Fussball

Werder Bremen - FC Augsburg

Von SPOX
Kein Sieger im Hinspiel, das 1:1 endete
© Getty

Bremens Lazarett bleibt bestehen. Für Prödl, der sich in Dortmund verletzte, verteidigt Affolter im Zentrum. Marin kehrt in die Startelf zurück, auch Füllkrug dürfte als zweite Spitze von Beginn an auflaufen und Werder somit mit Raute im Mittelfeld spielen. Beim FCA bangt man um den Einsatz von Oehrl (Oberschenkelverhärtung), zudem ist Callsen-Bracker wieder mit von der Partie.

Bei Bremen fehlen: Wiese (Gesichtsfraktur), Naldo (Knieverletzung), Prödl (Muskelfaserriss), Bargfrede (Zerrung), Borowski (Trainingsrückstand), Hunt (Leistenprobleme), Arnautovic (Innenbandriss), Pizarro (Sperre nach Sportgerichtsurteil)

Zwei oder eine Spitze? Jetzt Bremen aufstellen!

 

Bei Augsburg fehlen: Oehrl (Oberschenkelverhärtung), de Jong (Syndesmoseriss), Bah (Aufbautraining), Gogia (Außenbandanriss)

Chance für Mölders? Jetzt den FCA aufstellen!

 

Hinspiel: 1:1 - Jentzsch rettet Augsburg einen Punkt

 

Werder Bremen - FC Augsburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung