Dienstag, 10.04.2012

Bundesliga - 30. Spieltag

Effektiver VfB baut Serie aus

VfB Stuttgart hat mit einem 3:1 (2:1) beim Aufsteiger FC Augsburg seine derzeit blendende Form bestätigt und kann als Tabellenfünfter langsam mit den konkreteren Planungen für die Europa League beginnen.

Der VfB Stuttgart ist jetzt schon seit acht Spielen ungeschlagen
© spox
Der VfB Stuttgart ist jetzt schon seit acht Spielen ungeschlagen

Die Tore für den VfB, der nun seit acht Spielen ungeschlagen ist, erzielten Kapitän Serdar Tasci (24. Minute), Martin Harnik (34.) und Vedad Ibisevic (84.). Für die Augsburger ist die zweite Niederlage in Folge und die erste Heimniederlage nach acht Spielen besonders bitter.

Sie waren vor 30.660 Zuschauern im ausverkauften Stadion durch Nando Rafael in der fünften Minute per Elfmeter in Führung gegangen.

Für Bruno Labbadia musste diese Szene so etwas wie ein Deja-vu-Erlebnis gewesen sein: vierte Spielminute, wieder Elfmeter. Zuletzt beim 4:1 im Heimspiel am Karsamstag gegen Mainz war es sogar eine Minute früher, als der Schiedsrichter Strafstoß pfiff.

Überragender Tasci-Kopfball

Diesmal zeigte Guido Winkmann auf den Kreidepunkt, nachdem VfB-Torhüter Sven Ulreich Marcel Ndjeng zu Fall gebracht hatte. Ulreich war viel zu ungestüm aus seinem Tor gestürmt, Torgefahr hatte überhaupt nicht bestanden.

Rafael ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte sicher. Wie auch gegen Mainz, benötigten die zunächst im Passspiel etwas schlampigen Stuttgarter gegen wuchtige Augsburger nicht allzu lange, um sich zu sammeln und wieder intelligent nach vorne zu spielen.

Doch diesmal musste ein ruhender Ball herhalten, um zum Ausgleich zu kommen. Nach einem Eckball von Tamas Hajnal sprang Tasci im Strafraum am höchsten und köpfte zum 1:1 ins Tor (24.). Es war ein überragender Kopfball, wie in Zeitlupe senkte sich der Ball über FCA-Torhüter Simon Jentzsch hinweg.

Zauberpass von Hajnal auf Harnik

Die spielerische Eleganz der vergangenen Wochen hatten die Stuttgarter zwar noch nicht gefunden, aber ein Zauberpass von Hajnal genügte, um in Führung zu gehen.

Der 31 Jahre alte Ungar spielte in der 34. Minute schnell und schnörkellos in den Lauf von Martin Harnik. Der Österreicher nahm gekonnt an und hatte keine Mühe, den Ball an Jentzsch vorbei zu schieben - für den 24 Jahre alten Harnik war es bereits der 15. Saisontreffer, nachdem er zuletzt fünf Spiele ohne Torjubel geblieben war.

Die besten Bilder des 30. Spieltags
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
© Getty
1/45
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern.html
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
© Getty
2/45
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=2.html
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
© Getty
3/45
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=3.html
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
© Getty
4/45
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=4.html
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
© Getty
5/45
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=5.html
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
© Getty
6/45
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=6.html
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
© Getty
7/45
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=7.html
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
© Getty
8/45
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=8.html
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
© Getty
9/45
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=9.html
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
© Getty
10/45
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=10.html
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
© Getty
11/45
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=11.html
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
© Getty
12/45
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=12.html
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
© Getty
13/45
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=13.html
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
© Getty
14/45
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=14.html
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
© Getty
15/45
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=15.html
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
© Getty
16/45
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=16.html
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
© Getty
17/45
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=17.html
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
© Getty
18/45
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=18.html
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
© Getty
19/45
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=19.html
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
© Getty
20/45
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=20.html
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
© Getty
21/45
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=21.html
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
© Getty
22/45
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=22.html
Nürnberger Jubeltraube
© Getty
23/45
Nürnberger Jubeltraube
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=23.html
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
© Getty
24/45
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=24.html
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
© Getty
25/45
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=25.html
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
© spox
26/45
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=26.html
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
© spox
27/45
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=27.html
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
© spox
28/45
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=28.html
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
© spox
29/45
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=29.html
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
© spox
30/45
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=30.html
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
© spox
31/45
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=31.html
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
© spox
32/45
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=32.html
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
© spox
33/45
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=33.html
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
© spox
34/45
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=34.html
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
© spox
35/45
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=35.html
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
© spox
36/45
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=36.html
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
© spox
37/45
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=37.html
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
© spox
38/45
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=38.html
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
© spox
39/45
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=39.html
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
© spox
40/45
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=40.html
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
© spox
41/45
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=41.html
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
© spox
42/45
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=42.html
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
© spox
43/45
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=43.html
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
© spox
44/45
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=44.html
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz
© spox
45/45
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=45.html
 

Der VfB war jetzt die bessere Mannschaft und hatte durch Julian Schieber eine weitere gute Chance (36.). Und Augsburg? Nach der fulminanten Anfangsphase spielte die Mannschaft plötzlich passiv.

Ibisevic weiter on fire

Nach dem Seitenwechsel gingen die Augsburger wieder couragierter zu Werke, mutiger. Man merkte ihnen wieder an, dass sie unbedingt den Ausgleich schaffen wollten. Diesem 2:2 war Ndjeng am nächsten.

Der Deutsch-Kameruner machte in der 51. Minute alles richtig, legte sich den Ball zurecht, doch der für Arthur Boka zur Pause eingewechselte Cristian Molinaro brachte im letzten Moment seinen Fuß dazwischen.

Mit Geschick und Glück verteidigte der VfB seine Führung bis zum Ende und erhöhte durch Ibisevic, der in seinem elften Einsatz zum achten Mal für den VfB traf, sogar noch.

Augsburg - Stuttgart: Daten zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.