Bundesliga: 33. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

1. FC Kaiserslautern - Borussia Dortmund

Von SPOX
Donnerstag, 26.04.2012 | 15:29 Uhr
Im Hinspiel traf Sahan per Traumtor für den FCK - Kaiserslautern entführte einen Punkt beim BVB
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Ein Freundschaftsspiel am Betzenberg: Sowohl für Meister Dortmund als auch für Absteiger Kaiserslautern geht es um nichts mehr. Der FCK kann wieder auf Tiffert bauen, in der Innenverteidigung stünde zudem Yahia bereit. Dortmund wohl mit Löwe für den angeschlagenen Schmelzer und Perisic für Großkreutz. Kuba fällt sicher aus, für ihn dürfte Götze das erste Mal 2012 in der Startformation stehen. Möglich auch, dass sowohl Santana als auch Barrios eine Chance von Beginn an erhalten.

Bei Kaiserslautern fehlen: Simunek (Aufbautraining), Kouemaha (Achillessehnenriss)

Kirch oder Tiffert? Jetzt den FCK aufstellen!

 

Bei Dortmund fehlen: Koch (Aufbautraining), Blaszczykowski (Infektion der oberen Atemwege)

Soll der BVB rotieren? Jetzt Dortmund aufstellen!

 

Hinspiel: 1:1 - Kaiserslautern trotzt Dortmund einen Punkt ab

 

1. FC Kaiserslautern - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung