Arnautovic schießt Hoffenheim ab

Von Thomas Gaber / Jochen Rabe
Sonntag, 02.12.2012 | 16:48 Uhr
Marko Arnautovic (r.) erzielte seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Österreicher Marko Arnautovic erzielte beim 4:1 (2:0)-Sieg von Werder Bremen am 15. Spieltag bei 1899 Hoffenheim seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga (29., 73., 79.). Für 1899-Trainer Markus Babbel wird die Luft nach der vierten Pleite in Folge immer dünner. Hoffenheims Manager Andreas Müller sprach nach der Partie Klartext.