Sonntag, 02.03.2014
wird geladen
AnalyseStatistikDiashowTabelleTorjägerRechner

Bundesliga - 23. Spieltag

Bremen kann Derby

Wieder einmal behält Bremen im Duell mit dem HSV die Oberhand. Für Hamburg wurde die Partie zu einem doppelten Drama: Neben der Niederlage verletzte sich Abwehrspieler Slobodan Rajkovic so schwer am Knie, dass er nun ein halbes Jahr ausfallen wird. Bremen dagegen entwickelt mittlerweile völlig neue Qualitäten.

Nils Petersen (M.) bejubelt den mit seinen Kollegen den Sieg im 100. Nordderby
© Getty
Nils Petersen (M.) bejubelt den mit seinen Kollegen den Sieg im 100. Nordderby

Mirko Slomka riskierte noch schnell einen Blick auf einen der Fernseher im Bauch des Bremer Weserstadion. Henrikh Mkhitaryan war da zu sehen, der Armenier war dabei, den dritten Dortmunder Treffer gegen den 1. FC Nürnberg zu erzielen.

Slomka registrierte die Niederlage eines seiner Konkurrenten im Abstiegskampf mit einem milden Lächeln und schlenderte dann zur Pressekonferenz. Der Hamburger Trainer hatte eine insgesamt enttäuschende Leistung seiner Mannschaft zu moderieren, da blieben die Ergebnisse auf den anderen Plätzen der Bundesliga für den HSV fast noch das Beste an einem schlimmen Nachmittag.

Bremen aggressiver als der HSV

Eine Woche nach dem spektakulären 3:0 über den BVB erwies sich Slomkas Mannschaft im 100. Nordderby bei Werder Bremen als wenig Derby tauglich. Die Hamburger verschliefen die ersten 30 Minuten, sie ließen sich überrumpeln von einfachem Bremer Fußball mit vielen langen Bällen und einer gehörigen Portion Grundaggressivität in den Zweikämpfen.

"Es war ein rassiges Derby. Das wollten die Bremer und leider haben wir genau das zugelassen", sagte Slomka. "Wir wussten, dass Werder mit langen Bällen agieren wird und haben uns gut darauf eingestellt. Die Luftduelle haben wir zwar gewonnen, aber dann die zweiten Bälle verloren." Also schickte der Trainer schon nach 28 Minuten seine komplette Ersatzbank zum Aufwärmen. Da stand es bereits 0:1 aus Hamburger Sicht.

Zlatko Junuzovic war nach Aaron Hunts Hackenpass eher zufällig an den Ball gekommen und blieb alleine vor Rene Adler eiskalt. So ein Gegentor kann immer mal passieren und der HSV hatte ja noch über 70 Minuten Zeit, das Ergebnis zu korrigieren. Slomka baute seine Mannschaft im Vergleich zum Dortmund-Spiel nur auf einer Position um, und doch sah er eine ganz andere Mannschaft als noch vor einer Woche.

Get Adobe Flash player

Rajkovic mit Kreuz- und Innenbandriss

Hakan Calhanoglus Lattentreffer kurz vor der Pause sollte die einzige nennenswerte Offensivaktion des gesamten Spiels bleiben. Der HSV spielte phasenweise ganz gut mit, ließ aber "den entscheidenden Punch vermissen", wie es Pierre-Michel Lasogga ausdrückte. Mitten hinein in die beste Hamburger Phase verletzte sich Slobodan Rajkovic am Knie. Wie am Sonntag bekannt wurde, hat sich Rajkovic einen Kreuzband- und Innenbandriss zugezogen, die Saison ist für den Serben damit beendet.

"Mit der Verletzung von Boban kam es zum Bruch in unserem Spiel. Wir verfielen wieder in das Muster der ersten Halbzeit", sagte Slomka. Für Rajkovic ist der lange Ausfall dramatisch, der Serbe hatte sich gerade erst nach acht Monaten auf der Tribüne wieder einen Platz im Team erkämpft. "Seine Verletzung ist das größte Pech. Er ist ein fabelhafter Profi und ein guter Mensch, wir drücken ihm alle die Daumen, dass er schnell wieder zurückkommt", sagte Rene Adler sichtlich bedrückt.


Kreuzer "erklärt" Wintertransfers

Rajkovic wird lange ausfallen, auch Petr Jiracek musste angeschlagen vom Platz, Milan Badelj brach sich die Mittelhand. Drei Figuren des kurzzeitigen Aufschwungs, der in Bremen vorerst wieder gestoppt wurde. Zwei andere, in der Winterpause verpflichtet, durften im Derby gar nicht erst mithelfen. Die beiden Niederländer Ola John und Ouasim Bouy standen nicht im Kader.

"Das ist die Entscheidung des Trainers", führte Oliver Kreuzer zunächst noch diplomatisch aus. Dann aber verlegte sich Kreuzer auf eine für einen Sportdirektor ungewöhnliche Sicht der Dinge, was seine beiden Wintertransfers betraf. "Von Ola John haben wir uns viel mehr erwartet. Bouy war kein Spieler, auf den wir gesetzt haben und der uns in der jetzigen Situation hilft. Der Spieler war eine Dreingabe."

Den positiven Effekt, den ein Derbysieg auslösen kann, ließ der HSV auch ohne seine beiden Zugänge leichtfertig durch die Finger gleiten. Der Gegner war fußballerisch nicht besser. Aber Werder wollte den Sieg mehr.

"Die ganze Stadt war in Wallung"

Nahezu jede aggressive Aktion wurde von einem Bremer geführt, immer wieder warf sich noch ein Spieler in die Schussbahn oder grätschte im letzten Moment dazwischen. Die Bremer Spieler setzten auf dem Rasen das um, was man nach den Tagen davor erwarten durfte.

"Ich habe auch schon ein paar Derbys gespielt, aber so geknistert wie vor diesem Derby hat es selten. Die ganze Stadt war in Wallung", erinnerte Robin Dutt an die Tage vor dem Spiel. "Wir wussten, dass das ein Kampfspiel wird, wollten nicht, dass sich die Hamburger den Zweikämpfen entziehen können. Das hat die Mannschaft heute in beeindruckender Weise umgesetzt, hat sich von der ersten Minute in jeden Ball geschmissen, ständig nachgesetzt und einer hat für den anderen gefightet."

Dutt wechselt geschickt

Der Trainer trug einen großen Teil dazu bei, dass es zu diesem Sieg, der deutlich mehr wert ist als nur drei Punkte, reichte. Dutt stand in den letzten Wochen öfter auch in der Kritik wegen seiner taktischen Maßnahmen. Alleine seine Wechsel gegen den HSV waren aber goldrichtig.

Dutt schloss durch zwei Wechsel sukzessive das Zentrum, ohne dabei mögliche Entlastungsangriffe aufgeben zu müssen. Die Hamburger Drangphase nach der Pause war so relativ schnell wieder beendet und Bremen bekam die Partie wieder in den Griff.

"Die Wechsel und die Systemumstellung haben heute perfekt funktioniert. Sie waren in dieser Phase sehr wichtig für die Mannschaft", sagte Torschütze Junuzovic. Der hatte wie seine Kollegen mit einer "unglaublichen Anspannung" vor der Partie zu kämpfen. "Der Druck in den letzten Tagen war brutal." Werder konnte mit dem Druck aber sehr gut umgehen und schaffte es, diesen in positive Energie umzusetzen. Auch die durchaus anfällige Innenverteidigung mit Sebastian Prödl und Assani Lukimya stand sehr sicher.

Die besten Bilder des 23. Spieltags
EINTRACHT FRANKFURT - VFB STUTTGART: 2:1: Die mitgereisten Stuttgarter sind sich der Bedeutung des Spiels bewusst...
© getty
1/45
EINTRACHT FRANKFURT - VFB STUTTGART: 2:1: Die mitgereisten Stuttgarter sind sich der Bedeutung des Spiels bewusst...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz.html
...die Spieler offenbar auch. Martin Harnik bringt die Gäste in Führung
© getty
2/45
...die Spieler offenbar auch. Martin Harnik bringt die Gäste in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=2.html
Mangelnden Einsatz kann man keinem der beiden Teams vorwerfen.
© getty
3/45
Mangelnden Einsatz kann man keinem der beiden Teams vorwerfen.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=3.html
Der Einsatz der Stuttgarter wird am Ende nicht belohnt. Die Schwaben verspielen die Führung.
© getty
4/45
Der Einsatz der Stuttgarter wird am Ende nicht belohnt. Die Schwaben verspielen die Führung.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=4.html
Kurz vor Ende trifft Alex Meier zum 2:1 für die Hessen und verstärkt damit die Krise des VfB
© getty
5/45
Kurz vor Ende trifft Alex Meier zum 2:1 für die Hessen und verstärkt damit die Krise des VfB
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=5.html
1899 HOFFENHEIM - VFL WOLFSBURG: 6:2: Volltreffer! Roberto Firmino bringt Hoffenheim früh in Führung
© getty
6/45
1899 HOFFENHEIM - VFL WOLFSBURG: 6:2: Volltreffer! Roberto Firmino bringt Hoffenheim früh in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=6.html
Bas Dost hat die richtige Antwort und gleicht für die Wölfe aus
© getty
7/45
Bas Dost hat die richtige Antwort und gleicht für die Wölfe aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=7.html
Brasilianer unter sich. Firmino wird von Naldo und Luiz Gustavo in die Mangel genommen
© getty
8/45
Brasilianer unter sich. Firmino wird von Naldo und Luiz Gustavo in die Mangel genommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=8.html
Niklas Süle köpft die Kraichgauer zurück auf die Siegerstraße
© getty
9/45
Niklas Süle köpft die Kraichgauer zurück auf die Siegerstraße
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=9.html
Extra-Lob vom Trainer. Anthony Modeste trifft zwei Mal. Am Ende wirds ein Schützenfest in Sinsheim
© getty
10/45
Extra-Lob vom Trainer. Anthony Modeste trifft zwei Mal. Am Ende wirds ein Schützenfest in Sinsheim
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=10.html
FC BAYERN MÜNCHEN - FC SCHALKE 04 5:1: Fährmann streckt sich allein in der ersten Halbzeit vier Mal vergeblich
© getty
11/45
FC BAYERN MÜNCHEN - FC SCHALKE 04 5:1: Fährmann streckt sich allein in der ersten Halbzeit vier Mal vergeblich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=11.html
Papadopoulos kann nicht glauben was in den ersten 30 Minuten passiert
© getty
12/45
Papadopoulos kann nicht glauben was in den ersten 30 Minuten passiert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=12.html
Robben hatte als dreifacher Torschütze Grund zum Feiern.
© getty
13/45
Robben hatte als dreifacher Torschütze Grund zum Feiern.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=13.html
Huntelaars Geste beschreibt den Gemütszustand der Schalker recht deutlich
© getty
14/45
Huntelaars Geste beschreibt den Gemütszustand der Schalker recht deutlich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=14.html
David Alaba und die Bayern schwammen den Schalkern davon
© getty
15/45
David Alaba und die Bayern schwammen den Schalkern davon
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=15.html
BAYER LEVERKUSEN - FSV MAINZ 05 0:1: Schon vor der Partie herrscht ausgelassene Karnevalsstimmung auf den Rängen
© getty
16/45
BAYER LEVERKUSEN - FSV MAINZ 05 0:1: Schon vor der Partie herrscht ausgelassene Karnevalsstimmung auf den Rängen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=16.html
Fußball wird zwar auch gespielt aber das ist heute nur Nebensache
© getty
17/45
Fußball wird zwar auch gespielt aber das ist heute nur Nebensache
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=17.html
Von der ausgelassenen Stimmung ist auf dem Rasen nur wenig zu merken. Can duelliert sich mit Choupo-Moting.
© getty
18/45
Von der ausgelassenen Stimmung ist auf dem Rasen nur wenig zu merken. Can duelliert sich mit Choupo-Moting.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=18.html
Affen und Clowns sorgen am Stacheldrahtzaun für Stimmung
© getty
19/45
Affen und Clowns sorgen am Stacheldrahtzaun für Stimmung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=19.html
Nein, das ist keine Verkleidung bei Christoph Moritz. Emre Can und Bayer Leverkusen verlieren und stecken weiter in der Krise
© getty
20/45
Nein, das ist keine Verkleidung bei Christoph Moritz. Emre Can und Bayer Leverkusen verlieren und stecken weiter in der Krise
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=20.html
WERDER BREMEN - HAMBURGER SV 1:0: Das schlechteste Nordderby der letzten Jahre, die Stimmung passt dennoch
© getty
21/45
WERDER BREMEN - HAMBURGER SV 1:0: Das schlechteste Nordderby der letzten Jahre, die Stimmung passt dennoch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=21.html
Gleich von Anfang an war viel Kampf und Leidenschaft im Spiel. Beide Teams brauchen dringend Punkte im Abstiegskampf
© getty
22/45
Gleich von Anfang an war viel Kampf und Leidenschaft im Spiel. Beide Teams brauchen dringend Punkte im Abstiegskampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=22.html
Dementsprechend groß war die Erlösung nach dem Führungstreffer der Bremer. Junuzovic schreit es frei heraus
© getty
23/45
Dementsprechend groß war die Erlösung nach dem Führungstreffer der Bremer. Junuzovic schreit es frei heraus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=23.html
Doch Hamburg wollte den Ausgleich, entwickelte aber über weite Strecke zu wenig Gefahr
© getty
24/45
Doch Hamburg wollte den Ausgleich, entwickelte aber über weite Strecke zu wenig Gefahr
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=24.html
So steht der HSV erneut mit leeren Händen da und zittert weiter um den Klassenerhalt
© getty
25/45
So steht der HSV erneut mit leeren Händen da und zittert weiter um den Klassenerhalt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=25.html
BORUSSIA DORTMUND - FC NÜRNBERG 3:0: Für erste Aufregung sorgte ein indirekter Freistoß nach aufgenommenen Rückpass.
© getty
26/45
BORUSSIA DORTMUND - FC NÜRNBERG 3:0: Für erste Aufregung sorgte ein indirekter Freistoß nach aufgenommenen Rückpass.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=26.html
Der BVB wirkte in der ersten Hälfte der Partie einen Schritt schneller, blieb aber ohne Torerfolg
© getty
27/45
Der BVB wirkte in der ersten Hälfte der Partie einen Schritt schneller, blieb aber ohne Torerfolg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=27.html
So kam es, wie es kommen musste. Mats Hummels besorgte das überfällige 1:0 für den BVB
© getty
28/45
So kam es, wie es kommen musste. Mats Hummels besorgte das überfällige 1:0 für den BVB
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=28.html
Und Dortmund legte in Person von Robert Lewandowski sowie Henrikh Mhitaryan nach
© getty
29/45
Und Dortmund legte in Person von Robert Lewandowski sowie Henrikh Mhitaryan nach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=29.html
Die formstarken Nürnberger ausgebremst und selbst einen Sieg eingefahren - Klopp kann zufrieden sein
© getty
30/45
Die formstarken Nürnberger ausgebremst und selbst einen Sieg eingefahren - Klopp kann zufrieden sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=30.html
FC AUGSBURG - HANNOVER 96 1:1: Die Trainer Tayfun Korkut und Markus Weinzierl hatten sich bereits vor der Partie viel zu erzählen
© getty
31/45
FC AUGSBURG - HANNOVER 96 1:1: Die Trainer Tayfun Korkut und Markus Weinzierl hatten sich bereits vor der Partie viel zu erzählen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=31.html
Den Zuschauern bot sich lange eine ausgeglichene Partie - beide Teams agierten auf Augenhöhe
© getty
32/45
Den Zuschauern bot sich lange eine ausgeglichene Partie - beide Teams agierten auf Augenhöhe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=32.html
Doch vorerst hatte Hannover das Lachen auf seiner Seite. Mame Diouf sorgte für die Führung
© getty
33/45
Doch vorerst hatte Hannover das Lachen auf seiner Seite. Mame Diouf sorgte für die Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=33.html
Doch Augsburg schlug schnell zurück. Ragnar Klavan markierte den Ausgleich
© getty
34/45
Doch Augsburg schlug schnell zurück. Ragnar Klavan markierte den Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=34.html
Beide Mannschaft schienen sich in der zweiten Hälfte mit dem Unentschieden angefreundet zu haben
© getty
35/45
Beide Mannschaft schienen sich in der zweiten Hälfte mit dem Unentschieden angefreundet zu haben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=35.html
HERTHA BSC - SC FREIBURG 0:0: Sebastian Langkamp (l.) und Karim Guede lieferten sich hier noch eines der spannenderen Duelle
© getty
36/45
HERTHA BSC - SC FREIBURG 0:0: Sebastian Langkamp (l.) und Karim Guede lieferten sich hier noch eines der spannenderen Duelle
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=36.html
Außer vielen Zweikämpfen wie hier zwischen Änis Ben-Hatira (l.) und Oliver Sorg gab es nicht viel zu bestaunen
© getty
37/45
Außer vielen Zweikämpfen wie hier zwischen Änis Ben-Hatira (l.) und Oliver Sorg gab es nicht viel zu bestaunen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=37.html
Ob Thomas Kraft (l.) hier gerade Tipps gibt, wie es seine Vorderleute besser machen können? Es wäre definitiv angebracht gewesen
© getty
38/45
Ob Thomas Kraft (l.) hier gerade Tipps gibt, wie es seine Vorderleute besser machen können? Es wäre definitiv angebracht gewesen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=38.html
Auch auf der Bank gab es einiges zu diskutieren, aber Lösungen wurden offenbar keine gefunden
© getty
39/45
Auch auf der Bank gab es einiges zu diskutieren, aber Lösungen wurden offenbar keine gefunden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=39.html
Glücklichkeit sieht anders aus! Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit hatte sicher auch auf einen unterhaltsameren Freitagabend gehofft
© getty
40/45
Glücklichkeit sieht anders aus! Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit hatte sicher auch auf einen unterhaltsameren Freitagabend gehofft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=40.html
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Kurzer Smalltalk vor dem Spiel zwischen den Trainern
© getty
41/45
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Kurzer Smalltalk vor dem Spiel zwischen den Trainern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=41.html
Augen zu und durch. Julian Korb fühlt sich wohl etwas von Ken Reichel bedrängt
© getty
42/45
Augen zu und durch. Julian Korb fühlt sich wohl etwas von Ken Reichel bedrängt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=42.html
Reichweitenvorteil ausgenutzt. Patrick Herrmann nur zweiter Sieger gegen Ken Reichel
© getty
43/45
Reichweitenvorteil ausgenutzt. Patrick Herrmann nur zweiter Sieger gegen Ken Reichel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=43.html
Hermann muss ganz schön einstecken heute. Dieses Mal gegen Benjamin Kessel
© getty
44/45
Hermann muss ganz schön einstecken heute. Dieses Mal gegen Benjamin Kessel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=44.html
Die Gladbacher bleiben in der Rückrunde ohne Sieg. Ter Stegen sorgt mit einem dicken Patzer für den Ausgleich
© getty
45/45
Die Gladbacher bleiben in der Rückrunde ohne Sieg. Ter Stegen sorgt mit einem dicken Patzer für den Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/23-spieltag/beste-bilder-bayern-muenchen-schalke-dortmund-hamburg-bremen-stuttgart-gladbach-bremen-mainz,seite=45.html
 

Entwicklung im Defensivverhalten

Zwar hat Werder mit 46 Gegentoren weiter die drittschlechteste Defensive der Liga. Auf der anderen Seite hat die Mannschaft jetzt aber auch schon zum achten Mal zu Null gespielt - so oft wie in den beiden abgelaufenen Spielzeiten zusammen.

Die oft monierte fehlende Weiterentwicklung der Mannschaft trägt zumindest im Defensivverhalten erste Früchte. "Hier kann man eine Entwicklung deutlich sehen. Das muss auch registriert werden, dass wir die Mannschaft wieder stabilisieren konnten", sagte Thomas Eichin.

Werders Sportchef hatte zuletzt auch einige bittere Spiele zu erklären. Umso mehr freute er sich dieses Mal über seine Rolle als Mahner. "Wir haben uns Luft verschafft, aber das war noch kein Meilenstein. Was wir jetzt nicht gebrauchen können, ist Selbstzufriedenheit. Es ist wichtig, dass wir das Derby jetzt schnell abhaken. Wir dürfen stolz sein, aber ab Montag gilt die Konzentration dann Nürnberg."

Bremen - Hamburg: Daten zum Spiel

FÜr SPOX im Weserstadion: Stefan Rommel

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.