Donnerstag, 22.03.2012

Bundesliga: 27. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern

Nach dem Sieg in Hamburg wird SC-Trainer Christian Streich seine Startelf kaum verändern. Einzig der verletzte Flum wird durch Schuster ersetzt. Beim FCK dürfte Neu-Coach Balakow nicht allzu vieles umschmeißen. Im Sturm drückt der Schuh: Shechter, Swierczok oder gar Youngster Wooten sind die heißesten Anwärter. Zudem ist Linksverteidiger Bugera wieder fit und streitet sich mit Jessen um den Platz.

Nach der Pleite im Hinspiel stand Freiburg auf dem letzten Platz. Nun tut das der FCK
© Getty
Nach der Pleite im Hinspiel stand Freiburg auf dem letzten Platz. Nun tut das der FCK

Bei Freiburg fehlen: Barth (Meniskusoperation), Höhn (Oberschenkelzerrung), Flum (Muskelfaserriss im Leistenbereich), Putsila (Fersenverletzung), Brandstetter (Leisten-OP)

Zwei Stürmer beim SC? Jetzt Freiburg aufstellen!

 

Bei Kaiserslautern fehlen: Simunek (Achillessehnenprobleme), Jörgensen (Schambeinentzündung), Kouemaha (Achillessehnenriss), Wagner (Achillessehnenprobleme)

Was soll Balakow ändern? Jetzt den FCK aufstellen!

 

Hinspiel: 1:0 - Lautern schießt Freiburg auf den letzten Platz

 

SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

Nach dem Sieg in Hamburg wird SC-Trainer Christian Streich seine Startelf kaum verändern. Beim FCK dürfte Neu-Coach Balakow nicht allzu vieles umschmeißen. Im Sturm drückt der Schuh.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.