Bundesliga - 7. Spieltag

HSV besteht Charaktertest

SID
Sonntag, 07.10.2012 | 14:24 Uhr
HSV-Coach Thorsten Fink ist stolz auf seine Mannschaft
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Die Hamburger Spieler konnten den Klassiker genießen. Als aber das Echo des von 18.000 Fans gesungenen "You'll never walk alone" gerade in den Katakomben des Fürther Stadions verhallt war, platzte Fürths Trainer Mike Büskens für den Bruchteil einer Minute der Kragen.

Europa League als Tabu-Thema

Der Blick in der Tabelle könnte sich eigentlich so langsam nach oben richten, die Worte "Europa League" stehen allerdings in Hamburg auf dem Index. "Wir dürfen nicht auf einmal daran denken. Das geht nicht. Nächste Woche müssen wir wieder Gas geben", mahnte Torschütze Heung-Min Son. Auch Fink warnte direkt "davor, von den internationalen Plätzen zu reden. Die Mannschaft hat momentan eine gute Formkurve. Spielerisch geht das aber besser."

Von einem "Kampfspiel im wahrsten Sinne des Wortes" sprach Rafael van der Vaart, der wie der Großteil der Mannschaft weitgehend unter seinen Ansprüchen geblieben war. Son - und das spricht für den "neuen" HSV - nutzte die einzige Unachtsamkeit der Gastgeber in der ersten Hälfte kaltschnäuzig für das nicht unbedingt verdiente Siegtor. Woher die Treffsicherheit rührt, wusste der Südkoreaner allerdings selbst nach seinem vierten Saisontreffer nicht so ganz genau: "Ich weiß nicht, ob ich besser geworden bin. Für mich ist es einfach, wenn mich die Mitspieler mit guten Pässen füttern. Und ein bisschen Glück ist auch dabei."

Büskens: "Das ganze Leben ist ein Kampf"

Dass der Sieg in Franken nach zuvor starken Leistungen gegen die Top-Mannschaften aus Dortmund, Mönchengladbach und Hannover aber nicht höher ausfiel, hielt Fink von zu großen Freudensprüngen ab. "Wir haben gesehen, dass es noch einiges zu erarbeiten gibt", sagte er. Die Sicherheit fehle, um zum richtigen Zeitpunkt nachzulegen: "Und genau deshalb gehören wir noch nicht unter die Top Sechs. Die machen das besser. Daran müssen wir arbeiten."

Büskens startet in die Länderspielwoche unter dem Motto: "Das ganze Leben ist ein Kampf, da haben wir noch ein paar Schritte zu bewältigen." Die Hamburger können ein Lied davon singen: Manchmal reichen 14 Tage für ganz schön viele Schritte.

Fürth - Hamburg: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung