Donnerstag, 06.02.2014
wird geladen

Bundesliga: 20. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

VfL Wolfsburg - Mainz 05

Erstmals seit März 2013 bekommt Bas Dost wohl eine Chance in der Startelf. Dieter Hecking probte mit dem Niederländer in der A-Elf. Er würde den angeschlagenen Olic vertreten. Denkbar ist auch, dass Träsch für Malanda auf der Sechs spielt. Bei Mainz ist Nicolai Müllers Einsatz erneut fraglich. Koo feiert sein Startelf-Debüt.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Wolfsburg fehlen: Caligiuri (Rotsperre), Medojevic (Oberschenkelzerrung), Polak (Sprunggelenk), Vieirinha (Kreuzbandriss)

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Mainz fehlen: Noveski (Gelbsperre), Soto (Rückenprobleme), Fathi (Knie-OP), Baumgartlinger (Knie-OP), Schahin (Hüftprobleme), H. Müller (U 23)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • In Wolfsburg sind die Mainzer seit April 2007 unbesiegt. Seitdem holte der FSV in der Autostadt zwei Siege und zwei Remis, traf immer mindestens 2-mal und ließ sich auch von hohen Rückstanden nicht beirren (3-3 nach 0-2, 4-3 nach 0-3, 2-2 nach 0-2, 2-0).
  • Während Wolfsburg mit zwei Pleiten in die Rückrunde startete, gewannen die Mainzer ihre ersten beiden Spiele und sind nach Punkten (je 30) nun gleichauf mit dem VfL.
  • Der VfL erzielte seit dem 0-2 gegen Braunschweig (5. Oktober) in jedem der letzten elf BL-Spiele ein Tor, eine längere Serie hat nur Bayern (56). Allerdings blieben die Wölfe auch nur in eins der letzten neun Ligaspiele ohne Gegentreffer (3-0 in Freiburg).

VfL Wolfsburg - Mainz 05: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.