Nürnberg trotzt Dortmund Remis ab

Von Für SPOX in Nürnberg: Daniel Börlein / Liane Killmann
Samstag, 01.09.2012 | 17:27 Uhr
Pekhart, im Nebenjob Manndecker von Hummels, traf für den Club nach einer Ecke mit dem Kopf
© Getty

Borussia Dortmund muss sich am zweiten Spieltag mit einem Unentschieden begnügen. Der Meister kam beim 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus, bleibt allerdings auch im 30. Spiel in Folge ungeschlagen.