Samstag, 08.02.2014
wird geladen
AnalyseStatistikDiashowTabelleTorjägerRechner

Bayern siegt auch in Nürnberg

Im Zeichen des Rasens

Der FC Bayern hat wie schon in Stuttgart Probleme mit einem aggressiven Gegner, setzt aber eine Forderung des Sportdirektors Matthias Sammer zumindest in Ansätzen um. Der 1. FC Nürnberg hat zwei Verletzte zu beklagen und blickt dennoch positiv in die Zukunft.

Ganz schön sandig: Die Nürnberger setzten Bayern anfangs ziemlich zu
© Getty
Ganz schön sandig: Die Nürnberger setzten Bayern anfangs ziemlich zu

Matthias Sammer hatte Grund zum Meckern. Der Platz im Nürnberger Stadion war von überschaubarer Qualität, so dass man meinen konnte, der Super Bowl hätte vergangene Woche nicht in New York, sondern hier stattgefunden.

Bayerns Sportdirektor deutete den Umstand des schlechten Rasens als ein weiteres hinterhältiges Detail, womit die Gegner in der Bundesliga den Siegeszug der Münchner endlich stoppen wollten. Denn ein gepflegter Platz kommt den Kurzpassspezialisten im Münchner Mittelfeld, die vergangene Woche Eintracht Frankfurt kaputt spielten und jegliche Bundesligarekorde in Sachen Ballkontakte brachen, natürlich mehr entgegen als ein holpriger Acker.

Von böser Absicht wollten die Nürnberger selbstverständlich nichts wissen. "Das Wachstum des Rasens ist im Februar unterentwickelt", formulierte deshalb FCN-Sportdirektor Martin Bader im besten Politikerduktus vor der Partie.

Die besten Bilder des 20. Spieltags
FC SCHALKE 04 - HANNOVER 96 2:0: Roman Neustädter musste nach Huszti-Foul früh verletzt ausgewechselt werden. Diagnose: Knieprellung. Trotzdem zeigte Schalke im ersten Durchgang eine ganz starke Leistung
© getty
1/45
FC SCHALKE 04 - HANNOVER 96 2:0: Roman Neustädter musste nach Huszti-Foul früh verletzt ausgewechselt werden. Diagnose: Knieprellung. Trotzdem zeigte Schalke im ersten Durchgang eine ganz starke Leistung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen.html
Jefferson Farfan erzielte nach 39 Minuten die Führung für Königsblau
© getty
2/45
Jefferson Farfan erzielte nach 39 Minuten die Führung für Königsblau
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=2.html
Zur Halbzeit lagen die Knappen schon mit 2:0 in Front. Max Meyer feiert sein fünftes Saisontor
© getty
3/45
Zur Halbzeit lagen die Knappen schon mit 2:0 in Front. Max Meyer feiert sein fünftes Saisontor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=3.html
Schalke gewinnt auch das dritte Spiel der Rückrunde. Das Festhalten an Jens Keller scheint Früchte zu tragen
© getty
4/45
Schalke gewinnt auch das dritte Spiel der Rückrunde. Das Festhalten an Jens Keller scheint Früchte zu tragen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=4.html
Mundwinkel nach unten dagegen bei Tayfun Korkut. Für Hannover war es der erste Punktverlust im neuen Jahr
© getty
5/45
Mundwinkel nach unten dagegen bei Tayfun Korkut. Für Hannover war es der erste Punktverlust im neuen Jahr
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=5.html
VFB STUTTGART - FC AUGSBURG 1:4: Die letzten drei Spiele verlor Stuttgart allesamt - und auch gegen Augsburg geriet der VfB ins Hintertreffen. Timo Werner ist nicht begeistert
© getty
6/45
VFB STUTTGART - FC AUGSBURG 1:4: Die letzten drei Spiele verlor Stuttgart allesamt - und auch gegen Augsburg geriet der VfB ins Hintertreffen. Timo Werner ist nicht begeistert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=6.html
Noch vor der 60. Minute war die Partie entschieden. Matchwinner Andre Hahn traf sowohl zum 1:0 als auch zum 3:0
© getty
7/45
Noch vor der 60. Minute war die Partie entschieden. Matchwinner Andre Hahn traf sowohl zum 1:0 als auch zum 3:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=7.html
Vedad Ibisevic wurde nach einer Tätlichkeit von Referee Jochen Drees vorzeitig in die Kabine geschickt
© getty
8/45
Vedad Ibisevic wurde nach einer Tätlichkeit von Referee Jochen Drees vorzeitig in die Kabine geschickt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=8.html
Stuttgart taumelt dem Tabellenkeller entgegen. Auf Thomas Schneider und sein Trainerteam kommen harte Wochen zu
© getty
9/45
Stuttgart taumelt dem Tabellenkeller entgegen. Auf Thomas Schneider und sein Trainerteam kommen harte Wochen zu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=9.html
Auch Maskottchen Fritzle konnte es nicht fassen
© getty
10/45
Auch Maskottchen Fritzle konnte es nicht fassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=10.html
HAMBURGER SV - HERTHA BSC 0:3: Und täglich grüßt das Murmeltier. Der HSV wollte alles wiedergutmachen und ging doch einmal mehr unter
© getty
11/45
HAMBURGER SV - HERTHA BSC 0:3: Und täglich grüßt das Murmeltier. Der HSV wollte alles wiedergutmachen und ging doch einmal mehr unter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=11.html
Dabei hielt man gegen die Herthaner zumindest in der Anfangsphase gut mit
© getty
12/45
Dabei hielt man gegen die Herthaner zumindest in der Anfangsphase gut mit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=12.html
Gegen den immer stärker werdenden Adrian Ramos war dann jedoch kein Kraut gewachsen
© getty
13/45
Gegen den immer stärker werdenden Adrian Ramos war dann jedoch kein Kraut gewachsen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=13.html
Je länger das Spiel dauerte, umso hilfloser wirkte der HSV
© getty
14/45
Je länger das Spiel dauerte, umso hilfloser wirkte der HSV
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=14.html
Bert van Marwijk wirkte gelinde gesagt etwas verschnupft angesichts des erneuten Hamburger Untergangs
© getty
15/45
Bert van Marwijk wirkte gelinde gesagt etwas verschnupft angesichts des erneuten Hamburger Untergangs
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=15.html
WERDER BREMEN - BORUSSIA DORTMUND 1:5: Schwarz-Gelb mal anders. Schön ist die Jacke von Jürgen Klopp nicht, Glück brachte sie trotzdem
© getty
16/45
WERDER BREMEN - BORUSSIA DORTMUND 1:5: Schwarz-Gelb mal anders. Schön ist die Jacke von Jürgen Klopp nicht, Glück brachte sie trotzdem
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=16.html
Der neue und der alte Pole: Ludovic Obraniak im Duell mit Lukasz Piszczek
© getty
17/45
Der neue und der alte Pole: Ludovic Obraniak im Duell mit Lukasz Piszczek
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=17.html
Gestatten: Robert Lewandowski, Zweiter der Torschützenliste und Dosenöffner gegen Werder
© getty
18/45
Gestatten: Robert Lewandowski, Zweiter der Torschützenliste und Dosenöffner gegen Werder
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=18.html
Der überragende Mann bei den Dortmundern war jedoch Doppeltorschütze Mkhitaryan
© getty
19/45
Der überragende Mann bei den Dortmundern war jedoch Doppeltorschütze Mkhitaryan
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=19.html
"Micki" sorgte nach einer sehenswerten Kombination auch für das 4:0 gegen bemitleidenswerte Bremer
© getty
20/45
"Micki" sorgte nach einer sehenswerten Kombination auch für das 4:0 gegen bemitleidenswerte Bremer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=20.html
1. FC NÜRNBERG - BAYERN MÜNCHEN 0:2: Zumindest zu Beginn war der Club der erwartet unangenehme Gegner für den FCB
© getty
21/45
1. FC NÜRNBERG - BAYERN MÜNCHEN 0:2: Zumindest zu Beginn war der Club der erwartet unangenehme Gegner für den FCB
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=21.html
Dann sorgte Mario Mandzukic für die überraschende Führung des Rekordmeisters
© getty
22/45
Dann sorgte Mario Mandzukic für die überraschende Führung des Rekordmeisters
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=22.html
Ausgerechnet Philipp Lahm durfte im bayerischen Derby seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder auf die Anzeigetafel
© getty
23/45
Ausgerechnet Philipp Lahm durfte im bayerischen Derby seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder auf die Anzeigetafel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=23.html
Gertjan Verbeek war sichtlich bedient
© getty
24/45
Gertjan Verbeek war sichtlich bedient
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=24.html
Philipp Lahm war dagegen die Überraschung über den Auswärtssieg und sein erstes Saisontor deutlich anzumerken
© getty
25/45
Philipp Lahm war dagegen die Überraschung über den Auswärtssieg und sein erstes Saisontor deutlich anzumerken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=25.html
EINTRACHT FRANKFURT - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 3:0: Johannes Flum sorgte im Eintracht-Duell früh für klare Verhältnisse
© getty
26/45
EINTRACHT FRANKFURT - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 3:0: Johannes Flum sorgte im Eintracht-Duell früh für klare Verhältnisse
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=26.html
Dank Alex Meier und seinem fragwürdigen Haarband wollte in Frankfurt auch keine rechte Spannung aufkommen
© getty
27/45
Dank Alex Meier und seinem fragwürdigen Haarband wollte in Frankfurt auch keine rechte Spannung aufkommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=27.html
Daniel Davari stand die "Freude" über die Frankfurter Festspiele ins Gesicht geschrieben
© getty
28/45
Daniel Davari stand die "Freude" über die Frankfurter Festspiele ins Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=28.html
Stefan Aigner war nach seinem 3:0 dagegen kaum zu bremsen
© getty
29/45
Stefan Aigner war nach seinem 3:0 dagegen kaum zu bremsen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=29.html
Einmal 3:0 in Führung, beschränkte sich die Frankfurter Eintracht dann auf das Verwalten des Ergebnisses
© getty
30/45
Einmal 3:0 in Führung, beschränkte sich die Frankfurter Eintracht dann auf das Verwalten des Ergebnisses
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=30.html
VFL WOLFSBURG - MAINZ 05 3:0: Die Anfangsphase in Wolfsburg war wahrlich kein Leckerbissen für Fußballfans
© getty
31/45
VFL WOLFSBURG - MAINZ 05 3:0: Die Anfangsphase in Wolfsburg war wahrlich kein Leckerbissen für Fußballfans
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=31.html
Shinji Okazaki und Ricardo Rodriguez hatten sichtlich wenig Spaß am Kampffußball
© getty
32/45
Shinji Okazaki und Ricardo Rodriguez hatten sichtlich wenig Spaß am Kampffußball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=32.html
Dann kam Bas Dost: Erst verwandelte Ricardo Rodriguez einen vom Niederländer herausgeholten Elfmeter...
© getty
33/45
Dann kam Bas Dost: Erst verwandelte Ricardo Rodriguez einen vom Niederländer herausgeholten Elfmeter...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=33.html
...dann sorgte Dost höchspersönlich für das vorentscheidenden 2:0
© getty
34/45
...dann sorgte Dost höchspersönlich für das vorentscheidenden 2:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=34.html
Als alles entschieden war, durfte auch Neuzugang Malanda noch ein wenig Bundesliga-Luft schnuppern
© getty
35/45
Als alles entschieden war, durfte auch Neuzugang Malanda noch ein wenig Bundesliga-Luft schnuppern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=35.html
SC FREIBURG - 1899 HOFFENHEIM 1:1: Optimisten beschreiben die erste Hälfte im Breisgau wohl als Spiel für Taktik-Fans
© getty
36/45
SC FREIBURG - 1899 HOFFENHEIM 1:1: Optimisten beschreiben die erste Hälfte im Breisgau wohl als Spiel für Taktik-Fans
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=36.html
Lange musste man auf hochkarätige Chancen für beide Mannschaften warten
© getty
37/45
Lange musste man auf hochkarätige Chancen für beide Mannschaften warten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=37.html
Wenigstens einer versuchte mit seinen Einwürfen das Spiel der Freiburger schnell zu machen
© getty
38/45
Wenigstens einer versuchte mit seinen Einwürfen das Spiel der Freiburger schnell zu machen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=38.html
Kurz darauf schienen Christian Streichs Wünsche in Erfüllung zu gehen: Jonathan Schmid sorgte für die glückliche Führung
© getty
39/45
Kurz darauf schienen Christian Streichs Wünsche in Erfüllung zu gehen: Jonathan Schmid sorgte für die glückliche Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=39.html
Doch Anthony Modeste mimte mit seinem Ausgleichstor kurz vor Schluss den Spielverderber
© getty
40/45
Doch Anthony Modeste mimte mit seinem Ausgleichstor kurz vor Schluss den Spielverderber
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=40.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - BAYER LEVERKUSEN 0:1: Bereits vor dem Spiel war die Stimmung bei Neuzugang Andres Guardado (r.) gut - was Philipp Wollscheid zu spüren bekam
© getty
41/45
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - BAYER LEVERKUSEN 0:1: Bereits vor dem Spiel war die Stimmung bei Neuzugang Andres Guardado (r.) gut - was Philipp Wollscheid zu spüren bekam
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=41.html
Ein Gladbacher im Tiefflug: Tony Jantschke im Duell mit Heung-Min Son
© getty
42/45
Ein Gladbacher im Tiefflug: Tony Jantschke im Duell mit Heung-Min Son
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=42.html
Doch wie schon in dieser Szene war Stefan Kießling mit seiner Werkself auch am Ende obenauf
© getty
43/45
Doch wie schon in dieser Szene war Stefan Kießling mit seiner Werkself auch am Ende obenauf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=43.html
Seht her, der Son war's! Sidney Sam lässt keinen Zweifel daran, wer den entscheidenden Treffer markiert hat...
© getty
44/45
Seht her, der Son war's! Sidney Sam lässt keinen Zweifel daran, wer den entscheidenden Treffer markiert hat...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=44.html
...der Leverkusen am Ende allen Grund verschaffte, ausgiebig mit den mitgereisten Fans zu feiern
© getty
45/45
...der Leverkusen am Ende allen Grund verschaffte, ausgiebig mit den mitgereisten Fans zu feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/20-Spieltag/beste-bilder-leverkusen-fc-bayern-bvb-dortmund-schalke-hamburg-nuernberg-bremen,seite=45.html
 

Hoch und weit statt Tiki-Taka

Trotz der schwierigen Begleitumstände entwickelte sich von Beginn an eine rassige Partie, in der die Münchner tatsächlich Probleme hatten, die Kontrolle über das Spiel zu gewinnen. Das lag aber nur bedingt am Rasen.

Vielmehr setzten ihnen die Nürnberger so zu, wie es ihr Trainer Gertjan Verbeek vor der Partie angekündigt hatte: Mutig, offensiv, aggressiv. Die Bayern sahen sich ständig unter Druck gesetzt, das gefürchtete Passspiel war in der Anfangsphase kaum zu sehen. Dafür gab es viele lange Bälle, die vom erneut starken Mario Mandzukic aber sehr oft gut verarbeitet und festgemacht wurden.

Das hohe und weite Zuspiel war lange Zeit das effektivste Stilmittel der Münchner. Auch eine Reaktion auf die Beschaffenheit des Platzes, der bei hohen Bällen ja nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Erschrocken wie in Stuttgart

Es war aber auch zu sehen, dass die Münchner mit forschem Pressing zumindest auch zu erschrecken sind. Wie schon in Stuttgart, wo übrigens ein tadelloses Grün ausgelegt war, wurden die Bayern den ersten Angriffswellen der Gastgeber nicht Herr.

"Ich habe schnell gemerkt, warum Bayern in den letzten sechs Jahren nur einmal in Nürnberg gewonnen hat", sagte Bayern-Trainer Pep Guardiola hinterher. "Nürnberg hat sehr aggressiv, sehr intensiv gespielt, sehr schnell angegriffen und hatte zwei, drei klare Chancen."

Daniel Ginczek, Josip Drmic und Hiroshi Kiyotake hatten die Möglichkeiten, den Club in Führung zu bringen, scheiterten aber an Manuel Neuer oder an der Latte. "Wenn wir da ein Tor schießen, geht das Spiel anders aus", meinte Markus Feulner.

Sammers Appell angekommen

15 Minuten brauchten die Bayern, um sich auf die Spielweise der Nürnberger einzustellen und auch das Spiel so anzunehmen. "Nur Fußball zu spielen reicht nicht gegen aggressive Mannschaften", hatte Sammer seinen Spielern Ende der Woche noch öffentlich mit auf den Weg gegeben. Er wusste schon, was in Nürnberg auf die Bayern zukommen würde.

"Schneller, intelligenter, wacher" müsse man sein, die Zeichen der Anfangsminuten richtig deuten und darauf in seinem eigenen Spiel reagieren, forderte Sammer. Die Spieler setzten die Vorgabe vielleicht nicht ganz so zügig wie gewünscht um, aber sie arbeiteten sich in die Partie.

Die fußballerischen Momente kamen dann von alleine. Wie beim 1:0 von Mandzukic. Eine gelungene Kombination über Mario Götze und David Alaba schloss der Kroate in bester Stürmermanier ab. Ein schöner Spielzug auf schwierigem Untergrund.

Nürnberg beklagt zwei Verletzte

Die Führung und zwei Nackenschläge für den Club ließen das Spiel zugunsten der Münchner kippen. Nach zehn Minuten musste Timothy Chandler mit einer Knieverletzung vom Platz, zwölf Minuten später folgte ihm Ginczek. Die bitteren Diagnosen: Außenmeniskusriss im linken Knie (Chandler, 8-10 Wochen Pause) und Kreuzbandriss im rechten Knie (Ginczek, 6 Monate Pause).

"Wir haben heute nicht nur drei Punkte, sondern auch zwei Spieler verloren", sagte Verbeek. "Das ist ein hoher Preis für so ein Derby." Dass beide Spieler unglücklich im schlechten Rasen hängen blieben, ist die hässliche Randnotiz dieses Spiels.

Nach zwei Siegen zum Auftakt der Rückrunde ist die Niederlage gegen Bayern die erste negative Erfahrung für den Club, die zwei Verletzten machen aus einer verzeihlichen Pleite gegen die Top-Mannschaft der Liga einen schwarzen Tag.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Niederlage kein Rückschlag

Vor allem die Dynamik und die Wucht von Ginczek im Angriff hätten die Nürnberger in den kommenden Wochen im Abstiegskampf gut gebrauchen können. Der Tscheche Tomas Pekhart bringt diese Qualitäten nicht mit derselben Klasse mit.

Gut möglich also, dass der formstarke Drmic vom rechten Flügel doch bald auf seine Lieblingsposition ins Sturmzentrum wechseln darf. Für die vier Mittelfeldpositionen hat Verbeek noch mehr Optionen.

Der selbstbewusste Schweizer blickt zumindest positiv auf die nächsten Spiele: "Wir müssen das Positive mitnehmen aus diesem Spiel. Und da gab es heute einiges. Wir haben gut dagegengehalten, nur 0:2 verloren gegen diese Klassemannschaft, und wir hatten einige gute Chancen. Das ist kein Rückschlag. Wir müssen aus den Erfahrungen von heute die Schlüsse ziehen."

Nürnberg - Bayern: Daten zum Spiel

Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite

Andreas Lehner(Ressortleiter Fußball)

Andreas Lehner, Jahrgang 1984, ist als Head of Football verantwortlich für Inhalte und Abläufe im Fußball-Ressort. Der gebürtige Niederbayer kam 2007 nach dem Abschluss seines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften zu SPOX. Verantwortete zwei Jahre lang ran.de und berichtet u.a. vom FC Bayern und der Nationalmannschaft. War auch bei der WM 2014 als Reporter in Brasilien im Einsatz.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.