheim hätte die drei Punkte verdient gehabt
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=30.html
VFB STUTTGART - WERDER BREMEN 1:1: Für den VfB reichte es trotz deutlicher Überlegenheit in Hälfte zwei nur zu einem Unentschieden gegen Werder
© getty
31/45
VFB STUTTGART - WERDER BREMEN 1:1: Für den VfB reichte es trotz deutlicher Überlegenheit in Hälfte zwei nur zu einem Unentschieden gegen Werder
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=31.html
Die Schwaben um Kapitän Christian Gentner kontrollierten das Spiel vor eigener Kulisse über weite Strecken und gingen früh in Führung
© getty
32/45
Die Schwaben um Kapitän Christian Gentner kontrollierten das Spiel vor eigener Kulisse über weite Strecken und gingen früh in Führung
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=32.html
Werder-Trainer Robin Dutt konnte sich dennoch vor der Pause über den etwas glücklichen Ausgleich durch Petersen freuen
© getty
33/45
Werder-Trainer Robin Dutt konnte sich dennoch vor der Pause über den etwas glücklichen Ausgleich durch Petersen freuen
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=33.html
In der zweiten Halbzeit drückte Stuttgart aufs Bremer Tor, konnte den aufopferungsvoll kämpfenden Gästen aber keinen mehr einschenken
© getty
34/45
In der zweiten Halbzeit drückte Stuttgart aufs Bremer Tor, konnte den aufopferungsvoll kämpfenden Gästen aber keinen mehr einschenken
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=34.html
Für Thomas Schneider und den VfB sind es zwei verschenkte Punkte. Die Schwaben können nächste Woche gegen Hamburg Wiedergutmachung betreiben
© getty
35/45
Für Thomas Schneider und den VfB sind es zwei verschenkte Punkte. Die Schwaben können nächste Woche gegen Hamburg Wiedergutmachung betreiben
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=35.html
VFL WOLFSBURG - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 0:2: Erster Sieg für den Aufsteiger, ausgerechnet im Derby gegen Wolfsburg
© getty
36/45
VFL WOLFSBURG - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 0:2: Erster Sieg für den Aufsteiger, ausgerechnet im Derby gegen Wolfsburg
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=36.html
Die Führung für den Aufsteiger: Bellarabi bejubelt sein Tor, Benaglio reklamiert im Hintergrund
© getty
37/45
Die Führung für den Aufsteiger: Bellarabi bejubelt sein Tor, Benaglio reklamiert im Hintergrund
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=37.html
Torschütze Bellarami und seine Braunschweiger lieferten Naldo (l.) und Christan Träsch (r.) einen harten Kampf
© getty
38/45
Torschütze Bellarami und seine Braunschweiger lieferten Naldo (l.) und Christan Träsch (r.) einen harten Kampf
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=38.html
Siegerfaust: Nach Toren von Bellarabi und Kumbela durfte Eintracht-Coach Thorsten Lieberknecht den ersten Bundesliga-Sieg feiern
© getty
39/45
Siegerfaust: Nach Toren von Bellarabi und Kumbela durfte Eintracht-Coach Thorsten Lieberknecht den ersten Bundesliga-Sieg feiern
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=39.html
Klaus Allofs war nach der Derby-Niederlage entsprechend bedient
© getty
40/45
Klaus Allofs war nach der Derby-Niederlage entsprechend bedient
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=40.html
HANNOVER 96 - HERTHA BSC 1:1: Hannover und Hertha lieferten sich zum Auftakt des 8. Spieltags ein hart umkämpftes Freitagsspiel
© getty
41/45
HANNOVER 96 - HERTHA BSC 1:1: Hannover und Hertha lieferten sich zum Auftakt des 8. Spieltags ein hart umkämpftes Freitagsspiel
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=41.html
Christian Schulz brachte mit einem feinen Außenristschlenzer sein Team zunächst in Führung
© getty
42/45
Christian Schulz brachte mit einem feinen Außenristschlenzer sein Team zunächst in Führung
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=42.html
Kurz vor der Halbzeit folgte dann jedoch der Schock für 96, als sich Didier Ya Konan vermutlich schwer am Sprunggelenk verletzte
© getty
43/45
Kurz vor der Halbzeit folgte dann jedoch der Schock für 96, als sich Didier Ya Konan vermutlich schwer am Sprunggelenk verletzte
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=43.html
In der Folge schrammte die Hertha mehrfach knapp am Ausgleich vorbei
© getty
44/45
In der Folge schrammte die Hertha mehrfach knapp am Ausgleich vorbei
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=44.html
Schließlich war es der eingewechselte Ronny, der mit einem Freistoßkracher den verdienten Punkt für die Berliner sicherte
© getty
45/45
Schließlich war es der eingewechselte Ronny, der mit einem Freistoßkracher den verdienten Punkt für die Berliner sicherte
/de/sport/diashows/1310/beste-bilder-achter-spieltag/bundesliga-ronny-kracher-bayern-hertha-bvb-h96-schalke-ya-konan,seite=45.html
 

Die erste Niederlage in der Liga bringt für die Dortmunder weitere ungünstige Begleiterscheinungen mit sich. Neben der Roten Karte für Mats Hummels, die zwei Spiele Sperre nach sich ziehen dürfte, mussten auch Nuri Sahin und Sven Bender angeschlagen das Feld verlassen.

Sahin knickte um und zog sich einen Teilriss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zu. Wie der Klub am Sonntagmorgen mitteilte, wird der 25-Jährige drei Wochen ausfallen.

Bender hat Probleme mit der seit Freiburg lädierten Schulter. Nimmt man die ebenfalls verletzten Sebastian Kehl und Ilkay Gündogan dazu, verfügt die Borussia momentan über keinen topfitten Sechser.

Auch in der Innenverteidigung gibt es Probleme: Der Hummels-Ausfall kollidiert mit der Adduktorenzerrung von Sokratis, die diesen das Gladbach-Spiel kostete. In den Schlussminuten feierte der 19-jährige Koray Günter sein Bundesligadebüt. Aus Dortmunder Sicht gab es wahrhaft schon schlechtere Zeitpunkte für eine zweiwöchige Länderspielpause.

Gladbach - Dortmund: Daten zum Spiel

Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite

Jochen Tittmar(Redakteur)

Jochen Tittmar, Jahrgang 1982, arbeitet seit 2008 in der Fußball-Redaktion für SPOX.com. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, ging es für ihn nach dem Studium der französischen sowie englischen Literatur und Sprache an der Universität Konstanz mit einem Praktikum beim Kicker weiter. Bei SPOX verantwortet er u.a. die Berichterstattung über Dortmund und Schalke. Zudem koordiniert er redaktionelle Projekte.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.