Fussball

Hamburger SV - Borussia Dortmund

Von SPOX
Der Hamburger SV steht vor seinem 160. BL-Treffer gegen Borussia Dortmund - Vereinsrekord!
© Getty

Beim HSV musste Petric das Training mit Wadenproblemen abbrechen. Ilicevic (Wade) kann nicht spielen. "Es ist noch nicht sicher, dass sie nicht spielen können", sagte Fink am Donnerstag. Beim BVB fällt Weidenfeller (Wirbelblockade) nun sicher aus. Sein Ersatz Langerak (Bauchmuskelzerrung) kehrte am Donnerstag immerhin ins Training zurück. "Ich bin bereit", sagt er. Fallen beide Keeper aus, spielt Focher. Piszczek zwickt's mal wieder am Oberschenkel (Sehnenreizung) - er wird aber wohl spielen können.

 

Bei Hamburg fehlen: Töre (Meniskuseinriss), Berg (Schlüsselbeinbruch)

Kacar ja oder nein? Jetzt den HSV aufstellen!

 

Bei Dortmund fehlen: Götze (Adduktorenprobleme), Koch (Aufbautraining), Weidenfeller (Rückenbeschwerden)

Wie spielt die Front-Four ohne Götze? Jetzt den BVB aufstellen!

 

Hinspiel: 1:3 - Meister BVB glänzt zum Auftakt

 

Hamburger SV - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung