Montag, 24.03.2014
wird geladen

Bundesliga: 27. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart

Nach Pinolas Rotsperre hat das ersatzgeschwächte Nürnberg nun ein Problem mehr. Auch Petrak fällt aus, ihn ersetzt Stark. Gegen Stuttgart dürfte Hlousek in die Startelf rücken, auch Mak wäre eine Option. Beim VfB kehrt Harnik zurück, weshalb Leitner wohl nur die Bankdrückerrolle bleibt.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Nürnberg fehlen: Nilsson (Muskelfaserriss), Chandler (Außenme­niskusriss), Hasebe (Knieoperation), Ginczek (Kreuzbandriss), Gebhart (Adduktorenproble­me), Marcos Antonio (Knorpelschaden), Pinola (Rotsperre)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Stuttgart fehlen: Kirschbaum (Muskelbündelriss), Abdellaoue (Muskelfaserriss), Didavi (U 23), Rojas (Knieprobleme), Funk (U 23)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • In den letzten 5 Aufeinander­treffen mit Nürnberg blieben die Schwaben unbesiegt (2 Siege, 3 Remis), den letzten Erfolg im direkten Vergleich feierten die Franken im Februar 2011 beim 4-1 in Stuttgart.
  • Erstmals seit der Vorsaison (29. bis 32. Spieltag) hat Nürnberg wieder 4 BL-Spiele in Folge verloren.
  • Nach 10 Partien in Folge ohne Sieg in der Bundesliga (8 Niederlagen, 2 Remis) gelang Stuttgart am vergangenen Wochenende gegen den direkten Konkurrenten Hamburger SV wieder ein Dreier (1-0).
  • Die letzten 4 BL-Heimspiele des Club an einem Mittwoch gewannen die Franken allesamt. Der VfB holte nur 1 Sieg in den letzten 7 BL-Auswärtsspielen an einem Mittwoch (3 Remis, 3 Niederlagen).

1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.