Fussball

Furiose Bayern schießen sich für Juve warm

Von Für SPOX in der Allianz Arena: Thomas Gaber
Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Arjen Robben erzielt das zwischenzeitliche 4:0
© Getty

Der FC Bayern München muss zwar mit der Meisterfeier noch mindestens eine Woche warten, schoss sich am 27. Spieltag der Bundesliga beim 9:2 (5:0) gegen den Hamburger SV aber warm für das Champions-League-Duell mit Juventus Turin. Es war der höchste Bundesliga-Sieg des FC Bayern seit dem 9:0 gegen Kickers Offenbach am 13. März 1984.