Ärger beim Sieger, viel Lob für Werder

SID
Sonntag, 30.09.2012 | 11:08 Uhr
Werder Bremen kämpfte lange auf Augenhöhe mit dem FC Bayern
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Als die Sieger noch mit den Fans feierten, braute sich über ihnen bereits ein Gewitter zusammen. Dabei war alles wie erwartet gelaufen am Samstagnachmittag im Weserstadion. Bayern München hatte Werder Bremen mit 2:0 (0:0) geschlagen, auch das sechste Saisonspiel gewonnen und die Tabellenführung in der Bundesliga glanzlos zwar, aber souverän behauptet. Was also sollte die gute Stimmung stören?

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung