Fussball

FC Augsburg - 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Stürmer Sascha Mölders (r.) erzielte alle drei Bundesligatreffer des FC Augsburg in dieser Saison
© Getty

Der Aufsteiger aus Augsburg hat bei vier Siegen und einem Unentschieden zu Hause noch kein Pflichtspiel gegen Hoffenheim verloren. Im bislang letzten (Zweitliga)-Treffen in Augsburg gab es ein 2:2.

Bei Augsburg fehlen: Oehrl (Knieverletzung), Rafael (Trainingsrückstand), Thurk (freigestellt)

Bei Hoffenheim fehlen: Musona (Muskelfaserriss), Gulde (Leisten-OP), Jaissle (Achillessehne), Sigurdsson (Trainingsrückstand), Vukcevic (Wadenbeinbruch), Ibisevic (Muskelbündelriss), Weis (Verletzung am Außenmeniskus)

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Sonstiges: Sankoh hat seine Rotsperre vom letzten Spieltag der vergangenen Saison abgesessen und steht vor seinem Bundesligadebüt für Augsburg. De Roeck muss dafür wohl auf die Bank. Bei 1899 ist Ibertsberger wieder fit und im Kader. Stanislawski vertraut aber auf dieselbe Elf, die letzte Woche 1:0 gegen Dortmund gewann.

Sankoh oder doch de Roeck? Stell hier Dein Augsburger Wunschteam auf!

Würdest Du die Hoffenheimer Siegerelf ändern? Stell hier Dein Wunschteam auf!

Statistik: Zweimal per Elfmeter, einmal mit einem direkten Freistoß - Salihovic traf in jedem Pflichtspiel und ist bislang Hoffenheims einziger Torschütze in der Liga. Für die Kraichgauer, die sechs ihrer letzten sieben Liga-Gastspiele verloren, gab es bislang weder ein Tor noch ein Gegentor in der zweiten Halbzeit. In seine erste Bundesligasaison startete der FCA mit zwei Unentschieden, bei denen Mölders alle drei Treffer erzielte.

FC Augsburg - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung