Fussball

Grandioser Auswärtssieg des HSV in Dortmund

Von Jochen Tittmar / Frank Oschwald
Nuri Sahin (l.) stand erstmals seit seiner Rückkehr zum BVB wieder in der Startelf
© Getty

Borussia Dortmund hat in einer turbulenten Partie am 21. Spieltag der Bundesliga zu Hause überraschend deutlich mit 1:4 (1:2) gegen den Hamburger SV verloren.