Donnerstag, 19.04.2012

Bundesliga: 32. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - SC Freiburg

Hannover 96 muss Pinto ersetzen und kann dafür wieder Stindl bringen. Schmiedebach rückt auf die Sechs neben Schulz. In der Innenverteidiung kämpfen Eggimann und Pogatetz um den Platz neben Haggui. Freiburg muss aufgrund von Verletzungen umbauen: Lumb spielt hinten links, Guede rückt ins Mittelfeld.

Im Hinspiel teilten Freiburg und Hannover die Punkte
© Getty
Im Hinspiel teilten Freiburg und Hannover die Punkte

Bei Hannover fehlen: Andreasen (Rotsperre), Pinto (Gelbsperre), Diouf (Sprunggelenk-OP)

Eggimann oder Pogatetz? Jetzt 96 aufstellen!

 

Bei Freiburg fehlen: Barth (Meniskusoperation), Mujdza (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Flum (Mukselfaserriss im Hüftbeuger), Schuster (Mittelgesichtsbruch)

Rosenthal von Beginn an? Jetzt Freiburg aufstellen!

 

Hinspiel: 1:1 - Hannover kann Mini-Krise nicht beenden

 

 

Hannover 96 - SC Freiburg: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

Hannover 96 muss Pinto ersetzen und kann dafür wieder Stindl bringen. Schmiedebach rückt auf die Sechs neben Schulz.Freiburg muss aufgrund von Verletzungen umbauen: Lumb spielt hinten links, Guede rückt ins Mittelfeld.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.