Mittwoch, 11.04.2012

Bundesliga - 30. Spieltag

Naldo ärgert Gladbach und klärt Missverständnis

Er schien irgendwie überzählig zu sein - und trotzdem war Naldo nach dem dramatischen Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach, seinem Tor zum 2:2-Endstand und dem Debüt im defensiven Mittelfeld gar nicht böse auf den Trainer. "Nein", sagte der Brasilianer, "ich bin sogar dankbar, dass er mir das Vertrauen geschenkt hat."

Der umjubelte Held gegen Gladbach: Naldo wird nach seinem Treffer von den Kollegen gefeiert
© Getty
Der umjubelte Held gegen Gladbach: Naldo wird nach seinem Treffer von den Kollegen gefeiert

Nur zehn Tage musste Werder Bremen auf Naldo verzichten nach dessen Muskelfaserriss beim 0:3 gegen Mainz. Zum Comeback brachte Thomas Schaaf den Innenverteidiger im Mittelfeld - eine Idee mit Folgen.

"Wir hatten einen Innenverteidiger zu viel", erklärte Thomas Schaaf, "den musste ich unterbringen." Ein Spaß. Natürlich. Dabei war dem Werder-Coach nach dem fünften sieglosen Bundesligaspiel nacheinander überhaupt nicht zum Scherzen zumute. Und Lust, sein Experiment mit Naldo als Sechser zu erklären, hatte er gleich gar nicht. "Ich wollte einfach mal überraschen."

Eine "viel, viel bessere Werder-Mannschaft" hatte er gesehen. Gegen einen starken Tabellenvierten, der jetzt zwar auch schon vier Spiele nicht mehr gewonnen hat, dank seiner schnellen Spitzen Marco Reus, Patrick Herrmann und Mike Hanke aber weiter brilliert und keine Sorgen um die nötigen Punkte für die Qualifikation zur Champions League haben muss.

Schaaf fehlen Antworten

Tatsächlich gab es nach langer Zeit mal wieder ein kleines Fußballfest vor vollen Rängen im Weserstadion. Nur das Unentschieden machte keinen froh. Obwohl die Bremer am ehesten Grund dazu gehabt hätten, nachdem sie eine gute Stunde zu Zehnt kämpfen mussten, weil Sebastian Boenisch schon früh für eine Notbremse die Rote Karte gesehen hatte - in seinem ersten Spiel von Beginn an seit dem 28. August 2010.

Wähle hier Deinen MAN des Spieltags

Wahrscheinlich war es diese Szene aus der 27. Minute, die Schaaf die Laune richtig verdorben hatte. Boenischs Attacke gegen Herrmann und den folgenden Platzverweis von Schiedsrichter Marco Fritz, der so strittig war wie Dantes nicht geahndeter Rempler im Strafraum gegen Marko Marin, kommentierte der Trainer unerwartet heftig.

Zornig war er über die Fülle vermeintlicher Fehlentscheidungen, die seine Mannschaft über sich ergehen lassen müsse. "Da fehlen mir unheimlich viele Antworten." Geschäftsführer Klaus Allofs wurde noch deutlicher: "Es gab in den letzten Wochen viele harte Entscheidungen gegen uns. Und das ist noch gnädig ausgedrückt."

"Gutes Spiel - nur mit dem ein oder anderen Tor zu wenig"

Doch selbst mit einem Mann weniger gaben die Bremer nicht auf. "Das verdient Respekt", meinte Torhüter Tim Wiese. Für Kapitän Clemens Fritz war der Kampfgeist in Unterzahl das Positive in dem Spiel, das Markus Rosenberg mit seinem achten Saisontor (18. Minute) für Werder erfolgreich eröffnet hatte. "Die Moral stimmt", sagte Fritz.

Die besten Bilder des 30. Spieltags
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
© Getty
1/45
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern.html
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
© Getty
2/45
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=2.html
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
© Getty
3/45
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=3.html
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
© Getty
4/45
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=4.html
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
© Getty
5/45
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=5.html
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
© Getty
6/45
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=6.html
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
© Getty
7/45
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=7.html
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
© Getty
8/45
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=8.html
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
© Getty
9/45
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=9.html
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
© Getty
10/45
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=10.html
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
© Getty
11/45
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=11.html
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
© Getty
12/45
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=12.html
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
© Getty
13/45
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=13.html
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
© Getty
14/45
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=14.html
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
© Getty
15/45
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=15.html
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
© Getty
16/45
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=16.html
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
© Getty
17/45
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=17.html
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
© Getty
18/45
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=18.html
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
© Getty
19/45
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=19.html
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
© Getty
20/45
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=20.html
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
© Getty
21/45
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=21.html
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
© Getty
22/45
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=22.html
Nürnberger Jubeltraube
© Getty
23/45
Nürnberger Jubeltraube
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=23.html
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
© Getty
24/45
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=24.html
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
© Getty
25/45
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=25.html
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
© spox
26/45
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=26.html
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
© spox
27/45
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=27.html
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
© spox
28/45
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=28.html
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
© spox
29/45
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=29.html
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
© spox
30/45
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=30.html
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
© spox
31/45
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=31.html
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
© spox
32/45
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=32.html
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
© spox
33/45
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=33.html
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
© spox
34/45
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=34.html
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
© spox
35/45
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=35.html
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
© spox
36/45
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=36.html
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
© spox
37/45
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=37.html
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
© spox
38/45
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=38.html
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
© spox
39/45
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=39.html
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
© spox
40/45
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=40.html
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
© spox
41/45
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=41.html
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
© spox
42/45
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=42.html
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
© spox
43/45
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=43.html
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
© spox
44/45
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=44.html
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz
© spox
45/45
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=45.html
 

Auch nach den beiden Toren von Mike Hanke (52./67.) ließen sich die Gastgeber nicht hängen. Vor allem Naldo nicht, der an Hankes zweitem Treffer durch einen Fehlpass im Aufbau Mitschuld trug. "Entscheidend war, dass wir den Gegner weiter gefordert haben.

Dass wir mutig waren", erklärte Schaaf. Naldos Kopfballtor zum 2:2-Endstand war eine Energieleistung sondergleichen, die Gladbach tief traf: "Wir hätten es verdient gehabt zu gewinnen", glaubte Keeper Marc-André ter Stegen. Auch Herrmann war enttäuscht. "Es war ein richtig gutes Spiel - nur mit dem ein oder anderen Tor zu wenig."

Naldo: "Habe nie gesagt, dass ich zurück will nach Brasilien"

Trainer Lucien Favre trauerte den vergebenen Punkten nach. "Das Spiel war schön für die Zuschauer, aber für uns Trainer? Ich weiß nicht ..." Nach drei sieglosen Spielen sollte endlich die Wende her. Da ging es den Gladbachern, die nun Köln erwarten, nicht anders als den Bremern.

Die müssen am Freitag nach Stuttgart, das Augsburg 3:1 geschlagen hat und im Kampf um Europa vier Punkte vor Werder liegt. Obwohl nach 13 Rückrundenspielen nur 13 Punkte zu Buche stehen, hat bei Werder keiner die Europa League abgeschrieben. "Das ist unser Ziel - daran hat sich nichts geändert", sagte Naldo und räumte mit einem Missverständnis auf.

"Ich habe nie gesagt, dass ich zurück will nach Brasilien. Ich habe nur gesagt, dass ich zurück will in die Nationalmannschaft." Ob das ein großer Unterschied ist, wird sich erst zeigen, wenn Naldo nächste Saison weiter in Bremen spielt.

Bremen - Gladbach: Daten zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.