Fussball

VfB Stuttgart - 1. FC Kaiserslautern

Von SPOX
Im Hinspiel konnte der VfB Stuttgart beim 1. FC Kaiserslautern drei Punkte entführen (2:0)
© Getty

Der VfB Stuttgart hat vor dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern seine Startelf gefunden - das heißt, Molinaro muss sich erst mal hinter Sakai anstellen. Auch Cacau bleibt wohl draußen. Beim FCK kehrt Trapp vielleicht wieder in den Kader zurück, dann aber nur auf die Bank. "Im Tor steht Tobi Sippel, da Kevin noch keine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen gemacht hat", sagte Trainer Marco Kurz.

 

Bei Stuttgart fehlen: Bah, Delpierre (beide Oberschenkelprellung), Audel, Traore (beide Trainingsrückstand)

Alles beim Alten? Jetzt den VfB aufstellen!

 

Bei Kaiserslautern fehlen: Bugera (Fußprellung), Kouemaha (Achillessehnen-OP)

Trapp oder Sippel? Jetzt den FCK aufstellen!

 

Hinspiel: 2:0 - Beim FCK macht das A-Wort die Runde

 

VfB Stuttgart - 1. FC Kaiserslautern: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung