wird geladen

Bundesliga: 24. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

VfL Wolfsburg - Bayern München

Von SPOX
Donnerstag, 06.03.2014 | 15:17 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Da Luiz Gustavo gesperrt fehlt, wird Wölfe-Coach Hecking wohl umbauen. Arnold könnte zurück auf die Doppelsechs rücken und in der Offensive Platz machen für Caligiuri. Denkbar auch, dass Polak den Brasilianer positionsgetreu ersetzt. Ochs rückt für den ebenfalls gesperrten Träsch ins Team. Bei den Bayern ist es gut möglich, dass der eine oder andere Nationalspieler mit Blick auf das Arsenal-Spiel eine Pause bekommt. Dante, Götze und Robben sind Kandidaten. Ribery steht nach überstandener Verletzung vor seinem Comeback.

Bei Wolfsburg fehlen: Träsch (Rotsperre), Luiz Gustavo (5. Gelbe Karte), Vieirinha (Aufbautraining nach Kreuzbandriss)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Bayern fehlt: Badstuber (Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Bayern ist gegen den VfL Wolfsburg seit 9 Bundesliga-Duellen ungeschlagen (8 Siege, 1 Remis) und hat die letzten 5 BL-Duelle gegen die Wölfe alle gewonnen - jeweils zu Null (seit 454 Minuten ohne BL-Gegentor gegen die Niedersachsen!).
  • Die letzte Niederlage, die der FCB gegen die Wölfe hinnehmen musste, war das legendäre 1-5 am 4. April 2009 bei den Niedersachsen - der VfL eroberte damals die Tabellenführung und gab sie bis zum Saisonende nicht mehr ab.
  • Der VfL Wolfsburg kassierte bei 1899 Hoffenheim (2-6) erstmals seit über 8 Jahren in der Bundesliga mal wieder 6 Gegentore in einem Spiel (das letzte Mal zuvor im November 2005 bei einem 1-6 gegen Werder Bremen).
  • Bayern baute am letzten Spieltag den Vorsprung auf Platz 2 auf 20 Punkte aus - der deutsche Rekordmeister hat es damit selbst in der Hand, bereits im März den Gewinn der Meisterschaft perfekt zu machen.
  • Neuer Rekord in Sicht: Den Bayern gelang gegen Schalke der 15. Bundesliga-Sieg in Folge - in der Bundesliga-Historie hat noch nie ein Team 16-mal hintereinander gewonnen.

VfL Wolfsburg - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung