Bundesliga: 30. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Borussia Dortmund - Bayern München

Von SPOX
Montag, 09.04.2012 | 14:27 Uhr
Angstgegner BVB? In der Vorrunde musste sich Bayern mit 0:1 geschlagen geben
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Das Spiel der Spiele steht an: Dortmund gegen Bayern. Jürgen Klopp wird dabei wohl wieder auf Kevin Großkreutz setzen. Dafür würde Ivan Perisic rausrotieren. Mario Götze steht möglicherweise erstmals im Kader. Auf der Sechser-Position könnte Sven Bender erneut das Nachsehen haben. Beim Rekordmeister kehrt Luiz Gustavo nach seiner Gelbsperre ins Team zurück. Die Folge: Thomas Müller bleibt nur der Platz auf der Bank, da Toni Kroos die Spielmacher-Position einnimmt.

Bei Dortmund fehlen: Koch (Aufbautraining)

Bender, Kehl oder Gündogan - Wer muss auf die Bank? Jetzt den BVB aufstellen!

Bei Bayern fehlen: Breno (Reha nach Knie-OP), van Buyten (Lauftraining nach Mittelfußbruch)

Müller nur als Joker? Jetzt den FCB aufstellen!

 

Borussia Dortmund - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung