Donnerstag, 12.04.2012

Bundesliga: 31. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

SC Freiburg - 1899 Hoffenheim

Bei den Freiburgern dürften Garra Dembele und Sebastian Freis wieder das Sturmduo bilden. Cedrik Makiadi kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück. Ob Issac Vorsah, der zuletzt gegen den Hamburger SV aufgrund von Adduktorenproblemen passen musste, bei den Hoffenheimern wieder mit an Bord ist, ist noch unklar. Sollte der Ghanaer nicht rechtzeitig fit sein, würde wieder Jannik Vestergaard neben Marvin Compper in der Innenverteidigung beginnen.

Freiburg und Hoffenheim trennten sich im Hinspiel 1:1
© Getty
Freiburg und Hoffenheim trennten sich im Hinspiel 1:1

Bei Freiburg fehlen: Barth (Meniskus-OP), Ferati (Adduktorenprobleme), Putsila (Fersenverletzung), S. Brandstetter (Leisten-OP), Schuster (Nasenbein- und Oberkieferbruch)

Wer spielt im Angriff? Jetzt Freiburg aufstellen!

 

Bei Hoffenheim fehlt: Jaissle (Aufbautraining), Weis (Gelbsperre)

Vestergaard von Beginn an? Jetzt Hoffenheim aufstellen!

 

Hinspiel: 1:1 - Dembele rettet Freiburg einen Punkt

 

SC Freiburg - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.