Freitag, 10.02.2012

Bundesliga - 21. Spieltag

Wolfsburg erkämpft drei Punkte gegen Freiburg

Der VfL Wolfsburg hat sich am 21. Spieltag der Bundesliga auch vom zweimaligen Ausgleich des Gastteams SC Freiburg nicht beirren lassen und sich mit dem 3:2 (2:2)-Heimsieg in die Nähe der internationalen Plätze gebracht. Matchwinner war Neuzugang Petr Jiracek mit zwei Toren (5./61.).

Marcel Schäfer erzielte gegen den SC Freiburg seinen vierten Saisontreffer für den VfL Wolfsburg
© Getty
Marcel Schäfer erzielte gegen den SC Freiburg seinen vierten Saisontreffer für den VfL Wolfsburg

Vor 23.057 Zuschauern in der VW-Arena waren nach einer Viertelstunde schon drei Tore gefallen: Jiraceks ersten Streich beantwortete Freiburg mit dem 1:1 von Johannes Flum (11.), ehe Marcel Schäfer auf 2:1 für Wolfsburg stellte (14.) - allerdings stand Vorbereiter Giovanni Sio im Abseits.

Freiburgs abermaligem Ausgleich durch Daniel Caligiuri (38.) ließ Jiracek im zweiten Durchgang den Siegtreffer folgen. Durch den siebten Sieg im elften Heimspiel und mit nunmehr 27 Punkten nahm Wolfsburg Kontakt zur oberen Tabellenhälfte auf. Freiburg bleibt mit 17 Zählern auf Platz 18 kleben.

Wer ist dein MAN des Spieltags? Jetzt abstimmen!

Reaktionen:

Felix Magath (Trainer VfL Wolfsburg): "Ich kann weder froh noch stolz sein. Es ist schlimmer gekommen als gedacht. Was wir nach dem ersten Tor gemacht haben, war nicht das, was wir sehen wollten. Ich kann nicht sagen, was heute bei dem einen oder anderen los war. Vielleicht standen sie zu sehr unter Druck, weil wir morgen Fanclubs besuchen. Wenn wir über die reden, die gut gespielt haben, sind wir schneller fertig. Es ist nicht verständlich, dass alte Hasen heute von der Rolle waren."

Christian Streich (Trainer SC Freiburg): "Es war auch Nervosität dabei. Der schnelle Rückstand bringt natürlich keine Sicherheit. Ob das 1:2 Abseits war, dazu sage ich lieber nichts. Es soll jeder hinschauen, was wir erleben in den letzten Wochen und Monaten."

Oliver Baumann (SC Freiburg): "Wir hätten einen Punkt mitnehmen können. Wir machen zu viele Fehler - die müssen wir abstellen, sonst wird's schwierig."

Dirk Dufner (Sportdirektor SC Freiburg): "Wie der Linienrichter das (Sios Abseitsposition vor Wolfsburgs 2:1, Anm. d. Red.) nicht sehen kann, ist mir ein absolutes Rätsel. Man sagt ja immer, so was gleicht sich im Laufe einer Saison aus - aber wie soll sich das noch ausgleichen?"

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Wolfsburg nach dem 0:0 gegen M'gladbach mit zwei Änderungen in der Offensive: Mandzukic und Sio bekommen die Chance von Beginn an. Polter sitzt dafür draußen, Sissoko ist diesmal nicht im Kader. Helmes sitzt zumindest mal wieder auf der Bank.

Freiburg mit drei Neuen und einer Umstellung auf zwei Spitzen: Diagne, Caligiuri und Santini spielen für Rosenthal, Putsila (Zahn-OP) und Krmas (Muskelfaserriss). Für Stürmer Santini ist es das Startelf-Debüt.

4.: Doppelpass Sio mit Mandzukic, Schuss aus 16 Metern - Baumann taucht ab und lenkt den Ball um den Pfosten.

5., 1:0, Jiracek: Diagne verlängert eine Rodriguez-Ecke an den langen Pfosten. Jiracek trifft quer durch den Fünfer mithilfe des Innenpfostens ins Tor. Erstes BL-Tor.

11., 1:1, Flum: Langer Ball von Baumann, verlängert auf Caligiuri. Sechs Wolfsburger orientieren sich zu ihm, sein Schuss wird aber geblockt und landet bei Flum. Der trifft aus der Drehung. Zweites Saisontor.

14., 2:1, Schäfer: Mandzukic flankt flach von rechts. Sio leitet mit der Hacke weiter, Schäfer schiebt aus kurzer Distanz ein. Aber: Sio stand bei der Vorarbeit im Abseits. Zählt trotzdem. Viertes Saisontor.

38., 2:2, Caligiuri: Schmid über rechts, flankt flach vors Tor. Träsch haut vor Santini am Ball vorbei. Caligiuri dahinter frei, schlenzt den Ball aus spitzem Winkel an den Innenpfosten und rein. Erstes BL-Tor.

40.: Dejagah zieht von halbrechts im Strafraum ab. Sorg und Schäfer gehen auf der Linie zum Ball, der Freiburger klärt.

44.: Caligiuri läuft Träsch davon und schlenzt den Ball aus spitzem Winkel aufs Tor. Jiracek klärt knapp vor der Linie.

52.: Russ bringt den Ball an den kurzen Pfosten. Mandzukic schneller als Baumann, schießt aber knapp vorbei.

61., 3:2, Jiracek: Hasebe spielt Jiracek zentral vor dem Tor an. Der fackelt nicht lange und hält aus 22 Metern drauf. Diagne fälscht ab, der Ball senkt sich links über Baumann ins Tor.

Der Star des Spiels: Petr Jiracek. Der Sechser zeigte diesmal seine Offensivqualitäten, schaltete sich oft ins Angriffsspiel ein und stand zweimal an der richtigen Stelle. Beim 1:0 zog er kompromisslos ab, beim 3:2 hatte er das Glück des Tüchtigen. Seine Zweikampfbilanz in der Defensive war allerdings nicht gerade überragend. Ebenfalls stark: Freiburgs Caligiuri.

Der Flop des Spiels: Fallou Diagne. Der Gegenentwurf zum Wolfsburger Neuzugang. Nachdem er in Mainz gleich in seinem zweiten Spiel für den SC Rot gesehen hatte, war er diesmal zwar zweikampfstark, aber auch an zwei Gegentoren direkt beteiligt. Bei Jiraceks erstem Tor klärte er den Ball nicht richtig, beim zweiten Jiracek-Treffer stand er zu weit weg und fälschte dann auch noch unglücklich ab. Wenig Bindung zum Spiel hatte indes Santini, der sich in vielen Zweikämpfen aufrieb und oft den Kürzeren zog. Bei Wolfsburg offenbarte Rodriguez defensiv Schwächen.

Die besten Bilder des 21. Spieltags
1. FC Köln - Hamburger SV 0:1 - Dennis Aogog (l.) zeigt eine schöne Flugeinlage, die aber nicht belohnt wird, da Michael Rensing auf dem Posten ist
© Getty
1/45
1. FC Köln - Hamburger SV 0:1 - Dennis Aogog (l.) zeigt eine schöne Flugeinlage, die aber nicht belohnt wird, da Michael Rensing auf dem Posten ist
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen.html
Der verletzte Lukas Podolski tummelte sich im Rhein-Energie-Stadion unter dem Kölner Anhang
© Getty
2/45
Der verletzte Lukas Podolski tummelte sich im Rhein-Energie-Stadion unter dem Kölner Anhang
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=2.html
Paolo Guerrero (m.) schießt das spielentscheidende 1:0 - nur wenige Minuten vor dem Abpfiff
© Getty
3/45
Paolo Guerrero (m.) schießt das spielentscheidende 1:0 - nur wenige Minuten vor dem Abpfiff
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=3.html
Mato Jajalo (r.) schafft es irgendwie, vor David Jarolim an den Ball zu kommen und die Situation zu entschärfen
© Getty
4/45
Mato Jajalo (r.) schafft es irgendwie, vor David Jarolim an den Ball zu kommen und die Situation zu entschärfen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=4.html
Novakovic (l.) scheinen Schmerzen am rechten Ohr zu plagen - aber Gojko Kacar kümmert sich liebenswürdig um seinen Gegenspieler
© Getty
5/45
Novakovic (l.) scheinen Schmerzen am rechten Ohr zu plagen - aber Gojko Kacar kümmert sich liebenswürdig um seinen Gegenspieler
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=5.html
FC Augsburg - FC Nürnberg 0:0 - Torsten Oehrl (l.) geht an der Außenlinie durch und lässt den Belgier Timmy Simons stehen
© Getty
6/45
FC Augsburg - FC Nürnberg 0:0 - Torsten Oehrl (l.) geht an der Außenlinie durch und lässt den Belgier Timmy Simons stehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=6.html
Vor der Begegnung wurde der zum 1. FC Heidenheim abgewanderte Michael Thurk (l.) offiziell von Augsburg-Sportdirektor Andreas Rettig verabschiedet
© Getty
7/45
Vor der Begegnung wurde der zum 1. FC Heidenheim abgewanderte Michael Thurk (l.) offiziell von Augsburg-Sportdirektor Andreas Rettig verabschiedet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=7.html
Foul von Markus Feulner (stehend), der sich anschließend beim Südkoreaner, Ja-Cheol Koo, dafür entschuldigt
© Getty
8/45
Foul von Markus Feulner (stehend), der sich anschließend beim Südkoreaner, Ja-Cheol Koo, dafür entschuldigt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=8.html
Mike Frantz (r.) gewinnt im Mittelfeld den Zweikampf gegen Torsten Oehrl
© Getty
9/45
Mike Frantz (r.) gewinnt im Mittelfeld den Zweikampf gegen Torsten Oehrl
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=9.html
Augen zu und durch - Luftduell zwischen Sascha Mölders (l.) und Markus Feulner
© Getty
10/45
Augen zu und durch - Luftduell zwischen Sascha Mölders (l.) und Markus Feulner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=10.html
Bor. Mönchengladbach - FC Schalke 04 3:0 - Marco Reus ließ sich beim 1:0 auch von drei Gegnern nicht stoppen
© Getty
11/45
Bor. Mönchengladbach - FC Schalke 04 3:0 - Marco Reus ließ sich beim 1:0 auch von drei Gegnern nicht stoppen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=11.html
Mike Hanke schlenzt den Ball elegant an Lars Unnerstall vorbei zum 2:0
© Getty
12/45
Mike Hanke schlenzt den Ball elegant an Lars Unnerstall vorbei zum 2:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=12.html
Patrick Herrmann und Christian Fuchs im Luftkampf. Einer der wenigen Zweikämpfe, der an Schalke ging
© Getty
13/45
Patrick Herrmann und Christian Fuchs im Luftkampf. Einer der wenigen Zweikämpfe, der an Schalke ging
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=13.html
Torschützen unter sich: Juan Arango, Mike Hanke und Marco Reus (v.l.n.r.) beraten über den Freistoß, der zum 3:0 führte
© Getty
14/45
Torschützen unter sich: Juan Arango, Mike Hanke und Marco Reus (v.l.n.r.) beraten über den Freistoß, der zum 3:0 führte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=14.html
Igor de Camargo stieß trotz seiner Schauspieleinlage im Pokal bei den Borussia-Fans auf Gegenliebe
© Getty
15/45
Igor de Camargo stieß trotz seiner Schauspieleinlage im Pokal bei den Borussia-Fans auf Gegenliebe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=15.html
VfB Stuttgart - Hertha BSC 5:0 - Gefährliches Spiel? Vedad Ibisevic (r.) akrobatisch zum ersten Tor für den VfB
© Getty
16/45
VfB Stuttgart - Hertha BSC 5:0 - Gefährliches Spiel? Vedad Ibisevic (r.) akrobatisch zum ersten Tor für den VfB
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=16.html
Martin Harnik (r.) feiert sein tolles Tor gegen die Hertha mit eingesprungenem Jubler
© Getty
17/45
Martin Harnik (r.) feiert sein tolles Tor gegen die Hertha mit eingesprungenem Jubler
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=17.html
Shinji Okazaki lieferte sich einen harten Zweikampf mit Alfredo Morales
© Getty
18/45
Shinji Okazaki lieferte sich einen harten Zweikampf mit Alfredo Morales
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=18.html
So schön kann Fußball sein. Die Stuttgarter Okazaki, Harnik und Sakai (v.l.n.r.) haben allen Grund zur Freude
© Getty
19/45
So schön kann Fußball sein. Die Stuttgarter Okazaki, Harnik und Sakai (v.l.n.r.) haben allen Grund zur Freude
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=19.html
Auch er konnte das Spiel der Hertha im ersten Einsatz nach seiner Rot-Sperre nicht retten: Berlins Raffael (l.)
© Getty
20/45
Auch er konnte das Spiel der Hertha im ersten Einsatz nach seiner Rot-Sperre nicht retten: Berlins Raffael (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=20.html
Bayern München - Kaiserslautern 2:0 - Mario Gomez (2.v.r.) lässt sich nach seinem Tor von den Kollegen feiern
© spox
21/45
Bayern München - Kaiserslautern 2:0 - Mario Gomez (2.v.r.) lässt sich nach seinem Tor von den Kollegen feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=21.html
Holger Badstuber (l.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Ex-Teamkollegen Sandro Wagner (r.)
© Getty
22/45
Holger Badstuber (l.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Ex-Teamkollegen Sandro Wagner (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=22.html
Die Hände zum Himmel: Thomas Müller (M.) jubelt nach einem seltenen Kopfballtor
© spox
23/45
Die Hände zum Himmel: Thomas Müller (M.) jubelt nach einem seltenen Kopfballtor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=23.html
Bei minus 15 Grad im Stadion versuchten die Fans alles, um sich gegen die Kälte zu wehren
© Getty
24/45
Bei minus 15 Grad im Stadion versuchten die Fans alles, um sich gegen die Kälte zu wehren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=24.html
Thomas Müller (M.) wird beim Torjubel von Holger Badstuber (r.) und Jerome Boateng (l.) unterstützt
© Getty
25/45
Thomas Müller (M.) wird beim Torjubel von Holger Badstuber (r.) und Jerome Boateng (l.) unterstützt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=25.html
Werder Bremen - 1899 Hoffenheim 1:1 - Jannik Vestergaard feiert seinen Treffer zum 0:1 für die Gäste
© Getty
26/45
Werder Bremen - 1899 Hoffenheim 1:1 - Jannik Vestergaard feiert seinen Treffer zum 0:1 für die Gäste
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=26.html
Letzter Einsatz mit Sebastian Rudy (l.) und Markus Rosenberg (r.)
© spox
27/45
Letzter Einsatz mit Sebastian Rudy (l.) und Markus Rosenberg (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=27.html
Marko Arnautovic (r.) bewies gute Körperbeherrschung im Zweikampf mit Boris Vukcevic (l.)
© spox
28/45
Marko Arnautovic (r.) bewies gute Körperbeherrschung im Zweikampf mit Boris Vukcevic (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=28.html
Markus Babbel (2.v.l.) stand bei seinem Debüt als Trainer der TSG Hoffenheim ganz kurz vor einem optimalen Einstand
© Getty
29/45
Markus Babbel (2.v.l.) stand bei seinem Debüt als Trainer der TSG Hoffenheim ganz kurz vor einem optimalen Einstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=29.html
Auch zwischen den ehemaligen Nationalspielern Tobias Weis (l.) und Clemens Fritz ging es ordentlich zur Sache
© Getty
30/45
Auch zwischen den ehemaligen Nationalspielern Tobias Weis (l.) und Clemens Fritz ging es ordentlich zur Sache
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=30.html
Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 1:0 - Marcel Schmelzer (M.) umkurvt gekonnt Bastian Reinartz (l.)
© spox
31/45
Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 1:0 - Marcel Schmelzer (M.) umkurvt gekonnt Bastian Reinartz (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=31.html
Shinji Kagawa (M.) wird von Bastian Reinartz (l.) und Manuel Friedrich (r.) in die Zange genommen
© Getty
32/45
Shinji Kagawa (M.) wird von Bastian Reinartz (l.) und Manuel Friedrich (r.) in die Zange genommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=32.html
Torschütze Shinji Kagawa bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für die Borussia
© spox
33/45
Torschütze Shinji Kagawa bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für die Borussia
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=33.html
Nicht immer schön anzusehen, aber in jedem Fall erfolgreich - Borussia Dortmund und Sven Bender (r.)
© Getty
34/45
Nicht immer schön anzusehen, aber in jedem Fall erfolgreich - Borussia Dortmund und Sven Bender (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=34.html
Roman Weidenfeller (l.) riskierte Kopf und Kragen, um den Sieg der Dortmunder festzuhalten
© Getty
35/45
Roman Weidenfeller (l.) riskierte Kopf und Kragen, um den Sieg der Dortmunder festzuhalten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=35.html
Mainz 05 - Hannover 96 1:1 - Mit Schnuller im Mund dreht Mohamed Zidan nach seinem Führungstreffer ab zum Jubeln
© spox
36/45
Mainz 05 - Hannover 96 1:1 - Mit Schnuller im Mund dreht Mohamed Zidan nach seinem Führungstreffer ab zum Jubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=36.html
Hannoveraner Fans stellten sicher, dass 96 demnächst wieder Post der DFL bekommt...
© Getty
37/45
Hannoveraner Fans stellten sicher, dass 96 demnächst wieder Post der DFL bekommt...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=37.html
Zweikampf mit allen Mitteln: Karim Haggui (l.) versucht alles, um das Duell mit Adam Szalai (r.) zu gewinnen
© Getty
38/45
Zweikampf mit allen Mitteln: Karim Haggui (l.) versucht alles, um das Duell mit Adam Szalai (r.) zu gewinnen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=38.html
Mame Biram Diouf kann es nicht fassen. Er vergab eine große Chance
© Getty
39/45
Mame Biram Diouf kann es nicht fassen. Er vergab eine große Chance
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=39.html
Artistische Ballbehandlung: Mohammed Abdellaoue zeigt seine Technik (r.)
© spox
40/45
Artistische Ballbehandlung: Mohammed Abdellaoue zeigt seine Technik (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=40.html
VfL Wolfsburg - SC Freiburg 3:2 - Petr Jiracek (r.) schoss das zwischenzeitliche 1:0 für Wolfsburg
© Getty
41/45
VfL Wolfsburg - SC Freiburg 3:2 - Petr Jiracek (r.) schoss das zwischenzeitliche 1:0 für Wolfsburg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=41.html
Marcel Schäfer (v.r.) ist zur Stelle und erzielt das 2:1 im Spiel der Wölfe gegen Freiburg
© Getty
42/45
Marcel Schäfer (v.r.) ist zur Stelle und erzielt das 2:1 im Spiel der Wölfe gegen Freiburg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=42.html
Oliver Sorg (l.) und Mario Mandzukic (r.) gaben eine ansprechende Bewerbung fürs Turmspringen ab
© spox
43/45
Oliver Sorg (l.) und Mario Mandzukic (r.) gaben eine ansprechende Bewerbung fürs Turmspringen ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=43.html
Wie genau hier Mario Mandzukic so auf Fallou Diagne gelandet ist, bleibt wohl deren Geheimnis
© Getty
44/45
Wie genau hier Mario Mandzukic so auf Fallou Diagne gelandet ist, bleibt wohl deren Geheimnis
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=44.html
Gestrecktes Bein voraus: Johannes Flum (l.) und Makoto Hasebe (r.) kämpfen um den Ball
© spox
45/45
Gestrecktes Bein voraus: Johannes Flum (l.) und Makoto Hasebe (r.) kämpfen um den Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/21-spieltag/vfl-wolfsburg-sc-freiburg-bayern-muenchen-1-fc-kaiserslautern-werder-bremen-1899-hoffenheim-borussia-dortmund-bayer-leverkusen,seite=45.html
 

Der Schiedsrichter: Christian Dingert. Hatte mit der im Großen und Ganzen fairen Partie keine großen Probleme. Beim 2:1 musste er sich auf seinen Assistenten verlassen, der Sio zwingend hätte abwinken müssen. So eine gute Leistung mit Schönheitsfehler.

Analyse: Wolfsburg startete mit Spielwitz und Engagement und hätte nach zehn Minuten auch 2:0 führen können. Stattdessen verhielten sich die Hausherren beim ersten Freiburger Angriff viel zu naiv und kassierten prompt den Ausgleich.

Dem VfL gelang zwar postwendend die Antwort, Freiburg bliebt seinerseits aber über schnell über die Außen vorgetragene Angriffe gefährlich. Vor allem Wolfsburgs Außenverteidiger kamen oft ins Schwimmen. Caligiuri war zeitweise nicht aufzuhalten und hätte nach dem 2:2 auch ein zweites Tor erzielen können.

Wolfsburg ließ diesmal die von Trainer Magath schon lange erwünschte Durchschlagskraft ab und an aufblitzen, kombinierte zumindest eine Stunde lang flüssig und meist über die Außen nach vorne. Mandzukic und Sio gingen weite Wege, wobei letzterer der auffälligere Stürmer war und öfter den Abschluss suchte.

Jiraceks 3:2 fiel dennoch eher zufällig, anschließend machten die Hausherren nicht mehr viel nach vorne.

SC-Coach Streich versuchte mit seinen Einwechslungen nochmal alles, Freiburgs Bemühungen waren gen Ende hin aber zu umständlich und deshalb nicht von Erfolg gekrönt.

Wolfsburg - Freiburg: Daten zum Spiel

 

Florian Bogner / Eugen Epp

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.