Keine Geschenke für die Ex-Schalker

Von Haruka Gruber / Jochen Rabe
Samstag, 15.09.2012 | 20:25 Uhr
Die Schalker bejubeln das Traumtor von Julian Draxler (2.v.l.) zur Führung
© spox

Der FC Schalke 04 hat am dritten Bundesliga-Spieltag mit dem 2:0 (0:0) bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth den Anschluss an Tabellenführer FC Bayern München gehalten.