Sonntag, 22.04.2012

Der 32. Spieltag in der Zusammenfassung

Bayern dreht Spiel und lässt Dortmund zappeln

Dortmund verteidigt den Titel: Gegen Gladbach gibt's einen ungefährdeten 2:0-Sieg. Der FC Bayern dreht bei Werder Bremen das Spiel: Die B-Elf siegt dann Franck Riberys Tor mit 2:1. Kaiserslauterns Abstieg ist auch rechnerisch perfekt. Nach dem Sieg der Pfälzer in Berlin wird es auch für Hertha BSC ganz schwer.

Die teuerste Bayer-Bank aller Zeiten? Ribery, Robben, Gomez und Co. draußen
© Getty
Die teuerste Bayer-Bank aller Zeiten? Ribery, Robben, Gomez und Co. draußen

Die Sonntagsspiele

Hannover 96 - SC Freiburg 0:0

Hannover: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Pander - Schmiedebach - Stindl, Rausch - Schlaudraff (75. Carlitos) - Ya Konan, Abdellaoue (61. Sobiech). - Trainer: Slomka

Freiburg: Baumann - Sorg, Diagne, Ginter, Rosenthal - Schmid, Makiadi - Guede (75. Höhn), Daniel Caligiuri - Putsila (72. Jendrisek), Freis (89. Santini). - Trainer: Streich

Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)

Zuschauer: 49.000 (ausverkauft)

Gelbe Karten: - / Freis

FC Augsburg - FC Schalke 04 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Langkamp (6.), 1:1 Huntelaar (38.)

Augsburg: Jentzsch - Verhaegh, Callsen-Bracker, Sebastian Langkamp, Ostrzolek - Hosogai, Baier (76. Moravek) - Ndjeng (86. Kapllani), Koo, Bellinghausen (88. Werner) - Oehrl. - Trainer: Luhukay

Schalke: Unnerstall - Uchida, Metzelder (45. Escudero), Matip, Höwedes - Holtby, Jones - Farfan (84. Höger), Raul (90. Pukki), Obasi - Huntelaar. - Trainer: Stevens

Schiedsrichter: Dingert (Thallichtenberg)

Zuschauer: 30.000

Gelbe Karten: Baier, Callsen-Bracker, Oehrl / Metzelder, Jones, Matip

Die Samstagsspiele

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Perisic (23.), 2:0 Kagawa (59.)

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - Gündogan (73. Leitner), Kehl - Blaszczykowski (88. Sven Bender), Kagawa (73. Götze), Perisic - Lewandowski. - Trainer: Klopp

Mönchengladbach: ter Stegen - Stranzl, Brouwers, Dante, Daems - Nordtveit, Jantschke - Herrmann (64. Ring), Arango (69. Wendt) - Reus, Hanke. - Trainer: Favre

Schiedsrichter: Florian Meyer (Burgdorf)

Zuschauer: 80.720 (ausverkauft)

Gelbe Karten: Kagawa - Stranzl (5)

1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Schürrle (79.)

Hoffenheim: Starke - Beck, Vestergaard, Compper, Johnson - Weis, Rudy - Vukcevic, Salihovic, Babel (67. Mlapa) - Schipplock (81. Musona). - Trainer: Babbel

Leverkusen: Leno - Corluka, Manuel Friedrich, Toprak, Kadlec - Castro, Lars Bender (59. Ballack), Barnetta - Ortega (83. Oczipka), Schürrle (89. Kohr) - Kießling. - Trainer: Lewandowski

Schiedsrichter: Felix Brych (München)

Zuschauer: 28.150

Besonderes Vorkommnis: Leno hält Handelfmeter von Salihovic (85.)

Gelbe Karten: Beck

Werder Bremen - FC Bayern 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Naldo (51.), 1:1 Naldo (75., Eigentor), 1:2 Ribery (90.)

Bremen: Wiese - Stevanovic, Affolter, Naldo, Schmitz - Trybull - Junuzovic, Hunt - Trinks (68. Arnautovic) - Rosenberg (81. Füllkrug), Pizarro. - Trainer: Schaaf

München: Neuer - Rafinha, Timoschtschuk, Luiz Gustavo, Contento - Pranjic (64. Toni Kroos), Schweinsteiger - Usami, Thomas Müller, Olic (64. Ribery) - Petersen (70. Gomez). - Trainer: Heynckes

Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin)

Zuschauer: 42.100 (ausverkauft)

1. FC Nürnberg - Hamburger SV 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Son (59.), 1:1 Didavi (64.)

Nürnberg: Raphael Schäfer - Chandler, Maroh, Wollscheid, Pinola - Balitsch (65. Feulner), Simons - Mak (77. Hegeler), Didavi, Frantz (65. Bunjaku) - Pekhart. - Trainer: Hecking

Hamburg: Drobny (23. Neuhaus) - Bruma, Mancienne, Westermann, Aogo - Jarolim (57. Kacar), Rincon - Ilicevic, Jansen - Berg, Son (84. Petric). - Trainer: Fink

Schiedsrichter: Peter Gagelmann (Bremen)

Zuschauer: 45.873

Gelbe Karten: Jarolim

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Kirch (27.), 0:2 Wooten (38.), 1:2 Niemeyer (60.)

Gelb-Rote-Karte: Niemeyer (77.)

Berlin: Kraft - Lell, Niemeyer, Bastians, Holland - Raffael, Ottl - Torun (46. Ebert), Rukavytsya (66. Ronny) - Lasogga, Ramos (46. Perdedaj). - Trainer: Rehhagel

Kaiserslautern: Sippel - Dick, Abel, Rodnei, Bugera - Borysiuk (90.+2 Yahia) - Fortounis, De Wit (82. Petsos), Kirch, Sahan - Wooten (90. Wagner). - Trainer: Balakov

Schiedsrichter: Wolfgang Stark (Ergolding)

Zuschauer: 51.461

Gelbe Karten: Ebert, Borysluk, Kirch

1. FC Köln - VfB Stuttgart 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Peszko (50.), 1:1 Cacau (71.)

Köln: Rensing - Brecko, McKenna, Geromel, Eichner - Lanig, Riether - Peszko (79. Roshi), Clemens - Jajalo (79. Pezzoni), Podolski. - Trainer: Schaefer

Stuttgart: Ulreich - Sakai, Tasci (82. Maza), Niedermeier, Molinaro - Kvist, Gentner - Harnik (69. Okazaki), Hajnal, Schieber (57. Cacau) - Ibisevic. - Trainer: Labbadia

Schiedsrichter: Peter Sippel (München)

Zuschauer: 50.000 (ausverkauft)

Gelbe Karten: Niedermeier, Harnik

Das Freitagsspiel

FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg 0:0

Tore: Fehlanzeige

Mainz: Wetklo - Pospech, Kirchhoff, Noveski, Zabavnik (68. Marco Caligiuri) - Polanski (83. Baumgartlinger), Soto - Choupo-Moting, Zidan, Ivanschitz (46. Allagui) -Szalai. - Trainer: Tuchel

Wolfsburg: Benaglio - Hasebe (46. Jönsson), Russ, Madlung, Rodriguez - Polak, Marcel Schäfer - Dejagah, Jiracek (46. Träsch), Vieirinha - Mandzukic. - Trainer: Magath

Schiedsrichter: Robert Hartmann (Wangen)

Zuschauer: 31.069

Gelbe Karte: Madlung

Der 32. Spieltag der Bundesliga im Überblick

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Trainer Maik Walpurgis konnte mit der Leistung nicht zufrieden sein

Testspiel: Ingolstadt verliert gegen Stuttgart

Alfred Finnbogason erlitt im September eine Schambeinentzündung

Finnbogason trifft bei Comeback im Test gegen Fürth

Sead Kolasinac zieht es wohl nicht zu Manchester City

Kolasinac zu ManCity? "Völliger Quatsch"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.