Donnerstag, 19.04.2012

Bundesliga: 32. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern

Im Alles-oder-nichts-Spiel plagen die Hertha weiter Personalprobleme. Rehhagel hofft darauf, dass entweder Janker oder Hubnik noch rechtzeitig fit werden. Sonst müsste Bastians wieder innen aushelfen und möglicherweise Ronny links hinten spielen. Der FCK könnte auch Rodnei für Yahia bringen, Wagner wird wohl erneut nur der Bankplatz bleiben.

Beide Teams trafen sich diese Saison auch im DFB-Pokal: Hertha BSC siegte mit 3:1
© Getty
Beide Teams trafen sich diese Saison auch im DFB-Pokal: Hertha BSC siegte mit 3:1

Bei Hertha fehlen: Aerts (Halsprobleme), Franz (Kreuzbandriss), Kobiaschwili (gesperrt), Mijatovic (Achillessehne), Neumann (Aufbautraining), Lustenberger (Knochenmarködem im Mittelfuß), Djuricin (Knöchelverletzung)

Wer gibt den Linksverteidiger? Jetzt die Hertha aufstellen!

 

Bei Kaiserslautern fehlen: Simunek (Aufbautraining), Tiffert (Gelbsperre), Derstroff (Bronchitis), Jörgensen (Schambeinentzündung), Kouemaha (Achillessehnenriss)

Wagner in die Startelf? Jetzt den FCK aufstellen!

 

Hinspiel: 1:1 - FCK kann Talfahrt nur leicht bremsen

 

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

Rehhagel hofft darauf, dass entweder Janker oder Hubnik noch rechtzeitig fit werden. Sonst müsste Bastians wieder innen aushelfen und möglicherweise Ronny links hinten spielen. Der FCK könnte auch Rodnei für Yahia bringen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.