Bundesliga: 10. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
Donnerstag, 20.10.2011 | 15:43 Uhr
In der Saison 2010/11 gewann Hoffenheim zuhause gegen Mönchengladbach mit 3:2
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nach einem starken Start fiel Hoffenheim zuletzt etwas ab. Hinzu kommt der Ärger mit Chinedu Obasi, den Trainer Stanislawski gegen Mönchengladbach opfern könnte. Die Fohlen verschenkten gegen Leverkusen zwei Punkte, sind aber dennoch erster Bayern-Jäger.

Bei Hoffenheim fehlen: Starke (Gehirnerschütterung), Weis (fiebrige Angina), Jaissle (Achillessehnen-OP), Salihovic, Gulde (beide Aufbautraining), Weis (Grippe)

Ibisevic rein, Obasi raus? Zurück zum 4-2-3-1? Jetzt Hoffenheim aufstellen!

Bei Gladbach fehlen: De Camargo (Teilabriss am Innenband), Bobadilla (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Leckie (Muskelfaserriss im Oberschenkel)

Reus in der Spitze oder im Mittelfeld? Jetzt die Borussia aufstellen!

Sonstiges: Beck schoss Keeper Starke im Training einen Ball an den Hinterkopf. Ein unglücklicher Treffer - Starke erlitt eine Gehirnerschütterung und fällt gegen Gladbach aus. Für ihn spielt Haas. Der disziplinlose Obasi hat schlechte Karten bei Trainer Stanislawski und muss die Bank drücken. Für Obasi steht Ibisevic bereit - und damit die Rückkehr zum 4-2-3-1. Neben Firmino und Babel könnte Musona erstmals von Beginn an spielen.

Bei der Borussia sind keine Änderungen im Vergleich zum 2:2 gegen Leverkusen zu erwarten. Einzige "offene" Stelle: der Platz neben Neustädter im defensiven Mittelfeld. Nordveit hat die Nase vorn vor Marx.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Gleich zwei Spieler der Gladbacher, die keine der fünf Pflichtspiele in Hoffenheim gewannen, wurden beim 2:3 am 17. Oktober 2010 vom Platz gestellt. Zudem erhielt die TSG in den letzten beiden Heimspielen gegen die Borussia je einen Elfmeter. Die Kraichgauer holten nur einen Punkt aus den letzten drei Spielen und warten seit 275 Minuten auf einen Treffer - die derzeit längste Serie aller Klubs. Davor hatten sie fünfmal in Folge das 1:0 erzielt.

Zwei Drittel der zwölf Saisontore schoss Hoffenheim in der ersten Halbzeit, in der Gladbach in acht von neun Saisonspielen überhaupt nicht traf. Die Borussen holten nur einen Punkt aus den letzten beiden Partien, kassierten aber in ihren letzten elf Auswärtsspielen nie mehr als ein Gegentor. Beide Teams erhielten je drei Elfmeter: Hoffenheim alle auswärts, Gladbach alle zu Hause.

1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung