Donnerstag, 06.02.2014
wird geladen

Bundesliga: 20. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Werder Bremen - Borussia Dortmund

Bremen mit seiner neuen Wunderwaffe gegen den BVB: Obraniak soll sein Debüt geben. Hinter ihm fällt Garcia aus, in Schmitz fehlt offenbar das Vertrauen, aber auch die Alternative. Bei Dortmund fällt Hummels aus, Sokratis ist Vater geworden, Jürgen Klopp geht jedoch davon aus, dass der Grieche spielen wird. Sein Partner: Sven Bender.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Bremen fehlen: Garcia (Gelb-Rote-Karte), Fritz, Ekici (beide Aufbautraining)

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Dortmund fehlen: Hummels (Stauchung und Bänderzerrung im Fußgelenk), Gündogan (Aufbautraining), Subotic, Blaszczykowski (beide Kreuzbandriss), Durm (Oberschenkelzerrung)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Die letzten fünf Partien gegen Bremen gewann allesamt die Borussia - bei 11:1Toren. Dortmund verlor überdies nur eins der letzten elf Duelle mit den Grün-Weißen (acht Siege, zwei Remis).
  • Insgesamt jedoch kassierte der BVB Gegen kein anderes Team so viele Niederlagen im Oberhaus wie gegen Werder (39 in 91 Partien).
  • Ungleiches Duell: Dortmund ließ nur knapp halb so viele gegnerische Schüsse zu (173, ligaweit Rang zwei hinter Bayern) als Bremen (336, Ligahöchstwert).

Werder Bremen - Borussia Dortmund: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.