Fussball

1. FSV Mainz 05 - 1. FC Nürnberg

Von SPOX
Vier Siege und 10:2 Tore lautet die FSV-Bilanz aus den letzten vier Heimspielen gegen den Club
© Getty

Beim FSV Mainz 05 dürfte Kirchhoff einen Platz in der Innenverteidigung erobert haben. Wie Zidan, Ivanschitz, Baumgartlinger und Soto ist Kirchhoff allerdings krank. "Wir haben genug Wackelkandidaten", sagte Trainer Tuchel am Donnerstag. Vorne böte sich Allagui als Alternative an. Zabavnik nimmt eine Knöchelblessur mit ins Spiel. Beim 1. FC Nürnberg könnte der Matchwinner vom Gladbach-Spiel, Bunjaku, den gelbgesperrten Pekhart ersetzen.

 

Bei Mainz fehlen: Bell (Sprunggelenk), Pospech (Innenband), Svensson (Kreuzbandriss), Risse (Knochenstauchung)

Wer soll spielen? Jetzt den FSV aufstellen!

 

Bei Nürnberg fehlen: Pekhart (5. Gelbe), Nilsson (Trainingsrückstand), Frantz (Muskelfaserriss)

Wer spielt im Sturm? Jetzt den Club aufstellen!

 

Hinspiel: 3:3 - Beide Mannschaften verschenken den Sieg

 

Mainz 05 - 1. FC Nürnberg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung