Bundesliga: 18. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

1. FC Nürnberg - Hertha BSC

Von SPOX
Donnerstag, 19.01.2012 | 14:53 Uhr
Der 1. FC Nürnberg absolviert gegen Hertha BSC sein 1000. Bundesliga-Spiel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Beim FCN ist auch ein 4-4-2 möglich. Eigler würde dann zweite Sturmspitze spielen, Cohen neben Simons und vermutlich Esswein auf rechts. Hlousek wird sein FCN-Debüt geben. Bei der Hertha ist Janker der neue Abwehrchef. Zwischen Lustenberger und Niemeyer ist die Sache eng. "Nur ein paar Nuancen ändern sich", sagte Neu-Trainer Skibbe vor seinem Debüt für die Hertha. Lell wird die Kapitänsbinde in Abwesenheit von Mijatovic übernehmen.

 

Bei Nürnberg fehlen: Feulner (5. Gelbe), Chandler (Rot), Klose (Muskelfaserriss), Judt, Nilsson (beide Trainingsrückstand), Balitsch, Pinola (beide Aufbautraining)

4-4-2 oder 4-1-4-1? Jetzt den FCN aufstellen!

 

Bei Hertha BSC fehlen: Raffael (Rot), Mijatovic (Bänderdehnung im Sprunggelenk), Rukavytsya (Wade), Franz (Kreuzbandriss)

Was tun ohne Raffael? Jetzt Berlin aufstellen!

 

Hinspiel: 1:0 - Nürnberg vermiest Herthas Bundesligacomeback

 

1. FC Nürnberg - Hertha BSC: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung