wird geladen

Bundesliga: 25. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hamburger SV - 1. FC Nürnberg

Von SPOX
Donnerstag, 13.03.2014 | 16:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der Hamburger SV stellt sich weiterhin nahezu von alleine auf. Mirko Slomka plagen schwere personelle Probleme. Heiko Westermann muss wohl erneut auf die Linksverteidigerposition. Gertjan Verbeek hat ebenfalls viele Verletzte zu beklagen, kann aber auf eine vertraute Elf setzen.

Bei Hamburg fehlen: Jansen (Sprunggelenksverletzung), Lasogga (Oberschenkelverhärtung), Beister, Rajkovic (beide Kreuzbandriss), Drobny (Muskelfaserriss), Demirbay (Bänderriss), Lam (Adduktorenprobleme)

HSV-Abstieg? Jetzt mit dem HYUNDAI Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Nürnberg fehlen: Nilsson (Muskelfaserriss in der Leiste), Chandel (Außenmeniskusriss), Hasebe (Knie-Operation), Ginczek (Kreuzbandriss), Gebhart (Adduktorenprobleme), Marcos Antonio (Knorpelschaden)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • In den letzten 16 BL-Spielen gegen den HSV blieb der Club vor der Pause ohne Tor. Das letzte Tor in Halbzeit 1 gelang den Franken beim 3:4 im August 2004 durch Marek Mintal. Der heutige Co-Trainer erzielte damals sogar alle 3 FCN-Tore.
  • Unter Mirko Slomka holte der HSV in 2 Heimspielen 4 Punkte und damit genauso viele wie in den 7 Heimspielen von Bert van Marwijk. Weniger als die aktuell 11 Heimpunkte hatte der HSV in seiner BL-Geschichte jedoch nie.
  • Nürnberg wartet seit 223 Minuten auf ein Tor, das ist die längste Durststrecke in dieser Saison für die Franken.
  • Mit 20 Punkten nach 24 Spielen spielt der HSV die schlechteste Saison seiner Vereinsgeschichte. Auch die 53 Gegentore sind negativer Vereinsrekord.

Hamburger SV - 1. FC Nürnberg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung