Bundesliga - 3. Spieltag

Aytekin stutzt Zaunkönig Huszti die Flügel

SID
Sonntag, 16.09.2012 | 11:38 Uhr
Szabolcs Huszti flog nach seinem Torjubel in der 90. Minute mit Gelb-Rot vom Platz
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Szabolcs Huszti hatte einiges zu schleppen. Nicht nur den kleinen Rollkoffer, den er lässig durch die Stadionkatakomben zog. Sondern vor allem diese ganzen Eindrücke, die knapp eineinhalb Stunden nach dem 3:2 (2:1) gegen Werder Bremen noch durch den Kopf des kleinen Mittelfeldwirblers von Hannover 96 sausten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung