VfB Stuttgart - Hannover 96

Von SPOX
Donnerstag, 08.09.2011 | 13:41 Uhr
Vergangene Saison gab es im direkten Duell je einmal einen 2:1-Sieg für beide Teams
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Tabellenvierte Hannover 96 ist am Samstag beim VfB Stuttgart zu Gast (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky). Gäste-Coach Slomka hat noch immer im Sturm die Qual der Wahl, beim VfB spielt sich ein Japaner immer mehr in die Startelf.

Bei Stuttgart fehlen: Audel, Schieber (beide Trainingsrückstand), Bauer (Prellung am Augapfel), Bikakcic (Innenbandanriss), Delpierre (Reha), Niedermeier (Vorstufe eines Ermüdungsbruchs), Bah (Mittelhandbruch)

Bei Hannover fehlen: Andreasen, Carlitos (Aufbautraining), Sobiech (Trainingsrückstand), Miller (mentale Erschöpfung)

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Sonstiges: Boulahrouz kehrt nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre wieder auf die Rechtsverteidigerposition zurück, Celozzi muss auf die Bank. Dort dürfte er neben Gentner Platz nehmen, Okazaki machte bislang immer einen besseren Eindruck als der Ex-Nationalspieler.

Gentner muss in die Startelf? Dann stelle ihn hier selbst auf!

96-Coach Slomka bleibt mit großer Wahrhscheinlichkeit beim bewährten System. Möglicherweise macht ihm jedoch Abdellaoue einen Strich durch die Rechnung, er klagt über Adduktorenprobleme. Dann dürfte Ya Konan endlich wieder von Beginn an ran.

Ya Konan auf der Bank - das geht gar nicht? Hier kannst du ihn selbst aufstellen!

Statistik: Mit einem 2:1 gegen Hannover sicherten sich die Schwaben am vorletzten Spieltag der vergangenen Saison den Klassenerhalt. Stuttgart gewann 13 der vergangenen 15 Heimspiele gegen die Niedersachsen, die dank eines Doppelpacks von Szabolcs Huszti am 6. Oktober 2007 in Stuttgart den einzigen Bundesligasieg (2:0) in den vergangenen 40 Jahren feierten. Der VfB verlor die letzten beiden Partien mit 0:1 und holte aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt. Die als einziges Team der Liga noch ungeschlagenen Hannoveraner schossen in ihren letzten sechs Pflichtspielen alle Tore in der ersten Halbzeit, mussten sich aber in den letzten beiden Partien mit einem 1:1 begnügen. Ein weiteres Unentschieden wäre ihr 200. in der Bundesliga.

VfB Stuttgart - Hannover 96: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung