Donnerstag, 05.04.2012

Bundesliga: 29. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Bayern München - FC Augsburg

Bastian Schweinsteiger gibt beim FC Bayern vor dem großen Duell gegen Borussia Dortmund sein Comeback in der Startelf. Toni Kroos könnte eine Pause bekommen, Anatolij Tymoschtschuk würde dann auf der Sechs beginnen. Sollte sich Daniel Baier beim FC Augsburg nicht rechtzeitig von seinem Infekt erholen, würde Jan-Ingwer Callsen-Bracker für ihn im defensiven Mittelfeld auflaufen.

Thomas Müller (M.) mühte sich mit den Bayern im Hinspiel zu einem knappen 2:1-Sieg
© Getty
Thomas Müller (M.) mühte sich mit den Bayern im Hinspiel zu einem knappen 2:1-Sieg

Bei Bayern fehlen: Breno (Reha nach Knie-OP), van Buyten (Lauftraining nach Mittelfußbruch), Luiz Gustavo (5. Gelbe Karte)

Pause für Kroos? Jetzt den FC Bayern aufstellen!

 

Bei Augsburg fehlen: Oehrl (Muskelfaserriss), de Jong (Syndesmoseriss), Bah (Reha nach Knie-OP), Gogia (Außenbandanriss)

Baier oder Callsen-Bracker? Jetzt den FCA aufstellen!

 

Hinspiel: 2:1 - Schwache Bayern bauen Tabellenführung aus

 

Bayern München - FC Augsburg: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Der 1. FC Köln trifft auf Borussia Mönchengladbach

Vorschau: Ein Rheinderby für die Wende?

Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren

Voraus. Aufstellungen: Die Rückkehr des Schweinsteigers


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.