Fussball

Hannover 96 feiert Kantersieg im Nordderby

Von Ruben Zimmermann
Diouf eröffnete per Kopf den Torreigen, als Adler den Ball beim Herauslaufen nicht erwischte
© Getty

Hannover 96 hat den Hamburger SV mit 5:1 (3:1) geschlagen und damit wieder zu den Europa-League-Plätzen aufgeschlossen. Die 49.000 Zuschauer in der AWD-Arena erlebten trotz teilweise starken Schneefalls ein extrem ereignisreiches Spiel.