Freitag, 29.11.2013
wird geladen
AnalyseStatistikDiashowTabelleTorjägerRechner

Bundesliga - 14. Spieltag

Rassiges Remis in Wolfsburg

Zum Auftakt des 14. Spieltags verpasste es der VfL Wolfsburg nach einem 1:1 (1:1) gegen den Hamburger SV, mit Borussia Mönchengladbach gleichzuziehen. Hakan Calhanoglu brachte die Gäste in Führung, Ricardo Rodriguez glich noch in der ersten Halbzeit aus.

Hart umkämpft: Der HSV und die Wölfe schenkten sich im Freitagabend keinen Zentimeter
© Getty
Hart umkämpft: Der HSV und die Wölfe schenkten sich im Freitagabend keinen Zentimeter

Vor 30.000 Zuschauern in der Volkswagen Arena brachte Hakan Calhanoglu die Gäste mit einem kuriosen Freistoßtreffer in Führung (20.). In der 30. Minute glich Ricardo Rodriguez per Strafstoß aus.

Kurz nach der Pause hatte der VfL einige Großchancen, konnte diese aber nicht nutzen und musste am Ende froh sein, dass der HSV dieses Spiel nicht noch gewann.

Durch das Unentschieden bleiben die Wölfe auch im sechsten Spiel ungeschlagen und beißen sich so im oberen Drittel der Tabelle fest. Der Hamburger SV rückt zumindest bis morgen auf den 10. Tabellenplatz vor.


Reaktionen:

Dieter Hecking (Trainer VfL Wolfsburg): "Im Endeffekt war es eine gerechte Punkteteilung, 60, 65 Minuten haben wir vieles richtig gemacht und den HSV nach hinten gedrängt. Nach hinten raus haben wir richtig Glück gehabt, da müssen wir ganz ehrlich sein. Die letzte halbe Stunde war nicht okay. Wir dürfen nicht so viel träumen, sondern müssen hart arbeiten."

Bert van Marwijk (Trainer Hamburger SV): "Am Ende haben wir das Spiel zu 100 Prozent bestimmt und unglaubliche Chancen gehabt. Wenn man so spielt, muss man eigentlich gewinnen."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Van Maarwijk nimmt im Vergleich zur Vorwoche eine Änderung vor. Der zuletzt gesperrte Arslan rückt für Ilicevic in die Startelf. Rincon bleibt im Team.

Bei den Wölfen fehlt Diego gesperrt, für ihn bringt Hecking Caligiuri. Ansonsten schickt er die erfolgreiche Elf aus den letzten Wochen ins Rennen.

20., 0:1, Calhanoglu: Was ein kurioses Ding! Calhanoglu schlägt einen Freistoß von links aufs Tor. Eigentlich viel zu weit, doch die Kugel senkt sich fies. Benaglio verschätzt sich, der Ball prallt von der Latte gegen den Keeper unglücklich ins Tor.

23.: Die Antwort der Wölfe folgt prompt. Caligiuri setzt sich auf links ganz einfach gegen Westermann durch und bedient Olic am kurzen Pfosten - knapp vorbei.

30.: Die Riesenchance auf das 2:0! Ochs mit einem katastrophalen Fehlpass in die Füße von Arslan. Der nimmt Tempo auf und bedient in der Mitte Lasogga, der völlig frei vor Benaglio zwei Meter am Kasten vorbeischiebt.

30., 1:1, Rodriguez: Im Gegenzug gleicht der VfL aus. Caligiuri mit einer schönen Bewegung im Sechzehner gegen Westermann, der sich ziemlich dämlich anstellt und diesen so zu Fall bringt. Rodriguez bleibt cool und verwandelt den fälligen Strafstoß rechts unten ganz sicher. Adler hatte sich für die andere Ecke entschieden.

46.: Erste gute Aktion in der zweiten Hälfte für den HSV. Calhanoglu versucht es aus gut 20 Metern - der Ball rauscht knapp am Lattenkreuz vorbei.

47.: Direkt im Gegenzug kommen auch die Wölfe gefährlich vor das HSV-Tor. Arnold bedient auf links Caligiuri. Der macht Westermann abermals frisch und zimmert das Ding mit links aufs kurze Eck. Adler ist da und wehrt den Ball ab.

55.: Naldo schaltet sich klasse mit ein und setzt sich auf links durch. Spielt dann einen feinen Doppelpass mit Arnold und ist im Strafraum. Dort will er Olic bedienen, spielt dann Ball aber zu sehr in den Rücken. Am zweiten Pfosten kommt Caligiuri an den Ball, der erst schön aufzieht, dann aber aus spitzem Winkel an Adler scheitert.

71.: Da hat der HSV endlich mal eine große Chance und dann wird sie so leichtfertig vergeben. Der eingewechselte Ilicevic spielt in die Spitze auf Arslan, Knoche rutscht auf dem regennassen Rasen aus, so dass der Deutsch-Türke frei vor Benaglio auftaucht, diesen umspielte, aber im letzten Moment von Ochs abgedrängt wird.

75.: Freistoß Hamburg, direkt an der linken Strafraumkante. Calhanoglu zieht das Ding aufs Torwarteck, aber Benaglio ist da und faustet den Ball zur Seite.

83.: Doppelchance Lasogga! Die Hertha-Leihgabe wird auf links im Strafraum schön freigespielt und sucht aus spitzem Winkel sofort den Abschluss. Benaglio ist aber da, wehrt den Ball aber wieder zu Lasogga ab. Wieder fackelt er nicht lange und wieder ist Benaglio da. Jetzt können die Wölfe klären.

85.: Riesendusel für den VfL Wolfsburg! Wieder ist Lasogga auf links durch und bedient Arslan im Zentrum. Der spitzelt die Kugel zum völlig freien Ilicevic, doch der Kroate setzt den Ball aus elf Metern an die Latte.

Fazit: Die Wölfe verpassten es, das Spiel bis zur 60. Minute zu entscheiden. Am Ende drehte der HSV dann ordentlich auf - somit geht das Remis im Endeffekt in Ordnung.

Star des Spiels: Daniel Caligiuri. Auffälligster Akteur auf dem Platz. Ihm gelang zwar nicht immer alles, aber wenn er am Ball war, wurde es gefährlich. Im Abschluss teilweise zu verspielt und nicht mit letzter Konsequenz. Kurbelte aber auf der linken Seite das Spiel des VfL gemeinsam mit dem ebenfalls starken Rodriguez immer wieder an.

Die besten Bilder des 14. Spieltags
Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg 1:0 - Beide Mannschaften starteten voll fokussiert in die Partie
© getty
1/45
Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg 1:0 - Beide Mannschaften starteten voll fokussiert in die Partie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart.html
Martin Stranzl (u.) und Granit Xhaka (o.) agierten gegen den SC in gewohnt kämpferischer Manier
© getty
2/45
Martin Stranzl (u.) und Granit Xhaka (o.) agierten gegen den SC in gewohnt kämpferischer Manier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=2.html
Ein besonderes Spiel war es für Max Kruse (m.) und Mike Hanke (r.), die beide auf ihren jeweiligen Ex-Verein trafen...
© getty
3/45
Ein besonderes Spiel war es für Max Kruse (m.) und Mike Hanke (r.), die beide auf ihren jeweiligen Ex-Verein trafen...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=3.html
...wobei letzterer nach seinem Kopfball in der ersten Halbzeit nur knapp an einem Torerfolg vorbei schrammte
© getty
4/45
...wobei letzterer nach seinem Kopfball in der ersten Halbzeit nur knapp an einem Torerfolg vorbei schrammte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=4.html
Erst nach einer knappen Stunde konnte Raffael die Überlegenheit der Gladbacher in ein Tor ummünzen
© getty
5/45
Erst nach einer knappen Stunde konnte Raffael die Überlegenheit der Gladbacher in ein Tor ummünzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=5.html
Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 - Vom Anpfiff weg wurden die Zweikämpfe mit hoher Intensität geführt...
© getty
6/45
Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 - Vom Anpfiff weg wurden die Zweikämpfe mit hoher Intensität geführt...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=6.html
... dabei war Hannover vor allem in der ersten Halbzeit oft den berühmten Schritt schneller am Ball
© getty
7/45
... dabei war Hannover vor allem in der ersten Halbzeit oft den berühmten Schritt schneller am Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=7.html
Das Kellerduell zweier kriselnder Mannschaften war gleichzeitig auch das zweier japanischer Landsleute
© getty
8/45
Das Kellerduell zweier kriselnder Mannschaften war gleichzeitig auch das zweier japanischer Landsleute
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=8.html
Als Mame Diouf sein drittes Saisontor per Kopf erzielte, gab es für die Niedersachsen allen Grund zu jubeln
© getty
9/45
Als Mame Diouf sein drittes Saisontor per Kopf erzielte, gab es für die Niedersachsen allen Grund zu jubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=9.html
Martin Lanig musste nach seinem überharten Einsteigen und der zweiten gelben Karte vorzeitig Duschen gehen
© getty
10/45
Martin Lanig musste nach seinem überharten Einsteigen und der zweiten gelben Karte vorzeitig Duschen gehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=10.html
FC SCHALKE 04 - VFB STUTTGART 3:0 - Jens Keller zeigte sich vor dem Spiel skeptisch. Seine Miene dürfte sich spätestens entspannt haben, als...
© getty
11/45
FC SCHALKE 04 - VFB STUTTGART 3:0 - Jens Keller zeigte sich vor dem Spiel skeptisch. Seine Miene dürfte sich spätestens entspannt haben, als...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=11.html
...Jefferson Farfan zur Führung einnetzte. Es war der 33. Bundesliga-Treffer des Peruaners
© getty
12/45
...Jefferson Farfan zur Führung einnetzte. Es war der 33. Bundesliga-Treffer des Peruaners
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=12.html
Stuttgart konnte in der Anfangsphase durchaus mithalten. Nach dem Gegentreffer haperte es aber beim Spielaufbau
© getty
13/45
Stuttgart konnte in der Anfangsphase durchaus mithalten. Nach dem Gegentreffer haperte es aber beim Spielaufbau
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=13.html
Ralf Fährmann gab erneut den Hildebrand-Ersatz und erledigte seine Sache gut. Ob er sich als Stammkeeper etabliert?
© getty
14/45
Ralf Fährmann gab erneut den Hildebrand-Ersatz und erledigte seine Sache gut. Ob er sich als Stammkeeper etabliert?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=14.html
Auch in der Veltins-Arena ging das Elfmeter-Festival weiter: Farfan erzielte das achte Penalty-Tor des Spieltags
© getty
15/45
Auch in der Veltins-Arena ging das Elfmeter-Festival weiter: Farfan erzielte das achte Penalty-Tor des Spieltags
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=15.html
BAYERN MÜNCHEN - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 2:0 - Schuss, Pfosten, Kopfball, Tor: Arjen Robben sorgte mit zwei frühen Toren für die schnelle Vorentscheidung
© getty
16/45
BAYERN MÜNCHEN - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 2:0 - Schuss, Pfosten, Kopfball, Tor: Arjen Robben sorgte mit zwei frühen Toren für die schnelle Vorentscheidung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=16.html
Der Niederländer baut seine Bundesliga-Bilanz damit auf sechs Tore aus
© getty
17/45
Der Niederländer baut seine Bundesliga-Bilanz damit auf sechs Tore aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=17.html
Domi Kumbela hatte es gegen Dante und van Buyten schwer. Er konnte erst in der zweiten Halbzeit Akzente setzen
© getty
18/45
Domi Kumbela hatte es gegen Dante und van Buyten schwer. Er konnte erst in der zweiten Halbzeit Akzente setzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=18.html
Braunschweig kam immer besser ins Spiel, hatte jedoch deutliche Defizite bei der Chancenverwertung
© getty
19/45
Braunschweig kam immer besser ins Spiel, hatte jedoch deutliche Defizite bei der Chancenverwertung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=19.html
Bayern eilt der Liga davon, Braunschweig und Torsten Lieberknecht befinden sich weiter am anderen Ende der Tabelle
© getty
20/45
Bayern eilt der Liga davon, Braunschweig und Torsten Lieberknecht befinden sich weiter am anderen Ende der Tabelle
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=20.html
MAINZ 05 - BORUSSIA DORTMUND 1:3 - Die BVB-Offensive brauchte lange, um gegen Mainz ins Rollen zu kommen
© getty
21/45
MAINZ 05 - BORUSSIA DORTMUND 1:3 - Die BVB-Offensive brauchte lange, um gegen Mainz ins Rollen zu kommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=21.html
Loris Karius stand wie schon vergangene Woche im Mainzer Tor und zeigte eine solide Leistung
© getty
22/45
Loris Karius stand wie schon vergangene Woche im Mainzer Tor und zeigte eine solide Leistung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=22.html
Das 1:0 durch ein Freistoß-Traumtor von Pierre-Emerick Aubameyang konnte er aber auch nicht verhindern
© getty
23/45
Das 1:0 durch ein Freistoß-Traumtor von Pierre-Emerick Aubameyang konnte er aber auch nicht verhindern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=23.html
Danach entwickelte sich ein Elfmeter-Duell: Erst glich Eric Maxim Choupo-Moting aus...
© getty
24/45
Danach entwickelte sich ein Elfmeter-Duell: Erst glich Eric Maxim Choupo-Moting aus...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=24.html
...dann traf aber Robert Lewandowski doppelt vom Punkt und entschied somit die Partie zugunsten der Schwarz-Gelben
© getty
25/45
...dann traf aber Robert Lewandowski doppelt vom Punkt und entschied somit die Partie zugunsten der Schwarz-Gelben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=25.html
1899 HOFFENHEIM - WERDER BREMEN 4:4 - Eine verrückte Partie in Sinsheim. Sejad Salihovic schenkte Raphael Wolf bei dessen Bundesliga-Debüt zwei Elfmetertore ein
© getty
26/45
1899 HOFFENHEIM - WERDER BREMEN 4:4 - Eine verrückte Partie in Sinsheim. Sejad Salihovic schenkte Raphael Wolf bei dessen Bundesliga-Debüt zwei Elfmetertore ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=26.html
Wolf ersetzte Sebastian Mielitz, der von Robin Dutt bis Jahresende auf die Bank verbannt wurde
© getty
27/45
Wolf ersetzte Sebastian Mielitz, der von Robin Dutt bis Jahresende auf die Bank verbannt wurde
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=27.html
Kurz vor der Pause gelang Werder das Comeback: aus 0:2 mach 2:2
© getty
28/45
Kurz vor der Pause gelang Werder das Comeback: aus 0:2 mach 2:2
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=28.html
Und als die Partie bereits zum zweiten Mal entschieden schien...
© getty
29/45
Und als die Partie bereits zum zweiten Mal entschieden schien...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=29.html
...gelang Philipp Bargfrede in der Nachspielzeit tatsächlich noch der umjubelte Ausgleichstreffer
© getty
30/45
...gelang Philipp Bargfrede in der Nachspielzeit tatsächlich noch der umjubelte Ausgleichstreffer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=30.html
BAYER LEVERKUSEN - FC NÜRNBERG 3:0 - Eine klare Angelegenheit. Nürnberg war in der BayArena chancenlos
© getty
31/45
BAYER LEVERKUSEN - FC NÜRNBERG 3:0 - Eine klare Angelegenheit. Nürnberg war in der BayArena chancenlos
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=31.html
Heung-Min Son traf doppelt für Bayer. Auch Stefan Kießling trug sich in die Torschützenliste ein
© getty
32/45
Heung-Min Son traf doppelt für Bayer. Auch Stefan Kießling trug sich in die Torschützenliste ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=32.html
Hasebe traf im ersten Abschnitt nur den Pfosten. Das sieglose Nürnberg steht damit weiterhin auf einem Abstiegsplatz
© getty
33/45
Hasebe traf im ersten Abschnitt nur den Pfosten. Das sieglose Nürnberg steht damit weiterhin auf einem Abstiegsplatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=33.html
In den letzten drei Bundesligaspielen erzielte Son fünf Tore
© getty
34/45
In den letzten drei Bundesligaspielen erzielte Son fünf Tore
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=34.html
Die Hyypiä-Truppe festigt damit den Platz als erster Bayern-Jäger
© getty
35/45
Die Hyypiä-Truppe festigt damit den Platz als erster Bayern-Jäger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=35.html
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 0:0 - In einer sehr höhepunktarmen Partie war das folgerichtige Ergebnis ein torloses Unentschieden
© getty
36/45
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 0:0 - In einer sehr höhepunktarmen Partie war das folgerichtige Ergebnis ein torloses Unentschieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=36.html
Vor dem Spiel wurde in allen Stadien den Ehrenamtlern mit einem Spruchband gedankt
© getty
37/45
Vor dem Spiel wurde in allen Stadien den Ehrenamtlern mit einem Spruchband gedankt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=37.html
Halil Altintop feierte seinen 250. Bundesliga-Einsatz. Damit überholte er Yildiray Bastürk, der zuvor den Rekord für Spieler mit türkischem Pass trug
© getty
38/45
Halil Altintop feierte seinen 250. Bundesliga-Einsatz. Damit überholte er Yildiray Bastürk, der zuvor den Rekord für Spieler mit türkischem Pass trug
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=38.html
Tobias Werner und Per Skjelbred lieferten sich einige heiße Duelle
© getty
39/45
Tobias Werner und Per Skjelbred lieferten sich einige heiße Duelle
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=39.html
Markus Weinzierls Truppe kann mit dem Unentschieden sicherlich zufrieden sein
© getty
40/45
Markus Weinzierls Truppe kann mit dem Unentschieden sicherlich zufrieden sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=40.html
VFL WOLFSBURG - HAMBURGER SV 1:1 - Kurioser Auftakt in einem rassigen Nord-Derby. Nach einer Freistoßflanke befördert Benaglio die Kugel selbst über die Linie
© getty
41/45
VFL WOLFSBURG - HAMBURGER SV 1:1 - Kurioser Auftakt in einem rassigen Nord-Derby. Nach einer Freistoßflanke befördert Benaglio die Kugel selbst über die Linie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=41.html
Seine Teamkollegen feierten Hakan Calhanoglu zurecht. Allerdings war dieses krumme Ding wohl so nicht geplant
© getty
42/45
Seine Teamkollegen feierten Hakan Calhanoglu zurecht. Allerdings war dieses krumme Ding wohl so nicht geplant
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=42.html
Kurz darauf agierte Heiko Westermann etwas ungestüm im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ricardo Rodriguez sicher
© getty
43/45
Kurz darauf agierte Heiko Westermann etwas ungestüm im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ricardo Rodriguez sicher
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=43.html
Danach wurde es etwas ruppig. Viele Fouls und rassige Zweikämpfe gehörten von nun an zum guten Ton
© getty
44/45
Danach wurde es etwas ruppig. Viele Fouls und rassige Zweikämpfe gehörten von nun an zum guten Ton
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=44.html
Kurz vor Schluss hatte der HSV dann Pech, als der eingewechselte Ivo Ilicevic an der Latte scheiterte
© getty
45/45
Kurz vor Schluss hatte der HSV dann Pech, als der eingewechselte Ivo Ilicevic an der Latte scheiterte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/14-spieltag/die-besten-bilder-vfl-wolfsburg-hsv-bayern-muenchen-eintracht-braunschweig-bayern-muenchen-fsv-mainz-05-borussia-dortmund-schalke-stuttgart,seite=45.html
 

Flop des Spiels: Heiko Westermann hatte gehörige Probleme mit dem umtriebigen Caliguiri. Sah drei, vier Mal ganz alt aus und verursachte zu allem Überfluss auch noch den Elfmeter und gewann weniger als 30 Prozent seiner Zweikämpfe. Schwacher Auftritt des Hamburgers.

Der Schiedsrichter: Felix Brych. Hatte in einer hektischen und teilweise rustikalen Partie so seine Probleme. Unglückliche Entscheidung in der 28. Minute, als er Naldos Vorstoß wegen eines angeblichen Ellenbogenschlags gegen Lasogga abpfiff. Lag mit dem Elfmeterpfiff dann allerdings richtig. Die Gelbe Karte für Arnold war übertrieben.

Das fiel auf:

  • Der HSV eröffnete sein Spiel wie gewohnt über Rincon oder Badelj, einer von beiden ließ sich zwischen die Innenverteidiger fallen. Doch wie auch schon gegen Hannover war das ohne große Wirkung, da die Gäste clever zustellten. Vor allem, wenn Wolfsburg den ersten Zielspieler ordentlich unter Druck setzte (besonders nach kurz ausgeführten Abstößen von Adler), brannte es in der HSV-Abwehr lichterloh.
  • Nach dem Wolfsburger Ausgleich wurde die Partie immer hektischer. Viele, teilweise übertriebene Fouls und Zweikämpfe. So litt die spielerische Linie der beiden Teams mit einigen gravierenden Fehlpässen. Vor allem beim HSV war vieles nur Stückwerk - aus dem Spiel heraus gelang den Gästen in der ersten Hälfte nichts.
  • Aber auch der VfL tat sich zunächst schwer beim Spielaufbau. Gegen Ende der ersten Hälfte fand der HSV zu seinem Pressing und machte so den Wölfen das Leben schwer. Das Problem: So schnell sich die Hamburger den Ball erkämpften, so schnell waren sie ihn auch wieder los - oder spielten ihn ins Niemandsland.
  • Beide Teams traten ohne ihre etatmäßigen Spielmacher an. Beim VfL merkte man das Fehlen von Diego kaum. Caliguiri, Perisic und Arnold ließen den Brasilianer vergessen. Der Ausfall von van der Vaart wog auf Hamburger Seite schwerer. Arslan war zwar bemüht, konnte dem Spiel aber nicht den Stempel aufdrücken. Auch, weil er von Rincon und Badelj zu wenige Bälle bekam.
  • In der Schlussphase wirkten die Wölfe müde. Der HSV bekam immer mehr Oberwasser. Hecking wechselte noch mal offensiv und brachte Dost für Perisic, so dass Olic auf den Flügel ging. Die Maßnahme verpuffte allerdings. Hecking revidierte diesen Wechsel aber fünf Minuten vor Schluss und brachte Schäfer für Olic. Ilicevics Einwechslung beim HSV belebte das Hamburger Offensivspiel. Und hatte am Ende die klareren Chancen.

Wolfsburg - Hamburg: Die Statistik zum Spiel

Florian Schimak

Diskutieren Drucken Startseite

Florian Schimak(Redaktion)

Florian Schimak, Jahrgang 1986, kam 2012 zu SPOX.com. Aufgewachsen im hessischen Darmstadt, zog es ihn nach dem Sport- und Germanistikstudium in Erfurt in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit März 2014 festes Mitglied der Redaktion und arbeitet hauptsächlich für das Fußball-Ressort, ist aber auch in Sportarten wie Handball oder Tennis zu Hause.

14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.