Fussball

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Von SPOX
In der vergangenen Saison trennten sich Hoffenheim und Dortmund 1:0 und 1:1
© Getty

Die Hoffenheimer blieben in der vergangenen Saison als einziges Team ohne Niederlage gegen Meister Dortmund und verloren nur eins der bisherigen sechs Bundesligaduelle mit den Westfalen.

Bei Hoffenheim fehlen: Gulde (Leisten-OP), Ibertsberger (Aufbautraining), Jaissle (Achillessehne), Sigurdsson (Trainingsrückstand), Vukcevic (Wadenbeinbruch), Ibisevic (Muskelbündelriss), Weis (Verletzung am Außenmeniskus)

Bei Dortmund fehlen: Barrios (Muskelfaserriss), Owomoyela (Aufbautraining), Koch (Kreuzbandriss), Bakalorz (Achillessehne), Subotic (Mus­kelfaserriss), Kringe (nicht berücksichtigt)

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Sonstiges: Die in Hannover unkreative 1899-Offensivabteilung könnte umgekrempelt werden - Firmino und Schipplock heißen die Kandidaten. Beim BVB ist Schmelzer "schmerzfrei" und zurück im Kader. Der beim Auftaktsieg gegen den HSV starke Löwe beginnt auch in Hoffenheim. Kapitän Kehl winkt erneut die Ersatzbank.

Frischer Wind für Hoffenheims Offensive? Stell hier dein 1899-Wunschteam auf!

Kapitän Kehl muss spielen? Stell hier dein BVB-Wunschteam auf!

Statistik: Von den letzten vier Heimaufgaben gewann die TSG, die zu Hause zuletzt zweimal in Folge verlor, allerdings nur die gegen Absteiger Frankfurt (1:0 am 16. April). Der BVB verlor seine letzten beiden Gastauftritte in der Liga ohne eigenen Treffer. Der Meister hat in diesem Jahr noch kein Gegentor nach einem Freistoß kassiert.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung