wird geladen

Bundesliga: 19. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hertha BSC - 1. FC Nürnberg

Setzt Jos Luhukay auf einen nicht ganz fitten Ronny? Der Brasilianer fehlte unter der Woche angeschlagen. Ben-Hatira kehrt in den Kader zurück, ein Startelfeinsatz kommt allerdings wohl zu früh. Beim Club fällt die komplette Innenverteidigung aus. Pinola und Neuzugang Petrak werden daher wohl im Zentrum auflaufen.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Hertha fehlen: Cigerci (Achillessehnenreizung), Baumjohann (Rückstand nach Kreuzbandriss), Brooks (Rückstand nach Innenbandzerrung im Knie)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Nürnberg fehlen: Hasebe, Pogatetz, Nilsson, Marcos Antonio (alle Knieverletzung), Stark (Adduktoren), Balitsch (Zehenverletzung)

Die OPTA Top Facts zum Spiel

  • Hertha BSC ist seit fünf BL-Spielen gegen den 1. FC Nürnberg ohne Sieg. Vor dem 2:2 aus der Hinrunde kassierten die Hauptstädter vier Niederlagen in Folge. Den letzten Berliner Sieg über den Club gab es im Mai 2008 zuhause mit 1:0.
  • Der Club ist seit vier BL-Partien ungeschlagen. Erstmals in dieser Saison gelang es den Franken, so lange ohne Niederlage zu bleiben (1 Sieg, 3 Remis).
  • Allerdings: Im Zuge der historisch sieglosen Bundesliga-Hinrunde blieb der 1. FC Nürnberg in allen neun Gastspielen ohne Dreier (6 Remis, 3 Niederlagen) - den letzten Auswärtssieg im Oberhaus gab es im Mai 2013 mit 2:1 in Düsseldorf.
  • Wenn Hertha führt, ist für den Club meist nichts zu holen. 15-mal gingen die Berliner in der Bundesliga gegen den FCN in Führung, nur einmal gewannen anschließend die Franken. Von den restlichen 14 Partien siegte Hertha 13-mal.

Hertha BSC - 1. FC Nürnberg: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.