Fussball

1899 Hoffenheim - Mainz 05

Von SPOX
Im Hinspiel in Mainz sah man nur die Kraichgauer jubeln. 4:0 hieß es am Ende für die TSG
© Getty

Die Heimpremiere von 1899-Coach Markus Babbel findet ausgerechnet gegen den Klub statt, gegen den Hoffenheim noch nie zu Hause gewinnen konnte: Mainz 05. Bei der TSG bleibt Braafheid auf der Bank, Salihovic und Babel kehren nach Gelbsperre dagegen in die Startelf zurück. Mainz ersetzt Bungert durch Kirchhoff, der aus dem Mittelfeld in die Abwehrzentrale zurückgezogen wird.

Bei Hoffenheim fehlen: Ibertsberger, Jaissle (beide im Aufbautraining), Gulde, Klingmann, Thomalla (alle nicht berücksichtigt)

Babel nur auf die Bank? Jetzt Hoffenheim aufstellen!

 

Bei Mainz fehlen: Bell (Sprunggelenk), Bungert (5. Gelbe Karte), Pospech (Innenbandruptur), Svensson (Kreuzbandriss), Risse (Knochenstauchung), Gavranovic, Schönheim, Gopko, Parker (alle nicht berücksichtigt)

Änderungen in der Innenverteidigung? Jetzt Mainz aufstellen!

 

Hinspiel: 4:0 - Hoffenheim bricht den Bann


1899 Hoffenheim - Mainz 05: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung