Donnerstag, 20.02.2014
wird geladen

Bundesliga: 22. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - Bayern München

Nach dem Sieg gegen Arsenal steht für die Bayern die ungeliebte Auswärtsreise nach Hannover an. Gut möglich, dass Pep Guardiola dem ein oder anderen eine Pause gönnt und dafür Bastian Schweinsteiger ranlässt. Bei Hannovers "Mission Impossible" steht derweil noch ein kleines Fragezeichen hinter Neuzugang Ratjoral.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Hannover fehlen: Cherundolo (Knieprobleme), Felipe (Knochenödem am Knie), Pander (Innenbanddehnung im Knie), Ya Konan (Rückstand nach Knöcheloperation)

FCB nur Vize? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Bayern fehlen: Ribery (Operation am Gesäß), Shaqiri (Muskelfaserriss), Badstuber (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Weiser (nicht berücksichtigt)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Die letzten vier BL-Duelle verlor Hannover bei einem Torverhältnis von 2:15 - fünf BL-Niederlagen in Folge musste 96 noch nie gegen den FC Bayern hinnehmen.
  • Dennoch: Bayern verlor zwei der letzten drei Gastspiele in Hannover - eine solche Negativserie hat der FCB bei keinem anderen aktuellen Bundesligisten. Die letzte Partie in Hannover endete allerdings 6:1 zugunsten der Bayern (April 2013).
  • Nach der Winterpause ließen die Bayern bereits 51 Schüsse der Gegner zu (in 5 Spielen) - acht Mannschaften weniger. Hannover ist das Team, das die meisten Schüsse zuließ (71).
  • Vor fast genau 13 Jahren standen sich die beiden Trainer Pep Guardiola und Tayfun Korkut auf dem Platz gegenüber: Am 25. Februar 2001 besiegte Peps FC Barcelona Korkuts San Sebastian mit 3:0.

Hannover 96 - Bayern München: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.