Fussball

5:2 - Wolfsburg schießt Freiburg ab

Von Martin Grabmann
Ivica Olic (2 v.r.) war der Matchwinner im Spiel gegen Freiburg. Der Kroate erzielte zwei Tore
© Getty

In einer turbulenten Begegnung im Breisgau besiegt der VfL Wolfsburg Gastgeber SC Freiburg mit 5:2 (3:1). Trotz einer frühen Führung und einer insgesamt kämpferischen Leistung reichte es für den SC am Ende nicht zu einem Punktgewinn.