Bundesliga: 32. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern

Von SPOX
Donnerstag, 19.04.2012 | 16:13 Uhr
Beide Teams trafen sich diese Saison auch im DFB-Pokal: Hertha BSC siegte mit 3:1
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Im Alles-oder-nichts-Spiel plagen die Hertha weiter Personalprobleme. Rehhagel hofft darauf, dass entweder Janker oder Hubnik noch rechtzeitig fit werden. Sonst müsste Bastians wieder innen aushelfen und möglicherweise Ronny links hinten spielen. Der FCK könnte auch Rodnei für Yahia bringen, Wagner wird wohl erneut nur der Bankplatz bleiben.

Bei Hertha fehlen: Aerts (Halsprobleme), Franz (Kreuzbandriss), Kobiaschwili (gesperrt), Mijatovic (Achillessehne), Neumann (Aufbautraining), Lustenberger (Knochenmarködem im Mittelfuß), Djuricin (Knöchelverletzung)

Wer gibt den Linksverteidiger? Jetzt die Hertha aufstellen!

 

Bei Kaiserslautern fehlen: Simunek (Aufbautraining), Tiffert (Gelbsperre), Derstroff (Bronchitis), Jörgensen (Schambeinentzündung), Kouemaha (Achillessehnenriss)

Wagner in die Startelf? Jetzt den FCK aufstellen!

 

Hinspiel: 1:1 - FCK kann Talfahrt nur leicht bremsen

 

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung