Bundesliga: 33. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg

Von SPOX
Donnerstag, 26.04.2012 | 14:59 Uhr
Im Hinspiel verlor Gladbach nach einer schwachen Leistung überraschend mit 0:1 beim FCA
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ähnliche Voraussetzungen wie bei Schalke gegen Hertha: Für die einen geht es um die CL, für die anderen um den Abstieg. Bei Gladbach brach Daems unter der Woche das Training mit Kniebeschwerden ab, auch Hanke konnte nicht trainieren. Wendt und de Camargo hießen die Ersatzmänner. Augsburg ersetzt den gesperrten Hosogai mit Callsen-Bracker, für den Sankoh in die Zentrale rückt.

Bei Gladbach fehlen: Stranzl (5. Gelbe Karte), Marx (Meniskusoperation)

Wendt für Daems? Jetzt Gladbach aufstellen!

 

Bei Augsburg fehlen: de Jong, Bah, Gogia (alle Aufbautraining), Hosogai (5. Gelbe Karte), Mölders (Muskelfaserriss im Oberschenkel)

Davids oder Ostrzolek? Jetzt den FCA aufstellen!

 

Hinspiel: 1:0 - Schwache Fohlen verpassen Tabellenführung

 

Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung