Bundesliga: 17. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

Von SPOX
Donnerstag, 15.12.2011 | 16:02 Uhr
Wolfsburg verlor zuhause gegen Stuttgart zuletzt am 10. Dezember 2005
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Nach einer 1:5-Heimpleite gegen den VfB Stuttgart musste der vorherige Stuttgarter Trainer Jürgen Röber in Wolfsburg gehen. Felix Magath dagegen, der die Schwaben 2003 zur Vizemeisterschaft führte, sitzt dort fest im Sattel. Die letzten vier Heimspiele gegen Stuttgart gewannen die Wolfsburger mit 12:1 Toren.

Bei Wolfsburg fehlen: Hitzlsperger (Achillessehnenreizung), Hleb (muskuläre Probleme)

Wem soll Magath eine Chance geben? Jetzt Wolfsburg aufstellen!

Bei Stuttgart fehlen: Ziegler (Knieprellung), Boulahrouz (Sehneneinriss im Hüftbereich), Celozzi (Muskelbündelriss), Delpierre (Trainingsrückstand), Molinaro (Gelb-Rot-Sperre), Audel (Reha)

Rüdiger oder Gebhart? Jetzt Stuttgart aufstellen!

Sonstiges: Das 1:4 in Bremen gibt wohl wieder Anlass zu Umstellungen beim VfL Wolfsburg. So könnte es aussehen: Thoelke raus, Chris in die Innenverteidigung, dafür Hasebe ins Mittelfeld. Auch ganz vorne ist Magath noch auf der Suche. Dennoch wird Orozco wohl eine neue Chance bekommen. Beim VfB rückt Gebhart auf die rechte Verteidigerposition, weil Boka links den gesperrten Molinaro ersetzen soll. Der junge Antonio Rüdiger hat mit den Profis trainiert, könnte die Überraschungsnomierung werden. Schieber verweist Cacau wieder auf die Bank.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Magath kassierte die einzige Heimniederlage gegen den VfB vor 15 Jahren in Hamburg (0:4). Die Wölfe schossen zwar zehn Tore und nie weniger als zwei in ihren letzten vier Heimspielen, gewannen aber mit der zweitschlechtesten Abwehr nur eine der letzten sieben Partien und holten aus den letzten drei, in denen sie jeweils ein Joker-Gegentor kassierten, nur einen Punkt. Auch der VfB, der die letzten beiden Gastspiele mit 1:5 Toren verlor, musste sich in den letzten drei Begegnungen mit insgesamt einem Zähler begnügen, wobei er jeweils genau zwei Gegentore einsteckte. Gentner erzielte die letzten drei Stuttgarter Treffer.

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung