wird geladen

Bundesliga: 27. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hamburger SV - SC Freiburg

Calhanoglus Zwangspause soll Jiracek kompensieren, Illicevic wird durch Lasogga ersetzt. Dafür rückt Zoua auf die linke Außenbahn. Bei Freiburg ist Fernandes zurück, für ihn muss Guede weichen.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Hamburg fehlen: Calhanoglu (Gelb-Rote Karte), Jansen (Sprunggelenkoperation), Beister, Rajkovic (beide Kreuzbandriss), Demirbay (Aufbautraining), Lam (Adduktorenprobleme), Illicevic (Innenband-Zerrung)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Freiburg fehlen: Hanke (Patellasehnenreizung), Pilar (Außenbandriss im Sprunggelenk), Freis (Bauchmuskelzerrung) – Gelbsperre droht: Günter, Schuster (je 4)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Der HSV hat im direkten Vergleich mit 13-7 Siegen klar die Nase vorn (9 Remis) In den letzten 6 Duellen beider Teams gab es keinen Heimsieg, aber 5 Auswärtssiege.
  • Die Breisgauer gewannen die letzten 3 BL-Gastspiele beim HSV. Der Vereinsrekord liegt bei 4 Auswärtssiegen in Serie beim 1. FC Kaiserslautern zwischen 1995 und 2000.
  • Nie zuvor hatte der Hamburger SV in seiner Bundesliga-Geschichte so wenige Punkte nach 26 Spielen wie aktuell (23) und nie zuvor kassierte der Bundesliga-Dino so viele Gegentreffer zu diesem Zeitpunkt (55).
  • Freiburg feierte zum 2. Mal in dieser Saison 2 Siege in Folge, schaffte es 2013/14 aber noch nicht, in 3 BL-Spielen am Stück unbesiegt zu bleiben. Zuletzt gelang dies Im März/April 2013 (damals 3 Siege in Folge).

Hamburger SV - SC Freiburg: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.